Fragen zum Eingewöhnen

Diskutiere Fragen zum Eingewöhnen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, Heute wollte ich eigentlich nur etwas Futter aus der Tierhandlung holen, und bin aber dann auf eine ganz arme Wellensittichdame gestoßen....

  1. Amber

    Amber Lesende

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Hallo,
    Heute wollte ich eigentlich nur etwas Futter aus der Tierhandlung holen, und bin aber dann auf eine ganz arme Wellensittichdame gestoßen. Die haben sie mir auch dann geschenkt, weil sie sie ohnehin sonst heute ner Schlange serviert hätten.

    Beim Tierarzt war ich auf der Stelle und sie wird jetzt gegen Grabmilben behandelt. Außerdem hat sie keine Schwanzfedern mehr, eine steif gewordene Zehe die wohl mal gebrochen war und beim restlichen Gefieder siehts stark nach Stockmauser aus und da sind auch ein paar gerupfte Stellen.
    Jetzt hab ich sie im Quarantänekäfig und wollte fragen obs vielleicht noch etwas gibt, was ich für sie machen kann?
    Außerdem scheint sie jetz nach über zwei stunden noch immer unter nem ziemlich großen Schock zu stehen. (-> zittert die ganze Zeit)

    Würde es beim Gefieder helfen, wenn ich ihr etwas Mauserhilfe unters Futter mische,oder irgend etwas anderes füttere?

    Bis jetzt hatte noch keiner meiner Vögel was Gröberes jetz will ich auch nix falsch machen :achja:
     
  2. scotty

    scotty Guest

    Hi amber..schön das du die kleine mitgenommen und Tierärztlich versorgt hast :zustimm:

    Mauserhilfe ist nur Geldverschwendung ;)

    Biete Obst/Gemüse an und Gesundes Futter.. alles was du deine bisherigen Vögel angeboten hast. Grit nicht vergessen... und mineralien wären dann auch gut für sie.

    Der TA hätte dir auch ne Vitaminpreperat mitgeben können ;)

    Das sie unter schock steht ist normal...Morgen schauts bestimmt besser aus.

    Viel Glück mit der kleinen Dame :zwinker:
     
  3. #3 rappe61, 29.04.2007
    rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Eine Stockmauser kann verschiedene Ursachen haben.
    Leber- oder Nierenerkrankung, Mangel an UV-Licht (Bird-Lamp), zu geringe
    Luftfeuchtigkeit (Luftbefeuchter), Mangel an Mineralstoffen/Vitaminen/
    Aminosäuren (Prime).
    Ich hoffe sehr, du bekommst die Kleine wieder auf die Beine.
     
  4. #4 Schermi, 29.04.2007
    Schermi

    Schermi Guest

    hmm...das stimmt mich jetzt etwas nachdenklich, das Mäuse verfüttert werden ist ja klar, aber nen Welli 8o. Schön das du sie gerettet hast!
     
  5. #5 Richard, 29.04.2007
    Richard

    Richard Guest

    Eine Ursache hast du vergessen! Wenn ich einen Vogel während der Mauser umsetze, kann auch eine Stockmauser eintreten.
     
  6. #6 Manuela1, 29.04.2007
    Manuela1

    Manuela1 Guest

    Du hast geschrieben, dass sei keine Schwanzfedern mehr hat. Hast du sie vorsichtshalber auch mal auf Polyoma und PBFD untersuchen lassen? Nicht dass deine anderen Vögel angesteckt werden.

    Auf jeden Fall hat die Kleine Glück gehabt, dass gerade du in den Laden gekommen bist:)
     
  7. #7 Domi<3Laura, 29.04.2007
    Domi<3Laura

    Domi<3Laura Guest

    Ein herz für TIere.. hast du ein großes aber die im Laden = garkeins.
    Einen Welli an die Schlange verfüttern? Ich wär nichtmal auf die Idee gekommen soetwas zu tun. Die arme kleine.. :nene:
     
  8. #8 Manuela1, 30.04.2007
    Manuela1

    Manuela1 Guest

    Naja, mal ganz nüchtern betrachtet will die Schlange schließlich auch leben. Da ihr der Welli jetzt weggeschnappt wurde, hat sie dann wohl ne Maus oder Ratte bekommen. Die leiden doch dann genauso. Und die Schlange leidet, wenn man ihr kein Fleisch füttert. :+keinplan
     
  9. #9 Sternenhell, 30.04.2007
    Sternenhell

    Sternenhell Guest

    @ Topic: Wenn die kleine Dame zittert, vllt mit Wärme behandeln? Eventuell fühlt sie sich so wohler .. Wenn ich sehe, dass es meinen Vögeln nicht gut geht, bekommen sie eigentlich immer ein Wärmebad. Ich seh dann ja, ob sie es brauchen oder nicht.

    Ich finde es aufjedenfall super, dass du sie gerettet hast. Das würde nicht jeder machen.



    Nja, aber ob es für eine Schlange so gesund ist, so einen kleinen erkrankten bzw geschwächten Vogel zu verspeisen? O_o Mal davon abgesehen, dass die Vorstellung voll widerlich ist. Mäuse ok, aber doch keine Wellensittiche!

    LG Sternenhell
     
  10. Peppi

    Peppi Guest

    Mäuse finde ich auch nicht ok. Die armen... 8(
     
Thema:

Fragen zum Eingewöhnen

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Eingewöhnen - Ähnliche Themen

  1. Der Neue stellt sich vor und hat ein paar Fragen zum Clickern

    Der Neue stellt sich vor und hat ein paar Fragen zum Clickern: Hallo alle zusammen, Mein Name ist Martin und komme vom wunderschönen Bodensee. Ich bin seit 3 Wochen stolzer Besitzer von 2 Rosenköpfchen...
  2. Viele Fragen zum Findelkanari

    Viele Fragen zum Findelkanari: Liebe Kanari-Profis, uns ist ein kleiner Kanari zugeflogen bzw. eher gehüpft - er kam zur offenen Terrassentür herein, wir haben ihn aufgenommen...
  3. Fragen zum Futter

    Fragen zum Futter: Ist rübsenfreies Futter grundsätzlich vorzuziehen? Ich habe vor zwei Monaten auf Rübsenfrei umgestellt und bekam vom Züchter einen 5 Kilo - Sack....
  4. 1 paar Fragen zum Start

    1 paar Fragen zum Start: Hallo liebe Leute, es war nun soweit, ich habe meinen ersten Vogel gekauft. Keine Sorge, der zweite Vogel folgt in den nächsten 3 Wochen....
  5. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg