Frau weiß sich zu helfen

Diskutiere Frau weiß sich zu helfen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo; als wir Paulchen im April geholt hatten, war er in einem üblen Zustand. Cancidas, E-Colis, schwehrste Aspergillose und total...

  1. #1 Angie-Allgäu, 18. September 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo;

    als wir Paulchen im April geholt hatten, war er in einem üblen Zustand.
    Cancidas, E-Colis, schwehrste Aspergillose und total verkrüppelte Füßchen.
    Sein Name war seit über 20 Jahren "elender Schreier", weil er sobald er Menschen gesehen hatte, nur noch panisch gefaucht und geschrieen hat.

    Nach Monaten in Quarantäne, Medikamente, Training der Füßchen durfte er im Sommer endlich in die Gruppe. Dort lebte er sich schnell ein und wurde immer zugänglicher. Gusti die ziemlich zeitgleich mit ihm in die Gruppe kam, eroberte schnell sein Herzchen. Die Beiden wurden unzertrennlich.

    Paulchen lernte fliegen und auch seine kaputten Füßchen wurden sehr viel besser. Man merkt eigentlich nur noch auf ebenem Untergrund das da was nicht stimmt.

    Gusti, seine Henne beschützt den kleinen Kerl sofort wenn jemand in die Voliere kommt. Sie bläst sich vor ihm auf, das ihm ja niemand zu nahe kommt.

    Und auch wenn sie Frühlingsgefühle überkommen, weiß sie sich zu helfen.
    Es wird gebalzt, gefüttert, gekrault und wenn sie die Lust überkommt, dann steigt sie eben meistens selber auf. Paulchen kann sich noch schlecht auf ihrem Rücken halten... das geht immer nur kurz, dann wird die Stellung eben gewechselt. :beifall:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mojo

    Mojo Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    :prima: süss, die zwei :trost:


    is doch wurscht, wer oben - und wer unten :zustimm: :D :+party:
     
  4. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Schöööön für den armen Wicht.
    Meine Mopa-Henne hat ein steifes Beinchen und steigt auch meistens gleich selbst auf ihren Hahn, wenn er oben ist kann sie sich schlecht halten. Aber sie sind noch am üben .... :zwinker:
     
  5. Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Das ist echt schön, dass es Paulchen inzwischen wieder so gut geht und er eine Herzensdame gefunden hat.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hach, was ist das mal wieder einen schöne Geschichte :zustimm: :D !

    Ich freu mich ja so, dass es Paulchen wieder gut geht und dass die beiden bei Dir ihr Glück gefunden
    haben :prima: .

    Die Bilder sprechen wirklich für sich, da haben sich zwei gesucht und gefunden :zustimm: .
     
  7. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    :? Achtung, jetzt kommt ne komische Frage... Findet eine Befruchtung eigentlich auch bei Rollentausch (Stellungswechsel) statt? Oder ist das dann nur Spaß ohne den eigentlichen Sex? Mir gehts darum, ob eben gehandycapte Hähne eine Chance auf Fortpflanzung haben...

    Lieben Gruß. Anke
     
  8. pewe

    pewe Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin Kladow
    Pfui, Anke, solche Fragen zu stellen...

    Jetzt muss ich doch mal fragen, ob die beiden von Angie überhaupt verheiratet sind.

    :D
     
  9. Rolanke

    Rolanke Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale
    ..ich habs gewußt. Ich hätts nicht tun solln...
     
  10. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    mich würde es aber auch interessierten... ich hätte es zwar nicht geschrieben, doch ich habe mich das auch gefragt... :D
     
  11. #10 Tierfreak, 18. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hihihi, Ihr stellt Fragen [​IMG] :p !

    Genau weiß ich es wirklich nicht zu beantworten.
    Aber wenn sich dabei ihre Geschlechtsorgane treffen, wäre das sicher nicht völlig auszuschließen....grübel [​IMG] .

    Also zumindest beim Mensch funktioniert es auch andersrum, soviel weiß ich sicher :D .
     
  12. #11 Angie-Allgäu, 18. September 2007
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    *lach* darüber hab ich auch schon nachgedacht :D

    Zumal mir Gusti ja schon Eier beschert hat, die aber glücklich aufgrund fehlender Brutmöglichkeiten auf dem Boden gelandet sind, zerstört wurden und das wars erst mal.

    Hab eigentlich auch kein Bedürfnis das zu testen.:nene:
     
  13. gabriela

    gabriela Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    Einfach nur SCHÖÖÖÖÖN soetwas zu lesen.
    LG
    Gaby
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Cosima

    Cosima Guest


    Gute Frage Anke.
    Ich weiss es nicht mit Sicherheit, aber ich glaube, es ist nur wichtig, dass die Kloaken aufeinandertreffen, damit Sperma ausgetauscht werden kann.

    Toll Angie, solche Geschichten erfreuen mein Herz! :)
     
  16. LachmitLust

    LachmitLust Guest

    hier sieht es fast so aus als geht es um reine " PARTNERBINDUNG"" also die Beziehung bestätigen : wie es in meinem Fachbuch so schön heißt.

    Aber vielleicht machen ja Vögelchen auch ein bisschen vögelchen nur zum Spaß?? wer weiß!
    ich würd es ihnen gönnen:p
     
Thema:

Frau weiß sich zu helfen

Die Seite wird geladen...

Frau weiß sich zu helfen - Ähnliche Themen

  1. wer kann helfen

    wer kann helfen: Ich habe im Netz diesen tollen Vogel entdeckt. Leider hat die Suche nach der Art nichts gebracht . Handelt es sich um einen Papagei ? Kann jemand...
  2. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  3. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  4. wer kann helfen

    wer kann helfen: Hallo ich würde gern wissen um was für Vögel es sich handelt . Es sind Jungtiere etwa 8 Wochen und etwa 20 cm groß[ATTACH]
  5. Verstehen Wellis Hilfe?

    Verstehen Wellis Hilfe?: Hey und zwar hab ich eine Frage: Ich habe mein Wohnzimmer zwar Wellisicher gemacht, aber manchmal verhäddert sich einer meiner Wellis an einem...