Fragen zur Lachtaubenhaltung

Diskutiere Fragen zur Lachtaubenhaltung im Lachtauben Forum im Bereich Ziertauben (Exotische Wildtauben); Hallo ich weiß leider nicht wie ich hier einen neuen Thread eröffne von daher frage ich mal hier: Ich möchte gerne Lachtauben halten, und nun...

  1. #1 Jonas F., 17.08.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Hallo ich weiß leider nicht wie ich hier einen neuen Thread eröffne von daher frage ich mal hier:

    Ich möchte gerne Lachtauben halten, und nun meine Fragen:

    1. Was fressen sie? Ich habe gehört Turteltaubvenfutter.
    2. Kommen Lachtauben durch die Stäbe eines Bauzaunes???
    3. Kann ich sie mit Federfüßigen Zwerghühner zusammenhalten?
    4. Kann ich sie im Sommer draussen lassen???
    5. Brauchen die besondere Sitzstangen Brutkästen oder Körbe???

    Danke im Voraus.

    Jonas
     
  2. #2 Dolcedo, 17.08.2011
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    RLP
    Hi Jonas

    1.Ernährung

    2. Ja!

    3.könne ja, ich persönlich aber würde davon abraten, da Hühner leicht Würmer bekommen können und diese dann auf die Tauben übertragen können, ausserdem wird eine frisch ausgeflogene Lachtaube, mitunter als Snack angesehen.

    4. Ja!

    5. Sitzstangen so dick wählen, daß sie mit dem Fuß nicht komplett umgreifen können ab 5cm Durchmesser, brüten tuen Lachtauben sogar auf dem blanken Boden, allerdings sollte schon (wenn Zucht beabsichtigt wird) eine geeignete Nistschale angeboten werden.
     
  3. #3 Jonas F., 17.08.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Danke für deine schnelle Antwort.

    Aber habe da noch mal zum Zaun eine frage: Kommen sie durch diesen normaln zaun durch, diesen viereckigen, grünen???
     
  4. #4 Dolcedo, 17.08.2011
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    RLP
    Bitte, gerne...

    Eine schlanke Täubin eventuell, aber sie können auf jedenfall drinnsteckenbleiben, und sich im schlimmsten Fall den Brustkorb oder das Genik brechen, ich habe die Maschenweite von 10 x 10mm, da kommen auch keine Mäuse durch, welche auch wieder Krnakheiten übertragen können....
     
  5. #5 Jonas F., 17.08.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.08.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Okay. Dann lasse ich dass lieber mit den Lachtauben.

    Könnte ich sonst zu den Federfüßen 1,1 Goldfasane setzen???

    Das Gehege ist ca. 8x 8m .

    Ich habe 1,4 federfüßige
     
  6. #6 Dolcedo, 17.08.2011
    Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    1.180
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    RLP
    Sehr vernünftige Entscheidung!

    Damit kenne ich mich leider nicht aus, ich hatte zwar mal 2,0 Goldfasane bei den Hühnern mitlaufen, aber diese waren von einer Hühnerglucke erbrütet.
     
  7. #7 Jonas F., 17.08.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Mal gucken vielleicht kann ich ja auch irgendwo Goldfasaneier herbekommen.

    Danke für deine Antworten.

    MfG

    Jonas
     
  8. #8 Green Joker, 19.08.2011
    Green Joker

    Green Joker Guest

    Wozu, zum Ausbrüten?? Die richtige Reihenfolge wäre: sich erstmal informieren, dann züchter besuchen, wenn man sich entschieden hat und die Möglichkeiten es hergeben ein Paar kaufen. Wenn du selber ausbrüten willst, brauchst du auf jeden Fall mehr Kenntnis. Und die Geschlechter sind auch ungewiss.
     
  9. #9 Wachtelkönig, 19.08.2011
    Wachtelkönig

    Wachtelkönig Guest

    Hi,
    habe auch noch einige Fragen:
    1. Wie viel Platz benötigen Lachtauben?
    2. Kann man sie mit Rassetauben (ohne Freiflug) zusammen halten?
    3. Hat jemand Erfahrung von Lachtauben/Wildtauben mischlingen im Freiflug?
    4. Kann man auch Türkentauben halten/kaufen?
     
  10. #10 Sirius123, 21.08.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.871
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    6*
    Man kann 1 Pärchen ohne Zuchtabsicht im Käfig ab 1,6 m² halten. Besser ist für Lachtauben eine Voliere mit min. 6 m² hier kann man dann auch brüten lassen. Da Lachtauben oft und gern brüten sind 6 m² hier das Mindestmaß.
    Man könnte, wenn die Voliere so groß ist, dass es nicht zu Streitereien kommt. Lachtauben gehören nicht zu den friedlichsten Tauben, wenn da zu viele aufeinander sitzen kann es zu blutigen Auseinandersetzungen kommen.
    Generell sollte man keine Mischlinge anstreben solange es von beiden Arten genug Induviduen gibt, sollte eine Vermischung unterbeleiben. Zudem sind alle bekannten Mischlinge mit Lachtauben entweder der Gattung Streptopelia zuzuordnen dann fruchtbar oder unfruchtbar. Freiflug lehne ich bei Lachtauben/Lachtaubenmischlingen ab.
    Rein theoretisch könnte man das, aber es kommt auf die Umstände an. Tiere die der Natur entnommen werden, müssen wieder in die Natur ausgewildert werden. Da einheimische Wildtauben unter das Jagdrecht fallen, macht man sich der Wilderei strafbar, behält man die Tauben nach der Selbständigkeit.
    Ausnahmen gibt es nur, wenn das Tier zahm, auf den Menschen/Tier (z.B. Hund) (fehl)geprägt oder gehandicapt ist. Hier muss man bei der Jagdbehörde (Forstamt) eine Ausnahmegenemigung beantragen.

    Ist mir ehrlich gesagt nicht bekannt. Es gibt Tierschutzorganisationen die sehr zahme Türkentauben (einzelne Handaufzuchten) in große naturnahe Volieren mit Partnervogel aber ohne Ausflug vermitteln.
     
  11. #11 Jonas F., 27.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.11.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Hallo, nach langer Zeit habe ich nun ein Paar Goldfasane in gelb gefunden, nun meinen Frage kann ich zu dem einen Paar nun Lachtauben setzen? und wie viel Paare? die Voliere ist ca. 5x5m oder 6x6m groß. Und die Maschenweite? habe jetz als Überdachung/ übernetzung ein Volierennetz ( 6x6 cm) und dann den oberen Draht auch 6x6cm und im unteren Teil einen normal Zaun mit ca. 10x 10cm geht das Und am Boden Kükendraht und Stacheldraht und oben ist auch noch Stacheldraht. Der Satll ist ca. 2x4x2m geht das?

    Und was gibst es alles für Farbschläge von den Lachtauben, wie kriege ich sie schnell zahm? Und warum lachen sie?
     
  12. #12 Sirius123, 29.11.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.871
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    6*
    Ehrlich! Ich halte deine Unterbringung für völlig ungeeignet. Die Maschenweite ist für die Tauben auch viel zu groß.
     
  13. #13 Jonas F., 29.11.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Welches ist denn die mindestgröße der Maschenweite?
     
  14. #14 Sirius123, 30.11.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.871
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    6*
    Es gibt hier nur eine höchste Maschenweite die bei 14 mm liegt. Eine Maschenweite von 12 mm halte ich aber für geeigneter. Tauben haben kleine Köpfe und weiche Schnäbel, da ist schnell etwas passiert.
     
  15. #15 Jonas F., 30.11.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    Mhm... was könnte ich vielleicht sónst noch darein setzen für Ziertaubenarten? oder gibt es vielleicht was anderes was keine Hühnervögel sind die vielleicht dann auch immer wie halt die tauben auf Stangen/ Ästen sitzen finde auch diese Turteltauben sehr toll, die sehen so rostbraun mit etwas rot aus.
     
  16. #16 Sirius123, 01.12.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.871
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    6*
    Sorry, aber bei dieser Maschenweite kommt keine Wildtaubenart in Frage. Auch sollen sie wohl winterhart sein?!
    Damit wird es dann noch schwer.
    Zudem verbringen Tauben sehr viel Zeit mit der Futtersuche am Boden.
    Ich rate Dir jedenfalls von der Taubenhaltung unter diesen Umständen ab.
     
  17. #17 taubenfreund87, 01.12.2011
    taubenfreund87

    taubenfreund87 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    da goldhähne sehr aggressiv sein können würde ich dir von einer vergesellschaftung abraten-von der maschenweite mal abgesehen...
     
  18. #18 Jonas F., 03.12.2011
    Jonas F.

    Jonas F. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Visselhövede
    so es ist alles ganz anders gekommen als ich je ich meinen Leben gedacht hätte. Am Donnerstag hatte ich meine Rassetauben im Freiflug, als ich aus dem fenster geguckt hatte waren überall Feder auf´m Hof, ich hin und der eher gesagt die Sperber/ weibchen sas auf meinem aller besten Zuchttäuber und dieser ist nach dem Angriff verstorben, nach ein paar Minuten sas der Hahn mit noch einer meiner Zuchttauben im Graben diese war auch tot. Vor schreck ist die hälfte meiner Tauben gefohen und bis jetz noich nicht wieder da, die restliche werde ich nun abgeben und die 3 Paare ich ich noch habe behalte und mit den fasanen oder dann ohne die Fasane in die Voliere setze.
     
Thema: Fragen zur Lachtaubenhaltung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lachtauben und Goldfasne

    ,
  2. was brauchen lachtauben

Die Seite wird geladen...

Fragen zur Lachtaubenhaltung - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Vergesellschaftung von Rosellas

    Fragen zur Vergesellschaftung von Rosellas: Hallo ihr lieben! Wir haben aus dem Tierheim einen Rosellahahn, der mit den dortigen Nymphensittichen aufgewachsen ist und bisher keine...
  2. Fragen zur papageien erziehung

    Fragen zur papageien erziehung: Hallo zusammen Mich würde interessieren wie ihr das hand habt wie erklärt oder lernt ihr euren vögel wen sie etwas nicht dürfen Wen sie etwas...
  3. Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten

    Grundlegende Fragen zur Zucht/Brüten: Hallo, ich hätte ein paar Fragen / Überlegungen zum Thema Zucht. Mein Sperlipärchen ist sehr harmonisch, gesund und ich mag ihre...
  4. Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere

    Fragen zur Außenhaltung Ziegensittiche und andere: Hallo, ich bin ganz neu hier und grüße Euch ganz herzlich. Ich möchte mich vorab entschuldigen, falls ich Fragen stellen sollte, die hier schon...
  5. Fragen zur Ringnummer bei Zebrafink

    Fragen zur Ringnummer bei Zebrafink: Hallo kann mir bitte jemand mit der Ringnummer weiter helfen? Ich habe fast alle Beträge und Links zu dem Thema gelesen. Ich habe vor einer Woche...