Futtermischung für Grosssittiche

Diskutiere Futtermischung für Grosssittiche im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich füttere eine Zuchtmischung ohne Sonnenblumenkerne. Leider bleibt viel Glanz und Hirse über. Die Ölsaaten werden halt als erstes...

  1. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich füttere eine Zuchtmischung ohne Sonnenblumenkerne. Leider bleibt viel Glanz und Hirse über. Die Ölsaaten werden halt als erstes gefressen.
    Was ich suche wäre eine Grundmischung die von den Vögeln gut aufgenommen wird. Die Mischung für die einzelnen Arten mische ich dann daraus.
    Mein Wellensittichfutter lasse ich nach meinen Wünschen mischen. Das klappt so gut, da bleibt fast nichts übrig.
    Was mir helfen würde wäre wenn es mal wieder ein Futterseminar geben würde wo die Bedürfnisse in der Ernährung von Grossittichen besprochen werden.
    Gruß Sittich112
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Schau doch mal hier und hier oder hier (Papageien Premium 3).
    Aber, wie Raven richtig angemerkt hat, ist es mit Körnern, Obst und Gemüse nicht getan.
    Lies dir doch einfach mal den Artikel von Pamela Clark durch! :)
     
  4. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    gib doch bitte mal noch an wieviele vögel du genau hast, wie sie gehalten werden (vergesellschaftet oder paarweise) und ob es sich um warm- oder kalthaltung handelt.
    ich würde dir gerne noch tips zum futter geben aber so veralgemeinern möchte ich das nicht.
     
  5. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    also ich habe 10 Singsittiche, 13 Pennantsittiche, 20 Edelsittiche und 47 Wellensittiche. Die Grosssittiche sind während der Zucht paarweise untergebracht. Jetzt halte ich sie in Gruppen. Außer die Wellensittiche die haben einen großen Ausflug.
    Die Grosssittiche sind kalt gehalten und die Wellensittiche halte ich bei 10 Grad.
     
  6. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Geierlady,
    ich versuche ja die Vögel so gut zu ernähren wie ich kann. Es ist nur so das die Grundmischung bei den meisten Futterherstellern aus den gleichen Samen bestehen. Nur das Mischungsverhältnis ist anders.
    Deswegen haben meine Wellensittiche ja schon ihre eigene Mischung.
    Gruß Sittich112
     
  7. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    das sieht doch schon nach einer recht großen zucht aus also brauchst du schon etliche zentner pro jahr.

    ich bestelle mein futter, was ich nicht direkt vom bauern bekomme über http://www.tauben-sandeck.de/shop/index.

    das Beduco oder RuVo Großsittichfutter 25 kg ist als grund fürs weiter mischer sehr gut geeignet. es enthält bereits eine gute zusammenstellung und ist preis/leistung gesehen schon empfehlenswert.
    auch biete der shop viele einzelsaaten und futterergänzungsmittel an.

    ich nutze den shop immer mit mehreren befreundeten züchtern zusammen. wir bestellen uns dann gleich eine größere menge da ab 40 sack keine versandkosten mehr anfallen.

    mal grob zusammen geschrieben - feinheiten musst du selber wärend der fütterung ausprobieren.
    für meine plattis mische ich zurzeit das grundfutter nur 1:1 mit sonnenblumenkernen und gebe noch etwas mineral und vitaminkomplex dazu. damit sie sich jetzt etwas fett für den winter anfressen können. auch brauchen die vögel über die kalte jahreszeit sehr viel protein und energie. im frühjahr stell ich das futter dann zur zucht um. dann mische ich das großsittichfutter mit kanarienfutter und hafer.

    das futter könnten die singsittiche auch bekommen. ich habe für meine singsittiche zum winter hin immer 2teile großsittichfutter 1teil hirse(wellifutter) 1kanarienmischfutter angeboten.

    meine wellis habe ich eigentlich immer als resteverwerter missbraucht. ich habe die reste von meinen großsittichen nur durch die futterreinigungsmaschine und dann mit hirse den wellis angeboten. über winter habe ich den wellis noch hafer zugefüttert. da wellis bei sonnenblumen in stimmung kommen.

    grundsätzlich ist auch das beste körnerfutter kein alleinfutter. es muss immer an den gesamten futterplan angepasst sein.
     
  8. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Vielen Dank für denn Link. Ich werde mir dort mal ein paar Sack Futter bestellen. Dann kann ich es in Ruhe jetzt testen. In der Zucht versuche ich solche Umstellungen nicht so gerne.

    Hast du mit dem Futter denn sehr gute Erfahrungen gemacht?

    In der oben beschriebenen Fütterung sind wir nicht so sehr von einander entfernt. Ich mische ja auch selber für die verschiedenen Grosssittiche und Jahreszeit.
    Nur bei den Wellensittichen habe ich schon ne eigene Mischung.
     
  9. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    also ich bestelle bei sandeck schon seit jahren und bin sehr zufrieden - schnelle lieferung, gute qualität und angemessene preise. ich würde den link ja auch nicht weiter empfehlen wenn ich damit nicht zufrieden wär.

    du kannst auch etwas in den futterzusätzen stöbern - mineralien- und vitaminzusätze.
    bei mir gehören zusätze wie zb. ropa b, aloevera und Oropharma ergänzungpräparate zur grundausstattung meiner futterküche.
     
  10. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich werde das Futter mal bestellen und ausprobieren.
    An Futterzusätzen gebe ich Korvimin, Dosto fit und Dosto energy. Da bin ich sehr gut mit ausgestattet.
    Aber danke!
    Gruß Sittich112
     
  11. sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    korvimin kenne und benutze ich auch allerdings eher über die brutzeit.
    das dosto ist mir allerdings nicht geläufig.
     
  12. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    Dosto energy ist von der Universität Hannover speziell für Vögel entwickelt worden. Es ist genau auf den Mineralbedarf der Vögel abgestimmt.

    Das Dosto fit ist ein Wasserzusatz aus Oreganoöl das die Darmflora des Vogels schützt. Es spült die Schadstoffe und unerwünschten Viren und Bakterien aus. Also homöopathisch. Auch von der Uni Hannover.

    Korvimin gibts für die Vitamine.
    Gruß Sittich112
     
  13. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Korvimin ist doch Vitamine + Mineralien wenn ich das richtig sehe oder ?

    Ich verwende Kovimin als Mineralien/Vitaminquelle, ein natürliches Orgeganoöl für den Darm und eine Aminosäurepräperat in der Mauser und Zucht. Und zwar bei allen Ziervögeln :)
     
  14. Sittich112

    Sittich112 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das ist richtig. Bloß Korvimin glaub ich mehr als Vitaminpräperat gedacht.

    Viel anders ernähre ich meine Vogel auch nicht.
    Habe mit Dosto keine Probleme mit Durchfall, Federproblemen, Jungenaufzucht etc.
    Kann nur Gutes berichten.
     
  15. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Gerade Korvimin ist mir von einem sehr guten vk Tierarzt auch als Mineralstoffpräperat empfohlen worden, da z.B die Gehalt an Calcium deutlich höher ist als bei anderen... Das ist bei mir recht wichtig da meine veilchenhenne Gefierderprobleme hat. Zusätzlich brauchen Vögel aber auch noch Aminosäurenn, vor allem essentielle für das Gefieder und fürs Wachstum daher gibts auch das bei mir :)

    Das Organoöl ist super gibt von verschiedenen Herstellern aber ist im Prinzip alles das gleiche, bekommen alle ins Wasser bei mir bzw. die Loris in ihre Suppe ;)
    Kann nicht schaden und wirkt sich nach meinen Erfahrungen sehr positiv aus.
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day ich kann Nils nur zustimmen . Ich habe in meinen vielen Jahren meiner großen Vogelzucht immer mit Korvimin gearbeitet und habe mich durch viele andere Mineralien und Vitaminen nicht beirren lassen. Ist zwar auch nicht so bilig und gibt es auch in der Apotheke. Auf dem gezeigtem Bild füttere ich gerade einen jungen Grauen ( Gerd)
     

    Anhänge:

  18. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Düsseldorf
    Wie versorgst du deine Vögel denn außerhalb der Mauser und Zucht mit Proteinen?
    Ich bin mir da nämlich nie so ganz sicher. Brauchen sie nicht immer Proteine zum Aufbau von Organen und Muskeln sowie zur Bildung von Immun-Abwehrkörpern?
    Ich gebe während der Mauser zweimal pro Woche ein wenig Alamin über das Feuchtfutter, ansonsten einmal pro Woche. Ist das so in Ordnung?
    Korvimin bekommen sie auf Anraten meiner Vogeltierärztin auch täglich.
     
Thema: Futtermischung für Grosssittiche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erfahrungen mit dosto fit

Die Seite wird geladen...

Futtermischung für Grosssittiche - Ähnliche Themen

  1. Futtermischung wechseln?

    Futtermischung wechseln?: Hallo, meine Panama Amzone und mein GHK fressen zusammen die Papageien Premium Mischung von Versele. Beide haben trotz Flugunfähigkeit keine...
  2. Großsittiche im Raum Bietigeim- Bissingen ?

    Großsittiche im Raum Bietigeim- Bissingen ?: Hallo Vogelfreunde, ich suche im Raum Bietigheim-Bissingen Halter von großen Sittichen, also Grünzügel, Mohrenkopf, Rostkappen oder Meyers...
  3. Futtermischung für Mövchen

    Futtermischung für Mövchen: Ich habe seit letzter Woche meine Mövchen und hatte mir eine Tüte Exotenfutter im Zooladen geholt. Da sind leider keine Angaben über den Inhalt...
  4. Zähmung von Großsittichen

    Zähmung von Großsittichen: Hallo, ich weiß, das Thema gibt es hier wahrscheinlich schon Tausendfach allerdings würde ich gerne mal eure Meinung zu einer "Zähmungsmethode"...
  5. Himbergen Futtermischung

    Himbergen Futtermischung: Hallo zusammen! Was haltet ihr von o.g. Futtermischung? Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich experimentiere gern mit unterschiedlichem...