Freiflug

Diskutiere Freiflug im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen! Eine Frage zum ersten bevorstehenden Freiflug der beiden Stinker: Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen wir bezüglich der...

  1. Möppi

    Möppi Guest

    Hallo zusammen!

    Eine Frage zum ersten bevorstehenden Freiflug der beiden Stinker:

    Welche Vorsichtsmaßnahmen müssen wir bezüglich der Fensterscheiben treffen?
    Sind die Agas "schlau" genug zu erkennen, dass es dort nicht weitergeht (auch wenn es so aussieht), oder muß ich nun auf jede Scheibe etwas draufkleben?

    Wie sehen da Eure Erfahrungen aus?

    Zudem machen wir uns ein wenig Sorgen, dass die beiden nicht so ganz freiwillig zurück in den Käfig wollen....ich weiß, es gibt Mittel und Wege, sie mit irgendwelchen Leckerlis zu locken und draussen gar nicht zu füttern. Aber was tun, wenn der Ernstfall eintritt und sie so gar nicht wollen?

    Wir haben uns als Vorsichtsmaßnahme mal einen Kescher bestellt, aber da die beiden noch so scheu sind, frage ich mich, ob ich überhaupt nahe genug an sie rankomme, um sie einkeschern zu können (nicht, dass ich sie dabei verletze...). Die sind doch bestimmt superflink, oder nicht?


    Bitte beschreibt doch mal Eure Erfahrungen!


    Lieber Gruß,


    Möppi


    P.S.: Wir haben den beiden schon Gürkchen, Apfelstücke, etc. in den Käfig gehängt. Allerdings denken sie nicht mal im Traum daran, die Sachen anzurühren....ist das normal? Ich schätze mal, bei Züchter haben sie so etwas nie bekommen. Kann man sie denn daran noch gewöhnen?

    Und dann noch etwas:

    Kennt jemand von Euch ein "gutes Futter"? Der Züchter hatte uns als erste Ration etwas von seinem verwendeten Futter mitgegeben. Allerdings neigt sich das nun dem Ende. Gestern habe ich zum ersten Mal versucht etwas "Vitakraft African" (speziell für Schwarzköpfchen) unterzumischen, aber das scheinen sie zu verschmähen.... Oder taugt Futter von Vitakraft nix?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Möppi,
    die Agas kennen die Fensterscheibe noch nicht als "STOPP". Also,unbedingt die ersten 2 Wochen die Scheiben entweder zuhängen und mit Klebebilder (Folie) bekleben, sonst könnte es dir passieren, das sie volle Kanne davor fliegen.
    Normalerweise finden sie,wenn sie hungerig sind,ihren Weg selbst in den Käfig zurück. Nur nichts draussen zu Fressen anbieten.
    Wenn die Möglichkeit bei dir besteht, und sie absolut nicht rein wollen, dann laß nachts ein kleines Lämpchen an ,und laß sie draußen schlafen. Am nächsten Tag werden sie mit Sicherheit dann reingehen.
    Falls sie doch rein müssen, dunkel den Raum ab, schau genau wo sie sitzen,dann kannst du sie endweder mit der Hand abpflücken oder den Kescher drüberstülpen. Eine andere Person sollte jedoch am Lichtschalter stehen, damit das Licht schnell wieder angemacht werden kann,falls einer der Beiden plötzlich losfliegt.

    Zum Futter; Ich habe früher auch mal das Futter von Vitakraft versucht zu füttern. Meine Agas haben das auch verschmäht. Ich bestelle bei Futterkonzept " Agafutter Premium", das mögen sie sehr gerne. Ist auch ohne Sonnenblumenkerne.

    Mit dem Obst muss du weiterhin geduldig sein. Ja, wahrscheinlich kennen sie es garnicht (Leider). Gib nicht auf !!!! Immer wieder anbieten. Irgentwann werden auch deine Agas auf den Geschmack kommen. ;)

    Ich hoffe,ich habe nichts vergessen.
    Bis dann
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  4. #3 ohneworte, 24. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2005
    ohneworte

    ohneworte Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    1
    Hi Möppi,

    nimm Dir für den ersten Freiflug Deiner Racker viel Zeit und Geduld. Das ganze hat bei mir knapp 6 Stunden gedauert, bis die Rabauken so viel Kohldampf hatten und wieder hineinflogen. Futter und Wasser beim Freiflug gibts bei mir nämlich nicht ausserhalb der Voli.

    Beim 2. mal sind sie sehr viel schneller von allein drin. Und wenn Du sie ein wenig trainierst mit immer dem gleichen Wort und Fingerzeig auf den Eingang klappt es bald sehr gut. Hab meinen Kescher bis heute nicht gebraucht(und ich hab 6 von den Ganoven). :zustimm:

    Ich möchte Diesen auch nur im Notfall zum Einfangen bei Krankheiten und Verletzungen benutzen, weil es meiner Meinung nach dem Vertrauen der Pieper nicht unbedingt zuträglich ist.

    Fensterscheiben behandelst Du so wie von Anette beschrieben. Bin allerdings auf die anderen neidisch, wenn ich die Agas am Fenster sitzen sehe, denn meine habens bis heute nicht geschnallt. :s

    Trotz Fensterbildern fliegen die kleinen Rübennasen immer noch hin und wieder gegen die Balkontür- und Scheibe. 0l Ich würde nämlich auch gerne mal Tageslicht beim Freiflug geniessen und nicht immer mit halb runtergelassenen Jalousien im Wohnzimmer sitzen. :(

    LG
    Jens :0-
     
  5. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Möppi, schau mal...................................
    so sieht das aus beim Freiflug, unsere Daisy träumt am Fenster vom Frühling....
    und die anderen kleinen Zerstörer machen dem Landekorb den Garaus :D

    Waren Deine Agas schon etwas zutraulicher?

    Gruss Andra
     

    Anhänge:

  6. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Und wenn sie dann müde sind, finde ich sie besonders knuffig. :+streiche
     

    Anhänge:

  7. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    och menno Andra, musste grad ein Bild von der hübschen Blauen reinsetzen.........ich liebe diese Farbe :beifall:

    Also beim Freiflug (auch beim erstenmal) entscheiden meine immer selber wann sie wieder in den Käfig gehen. Mal dauert es den ganzen Tag, mal nur zwei Stunden aber es ist auch schon vorgekommen das einer der Beiden die ganze Nacht draussen geschlafen hat.
    Das einzige Ritual das wir haben ist immer die gleiche Uhrzeit wann der Käfig aufgemacht werden muss, weil sonst erinnern mich die Beiden mit lautstarkem Gebrüll an die Uhrzeit 0l 0l

    Naja Obst und Gemüse ist auch so eine Sache bei meinen Beiden........also Salatblätter finden sie voll schei**e, dagegen Salatherzen lieben sie, zur Zeit lieben sie über alles Babybananen und Gurken, dagegen richtige Bananen finden sie zum :k
    Ich biete meinen halt immer an was ich grad im Haus hab, einen Tag fressen sie es den nächsten Tag schaun sie es net mal mit dem Hintern an........Aber mal ehrlich, mögen wir denn alles ???

    Also ich hab zwei Fenster in dem Agazimmer (was mal mein Büro war). Ein normal grosses, da hab ich so ne halbe Scheibengardine vor und oben im freien Teil hab ich halt Spielzeug hingehängt. Da ist noch keiner vorgeklatscht aber sie sitzen gerne da weil dann können sie nämlich Nachbarskatze so schön ärgern.
    Hab mal ein Bild von dem Fenster reingehängt (war es aber ungeputzt) von aussen sieht man schön die Katzentapper und von innen die Vogelschisse 8o 8o
    Aber der absolute Lieblingsplatz meiner beiden ist das kleine Fenster. Da hab ich ne Lampe als Landeplatz vorgestellt und da können die auch mal ne ganze Stunde sitzen und sich nicht rühren und nur in den Garten rausschauen.

    Also ich hab da bisher wirklich Glück gehabt.

    Grüssle
    Corinna
     

    Anhänge:

  8. Möppi

    Möppi Guest

    Fotos

    Hallo allerseits!

    Vielen Dank für Eure rege Beteiligung! Werde mir einige Ratschläge gern zu Herzen nehmen.

    Danke auch für die schönen Fotos! Und genau darauf bezieht sich folgende Frage:

    Wir würden auch gerne mal ein paar Vorab-Fotos (vor dem ersten Freiflug) ins Forum stellen. Zur Zeit besitzen wir eine 3.2 Megapixel-Kamera (Canon Power-Shot A400). Jetzt habe ich extra schon die kleinstmögliche Auflösung gewählt, aber die Dateien sind immer noch jeweils so um die 200 kB groß (und dabei nicht gerade in berauschender Qualität...). Wie schafft Ihr es, die Bilder auf die geforderten 30 kB runter zu schrauben und dabei noch eine angemessene Qualität zu wahren? Werde daraus mal einen eigenen Thread machen, falls das erlaubt ist....


    Lieber Gruß,

    Möppi :0-
     
  9. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Möppi,

    ich arbeite bei meiner Digicam nur mit der niedrigsten Auflösung, denn die reicht eigentlich für Bilder die man nur einstellen will und dann bearbeite ich die Bildgrösse mit ACDsee das Proggi war bei meiner Camera als Software dabei.
    Da ruf ich nur das Bild auf, geb die gewünschte Pixelzahl ein und schon kann ich es hochladen.
    Und da geht nix von der Qualität verloren.

    Grüssle
    Corinna
     
  10. rincewind

    rincewind Guest

    Öh...mit nem Grafikprogramm? Muß ja nicht gleich Photoshop sein. Für solche Sachen nehm ich immer Irfan View: www.irfanview.com
    Ganz gute Freeware für sowas.
    Musst dann halt Bildgröße ändern (640x480 sollte reichen), Auflösung auf 72dpi ändern und beim Speichern per Schieberegler Bildqualität auf 80% senken, reicht für Schnappschüsse dicke.
     
  11. Owl2911

    Owl2911 Guest

    Futter

    Hallo, Möppi!

    Meine beiden mögen auch kein Vita-Kraftfütter, vor allem diese kleinen, gelben Knusperkugeln wurden akkurat aussortiert. Geh mal in den Hobbymarkt (z.B. Knauber) oder z.B. zu Fressnapf, da gibt es loses Aga-Futter ohne Sonnenblumenkerne. Schmeckt meinen sehr gut und ist auch noch billiger.
     
  12. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Möppi, Du lädst erstmal von der camera runter und ruftst dann das Bildbearbeitungsprogramm auf. Das mache ich mit dem fotoshop. Ich gehe auf Datei, öffnen, suche mein Foto und lade es.

    Dann>>Bearbeiten>>Bildgrösse>>> dann siehst Du 2 Werte mit den Grössenangaben des Fotos. Jetzt kann mann bei mir den Wert einfach überschreiben, >>300 als Wert eingeben, der andere Wert passt sich automatisch an>>>> dann siehst Du, wie sich der Wert von 100% auf so zwischen 16-20 verkleinert hat<<< das kannst Du jetzt so speichern.

    Diese stark verkleinerte Datei kannst Du nun senden, wenn sie immer noch zu gross ist, machst Du es noch mal! ;) Gruss Andra :0-
     
  13. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    :trost: Hallo Jens, wenn Du Deine Wohnung im Licht geniessen willst mit Agas auf Freiflug, musst Du entweder Deine Gardine opfern :D wo sie landen können -sozusagen gardinengebremst- 8) und sie finden den weg hinter die Gardine, so machen das meine Agas.

    Oder Du musst entsprechende Landeplätze vor dem Fenster anbieten und die Scheiben mit window colors oder ähnlichem markieren. Auch ein Korb von der Decke runterhängend verringert das Risiko für die Agas und bis sie sich daran gewöhnt haben, verhalte Dich eher zurückhaltend und erschrecke sie nicht.

    :idee: hab da so eine Idee :D alles was sich auf dem Boden abspielt interessiert sie doch nicht, und da sich SKLAVEN ihren Herren sowieso nur mit dem gewissen Respekt nähern dürfen.... :hahaha: kannste mir noch folgen.....

    Corinna, Deine Monsterchen sehen aus, als ob sie kein Wässerchen trüben könnten, dieser Blick :) kein Wunder, das Du denen schon ganz verfallen bist!

    Das sind doch die kleinen "Warenprüfer" die zuständig sind für das Fachgebiet MP3-Player, oder? Soll noch einer sagen, unsere Strolche hätten kein Interesse für Technik :D

    Grüsse an alle von Andra
     
  14. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hey Rita,

    da sagste was mit Unschuldsblick......ja den haben se wirklich gut drauf......ich warte ja nur noch auf den Tag bis mir beide auf meine Frage "wer war das" ne gewisse Feder Richtung Katze zeigen.....des trau ich denen auch noch zu.
    Ich darf gar net an meinen schönen MP3 Player denken... :mukke:

    Aber sie haben ein neues Spezialgebiet jetzt in ihren Warenprüfkatalog aufgenommen.......Miniaturmöbel und Miniaturporzellan......des wird jetzt so auf Herz und Nieren geprüft dass ich den Verkauf von dem Zeugs vergessen kann und es ihnen schenken muss 0l 0l

    Das Bild ist leider unscharf geworden, aber ich richte denen jetzt ein eigenes Zimmer ein und dann leg ich mich auf die Lauer...*lach

    Grüssle
    Corinna
     

    Anhänge:

  15. Möppi

    Möppi Guest


    Hallo Andra,

    tut mir leid....raff ich nicht so ganz! Bin totaler Digicam-Neuling! Welche Adobe-Photoshop-Version besitzt Du denn? Wir haben bloß diese 2.0 Starter-Edition oder auch ZoomBrowser Ex 5.0 von Canon. Und wie groß sind Deine Bilder im Schnitt vor der Komprimierung? Mit wieviel Pixeln nimmst Du auf?


    Gruß,

    Möppi
     
  16. #15 maugy, 25. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2005
    maugy

    maugy Guest

    Ich machs mir immer ganz einfach. Lad die Bilder auf deinen Rechner und speicher sie unter einen Bilderordner (eigene Bilder). Dann klickst du das gewünschte Bild an und gehst unten auf der Menüleiste auf das vorletzte Symbol (so nen Bild mit Stift). Damit kommt dein Bild ins Paintprogramm. Dann gehst du oben auf Bild - strecken/zerren - und gibst ne gewünschte Verkleinerung bei strecken z.B. 50 statt 100 (in beiden Zeilen) ein und speicherst die Datei. Schwupps ist das Bild verkleinert (ohne sichtbaren Qualitätsverlust). Aber es könnte sein dass hier ne bestimmte Pixelzahl verlangt wird - dann gehts so leider nicht (man kann nur Dateigröße ändern).
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Möppi,

    zum Thema Freiflug kann ich nur sagen: Du brauchst Dir keine Zeit nehemen,das geht von ganz alleine. Ich hab fast 7 Stunden im Wohnzimmer verbracht und meine sind mir um den Kopf geschwirrt.Man kann sich der Faszination halt nicht entziehen. Kaschen musste ich sie noch nicht, haben irgendwann die nase voll und orientieren sich gen Voilere.
    Denk nur nicht das sie dann einfach drin bleiben,sie machen sich einen heiden Spaß daraus Dich zu veräppeln und wieder loszuflattern.

    Mein Pitri ist beim ersten mal auch etwas unsanft aber nicht besonders fest gegen die Balkontüre geflogen, hat er sich gemerkt ist nicht wieder passiert und Nelli hat er anscheinend auch informiert wie unangenehm das ist, sie meidet die Türe ebenfalls.

    Frischfutter ignorieren meine standhaft und bei den Körnern wird fein säuberlich aussortiert was nicht gefällt oder zu groß oder zu bunt oder sonst was ist. Sind halt reinste Feinschmecker.

    Meine Fotos hab ich mit dem Tool, was ich unter "Nelli und Pitri stellen sich vor" erwähnt habe, bearbeitet. Da kannst Du erst mal 30 Tage üben danach kostet es Geld . Ich bin noch auf der Suche nach Tools, wenn ich ewas finde, setze ich den Link ins Forum.

    Liebe Grüße

    Andreas

    Viel Spaß beim Flugtag! :prima:
     
  19. AHenning

    AHenning Guest

    Hallo Corinna,

    Deine sind ja fast Zwillinge von meinen. Die sind ja so zum knuddeln, würd ich gerne mal machen aber sie sind halt schneller als ich :freude:.

    Liebe Grüße

    Andreas

    Hallo allerseits,

    eure Kleinen sind aber auch ganz furchtbar süß, ich gucke mir so gerne die Bilder an es gibt soviele Schönheiten unter den Aga´s.

    Liebe Grüße

    Andreas
     
Thema:

Freiflug

Die Seite wird geladen...

Freiflug - Ähnliche Themen

  1. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  2. Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?

    Wieviel Platz für ein Pärchen (Freiflug)?: Hallo, ich weiß Bescheid über Käfiggrößen, aber da meine zukünftigen Vögel ja den größten Teil ihres Tages im Freiflug verbringen sollen frage ich...
  3. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug

    Was tun? Balztanz bei jedem Freiflug: Jedes mal wenn ich in den Raum komme hat Eule nur noch intresse für mich. Er würgt Futter hoch und versucht meine Hand zu füttern. Rennt übern...