Futterbehälter mit Auffangschale - was sagt ihr dazu?

Diskutiere Futterbehälter mit Auffangschale - was sagt ihr dazu? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! :0- Ich hab bei Ebay einen Futterspender mit Auffangschale gefunden: *klick* und es liest sich doch ziemlich praktisch. Aber leider...

  1. Sabrina

    Sabrina Guest

    Hallo! :0-

    Ich hab bei Ebay einen Futterspender mit Auffangschale gefunden: *klick* und es liest sich doch ziemlich praktisch. Aber leider sind solche Dinge oft nur auf den ersten Blick toll, und dann erweisen sie sich als Schuss in den Ofen. Würdet ihr sagen, dass das Teil gut ist, oder besitzt jemand gar sowas, und hat daher Erfahrungsberichte?

    Danke und LG Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Selbst wenn es nicht funktionieren sollte, ist es vom Preis her kein sooo großer Verlust;)
    Ich siebe das Futter nicht nochmal durch, sondern es wird entsorgt.
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Naja, es hat eindeutig den Vorteil, dass die Vögel nicht so viel rauswerfen können und auch die Spelzen nicht so in der Gegend herumfliegen. Finde es allerdings ein bißchen teuer, und der Gedanke es in die Tür einzuhängen wie ein Badehäuschen ist auch nur dann intelligent, wenn man zwei Türen am Käfig hat.
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hmm,

    wenn mir noch jemand verraten kann, wie die Vögel ohne gewaltige Verrenkungen an die Körner kommen sollen, wenn der Napf fast leer ist?
     
  6. Sabrina

    Sabrina Guest

    Ich schätz mal, der Vogel wird nicht auf dem dafür vorgesehenen Platz sitzen, wie am Bild zu sehen ist, sondern auf dem Futtersieb oder gar gleich am eigentlichen Napf.
     
  7. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Reinigung

    Der Futterspender sieht zwar recht praktisch aus doch meiner Ansicht nach lässt er sich mit seinen vielen Kanten eher schlecht reinigen.

    Mann könnte auch eine flache glasierte Tonschale (auf dem Boden) verwenden und z.B. einen Edelstahlnapf in die Mitte hinein stellen (umgekehrt)

    Die Vögel sitzen dadurch nicht in dem Futtenapf und es lässt sich wesentlich besser reinigen einfach kurz unter heisem Wasser abspülen und trocknen lassen.

    Oder du verwendest zwei glasierte Tonschalen eine große und eine kleine stellst diese in einander dadurch kommen sehr wenig Futter auf den Käfigboden da er in die zweite größer Schale fällt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Sabrina

    Sabrina Guest

    Das ist eine gute Idee stbi, aber kann ich dadurch, dass ich die Futterschalen nicht unmittelbar unter eine Sitzstange stelle, verhindern, dass sie "etwas hineinfallen lassen"?
    Und wären unglasierte Schalen nicht besser? Wenn ich meinen Vögeln während des Freifluges auf glasierten Tellern Leckerlis anbiete, streut er immer alles aus,w eil er auf dem glasierten Untergrund schlichtweg rutscht und kein Standvermögen hat...
    Ich habe meinen Vögeln bisher nur Futter in den typischen Futterschalen zum anbringen an den Käfig angeboten, daher hab ich da noch nicht so die Erfahrung drin. Sind kanaries eigentlich Bodenfresser oder nicht?
     
  10. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Wenn du etwas in die galsierte Futterschale hineinstellst setzen sie sich meinst nicht hinein da bei mir nur ein Rand von ca. 3 cm breite frei ist.

    Meine glasierte Tonschalen sind braun, dadurch werden Spiegelungen verhindert.

    Wenn du einen Abstand von gut 10 cm zu allen Sitzstangen lässt dann fällt nur sehr selten was hinein.

    Das ist allerdings nur möglich bei Volierenhaltung oder wenn der Käfig die entsprechende Größe hat.
     
Thema:

Futterbehälter mit Auffangschale - was sagt ihr dazu?

Die Seite wird geladen...

Futterbehälter mit Auffangschale - was sagt ihr dazu? - Ähnliche Themen

  1. Was sagt der Ring aus?

    Was sagt der Ring aus?: Hallo erst mal, ich hab keine Ahnung ob ich im richtigen Forum gelandet bin, und ob man mir überhaupt weiter helfen kann. Ich komme selbst...
  2. TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann

    TA sagt angeblich, dass man Hamster mit Zigarettenrauch beruhigen kann: Hallo, auf Gute Frage.net fand ich eine Frage zum Thema Hamster. Der Hamster störte den Halter nachts. Angeblich hat der Halter von einem Freund...
  3. Ein neues Mitglied sagt Hallo!!!!

    Ein neues Mitglied sagt Hallo!!!!: Hallo zusammen, ich habe mich gerade hier angemeldet und wollte mich mal kurz vorstellen. ich bin Armin, bin 25 jahre alt und komme aus Nabburg...
  4. Futterbehälter ?

    Futterbehälter ?: Hallo Leute, da ich immer 15kg Säcke kaufe, wollte ich mal fragen, wie ihr diese immer lagert... Lasst ihr das Futter dann in den Säcken...