Ganz viele Geierlein....

Diskutiere Ganz viele Geierlein.... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ein ganz freundliches Hallo! Habe hier mal ein paar Schnappschüsse von meinen Süßen! grins!:) (Gonzi vorne + Phoebo hinten)

  1. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Ein ganz freundliches Hallo!

    Habe hier mal ein paar Schnappschüsse von meinen Süßen! grins!:)

    (Gonzi vorne + Phoebo hinten)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Fussballtunier....

    Wie fein die Fussball spielen können...
     

    Anhänge:

  4. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Fussbaltunier...

    und noch eins....;)
     

    Anhänge:

  5. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Katzenliebe...

    Phoebo und unser Enie-Baby....:D
     

    Anhänge:

  6. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Katzenliebe...

    Und sozusagen Drei auf einen Streich - grins :)
     

    Anhänge:

  7. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Gar nicht mal so klein - grins....

    Phoebo....:p
     

    Anhänge:

  8. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    und noch ein Phoebo-Männlein...

    Zum Knutschen, ne...:)
     

    Anhänge:

  9. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    und noch mehr zum knutschen....

    Ein Küsschen in Ehren kann niemand verwehren...;)
     

    Anhänge:

  10. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Und zum Abschluß 2 nasse Mäuse...

    Zuerst ein Gonzi....:)
     

    Anhänge:

  11. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Und zum Schluß 2 nasse Mäuse...

    Und das Phoebo....;)
     

    Anhänge:

  12. Evelin

    Evelin Guest

    Deine Gonzie und Dein Phoebo sind wirklich super-niedliche Kerlchen.
    Machen einen ziemlich aufgeweckten und verspielten Eindruck........ einfach süüüüüüüüsssssssss :)

    Das Bild mit der Katze finde ich ziemlich erstaunlich ;) .
    Wie hast Du die Geier an die Katze bzw. die Katze an die Geier gewöhnt?

    Ich habe ja auch zwei graue Geierlein und bis vor ein paar Monaten auch meine über alles geliebte Katze. Sie ist mittlerweile leider verstorben und ich trauere ihr immer noch so nach, dass ich es bisher noch nicht fertiggebracht habe, mir wieder eine Katze zuzulegen.

    Meine Katze war immer gerne im Vogelzimmer. Anscheinend hing sie richtig an den Geierlein.
    Allerdings durfte sie nie ohne Aufsicht rein und die Geierlein waren auch nie auf dem Boden sondern immer irgendwo oben auf ihren Ästen.
    Geierlein und Katze sind sich also niemals wirklich nahe gekommen.

    Im Frühjahr werde ich mir wohl 2 Katzen-Babies zulegen. Bin schon gespannt wie das dann klappt und hoffe dass es keine Probleme geben wird.
     
  13. fisch

    fisch Guest

    Hallo Gonzo,

    wirklich eine schöne Bilderserie:)
    Mich interessiert aber auch, wie du deine Geier mit dem Stubentiger zusammengebracht hast - gab es da nie Konflikte?
     
  14. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Die Sache mit den Kätzchen...

    Hallo Ihr!

    Also, mit unseren Kätzchen verhält es sich wie folgt:

    Wir haben 3 Kätzchen im Alter von 8 Jahren bis 7 Monaten.

    Und bevor wir unsere Geierlein bekamen, haben wir uns auch super Sorgen darum gemacht, da wir weder die Kätzchen noch unsere Gräulinge aus irgendeinem Zimmer aussperren wollten.

    Unser Züchter meinte damals, daß wir uns wohl eher Sorgen um die Katzen machen sollten, als um unsere Geier, da sich diese schon zu wehren wüßten und so ungefähr war es dann auch.

    Als wir unsere Geier nach Hause holten, haben wir den neuen Nachwuchs direkt unseren Kätzchen vorgestellt! Natürlich fanden sie die neuen geflügelten Mitbewohner super interessant und vor allem unsere Kleinste versuchte hier und da Mal an die Grauen auf nicht ganz so nette Art und Weise heranzukommen. Natürlich ließen wir die ersten Wochen die 5 niemals alleine zusammen und hielten somit immer ein Auge drauf!
    Nachdem sich aber Gonzi und Phoebo eingewöhnt hatten, war die Angst vor den Katzen gänzlich verflogen und es folgte die eine oder andere Attacke auf unsere 4-Beiner, wenn sie sich mal zu sehr näherten! Die Katzen waren absolut verwirrt und gingen immer den unteren Weg!
    Heute versucht nicht mal mehr die Kleine den Geierlein was zu tun und hat einen höllischen Respekt!

    Phoebo läuft zum Beispiel auch super viel auf dem Fußboden herum und klaut den Katzen zum Teil diverse Mäuschen oder Bälle - außer das unsere Katzen dann ein ziemlich dummes Gesicht machen, geschieht aber nix weiter!
    Phoebo hält sich auch liebend gern auf dem Kratzbaum unserer Süßen auf - dann müßtet ihr auch mal die Gesichter unser Kätzchen sehen.....
    Bei soviel Dreistigkeit bleibt denen echt die Spucke weg - grins!

    Mittlerweile müssen wir uns keine Sorgen mehr machen und können die Kätzchen getrost mit unseren Geierlein in einem Raum lassen!

    Außerdem gehe ich mal davon aus, daß unsere Kätzchen die Grauen nicht unbedingt als Beute ansehen, was wahrscheinlich auch an der Größe liegt!

    Vor den Grauen hatten wir über Jahre einen Beo, den sie allerdings liebend gerne all die Jahre auf ihrem Speiseplan gesehen hätten - hier war eine Gemeinschaft echt undenkbar!

    Ich hänge mal noch ein Foto an, auf dem es sich Phoebo auf dem Kratzbaum gemütlich gemacht hat - grins! :D

    Ganz doll lieben Gruß
    Das Gonzotier
     

    Anhänge:

  15. crowlover

    crowlover Guest

    klasse bilder... kannste aber stolz sein auf dein paar....
    (auch wenn anders als gedacht *nochmalgrinst*)
    das mit dem fussball klappt?? :D

    liebe grüße

    crow :0-
     
  16. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Gonzie und Phoebo!!! Ich lieg am Boden. Die sind ja sooo süüüüüß. Besonders die Badebilder find ich toll.
    Hab ihr euch schon an die neuen Namen gewöhnt?

    Die Gemeinschaft mit den Katzen find ich ja auch richtig Klasse. Respekt.

    Holt ihr euch noch mehr Geierleins und macht ne Fußballmannschaft auf? :D

    Lg Heike :0-
     
  17. Utena

    Utena Guest

    Hallo Gonzotier!
    Deine Bilder sind supper, aber ich würde dir trotzdem zu Vorsicht mit den Katzen raten,den Katzen sind nun mal Raubtiere und Vögel potenzielle Beutetiere,man kann nie mit 100% Sicherheit sagen das es immer gut gehen wird!
    Die Katze muß den Grauen ja nicht gleich umbringen,aber es genügt schon ein Biss der zum Tode führen kann,da im Speichel der Katze Bakterien sind,die für einen Vogel wenn er gebissen wird zu 90% zum Tode führt.
     
  18. Evelin

    Evelin Guest

    Hallo Gonzo,

    dass Katzen die grauen Geierlein offensichtlich nicht als potentielle Beute ansehen, das kann ich nur bestätigen.
    Das muss wohl wirklich mit der Grösse der Grauen zusammenhängen.

    Meine Katze war total vernarrt in die Grauen und hätte am liebsten mit ihnen gespielt.
    Sie konnte es immer kaum abwarten bis ich von der Arbeit heimkam und sie mit mir zusammen ins Vogelzimmer durfte.

    Bei den Wellis sah`s dagegen ganz anders aus. Die hätte sie sich schon ganz gerne geschnappt wenn sie gekonnt hätte ;) .

    Also ich kann mir durchaus vorstellen, dass Katzen und Graue relativ gut zusammen zu halten sind.
    Deine Tierleins sind ja hierfür der beste Beweis ;) .

    Trotzdem werde ich (wenn ich wieder Kätzchen habe) vorsichtshalber die Zwei- und Vierbeiner nicht alleine ohne Aufsicht lassen.
    Bin halt ein übervorsichtiger Mensch was meine Tierleins betrifft :) :0-
     
  19. Utena

    Utena Guest

    Hallo Evelin!
    Also das würde ich nicht Behaubten,nicht jede Katze ist gleich und nur weil ein paar zahme Stubentiger an Papageien gewöhnt sind und sich mit denen vertragen ,trieft das mit Sicherheit nicht auf jede Katze zu und es gibt genügend Katzen,die auch größere Vögel wie Papageien als Beutetiere ansehen!
    Schon alleine wenn ich an all die Katzen denke die bei unseren Bauern leben und vorwiegend gehalten werden damit sie Haus und Hof von Mäusen frei halten,die sind es gewohnt zu jagen und würden sicherlich auch großes Interesse an Grauen haben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Evelin

    Evelin Guest

    @Utena

    Da gebe ich Dir natürlich völlig recht.
    Ein Restrisiko bleibt meines Erachtens immer, wenn Katzen und Graue zusammenkommen.
    Drum waren meine ja auch immer nur unter Aufsicht zusammen und so werde ich es auch halten, wenn ich wieder Kätzchen haben werde.

    Ich war aber sehr erstaunt darüber, dass bei meiner Katze der Jagdtrieb den Wellis gegenüber stark ausgeprägt war, sie die Grauen dagegen als Kumpels betrachtet hat und mit ihnen spielen wollte.

    Und das kann ich mir halt nur mit der Grösse der Grauen erklären.... :0-
     
  22. Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Kätzchen...

    Hallo Utena

    Natürlich hast du damit recht, daß Katzen immer noch Raubtiere sind, aber dennoch ist bei unseren der Jagdinstinkt was die Geierlein angeht so gut wie gar nicht vorhanden.

    Natürlich halten auch wir immer noch eine Auge auf unsere 4-Beiner - aber so wie sich das Zusammenleben zwischen unseren Kätzchen und den Grauen in der letzten Zeit entwickelt hat, kommen sie wirklich gut miteinander aus.

    Man kann natürlich nie komplett ausschließen, daß nicht doch mal etwas passiert, daher würden wir auch niemals aus dem Raum gehen, wenn unsere Geierlein z.B. munter auf dem Boden herspazieren usw.

    Katze bleibt schließlich immer Katze.

    Allerdings kann ich ja auch nur für meine Samtpfoten sprechen und da muß ich sagen, daß wir wirklich überrascht waren, daß es doch so gut funktionieren kann und wir keine Katze aussperren müssen.

    Ganz doll lieben Gruß
    Das Gonzotier

    :0-
     
Thema:

Ganz viele Geierlein....

Die Seite wird geladen...

Ganz viele Geierlein.... - Ähnliche Themen

  1. die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE

    die ganze Woche vom 9.-13.10.17 Vogeldokus auf ARTE: 09.10.17 Mo. 18:35 Uhr "Die klugen Schwarzen" - Rabenvögel 10.10.17 Di. 18:35 Uhr "Bester Freund, größter Feind" - Mensch und Taube 11.10.17 Mi....
  2. Wanted: Ganz bestimmte Teichfische

    Wanted: Ganz bestimmte Teichfische: Wir haben vor vielen, vielen Jahren kleine, ca. 5-7 cm große Fischchen in unseren kleinen Teich gesetzt. Nun sind zwei davon noch übrig und wir...
  3. Laufente legt zu viele Eier

    Laufente legt zu viele Eier: Hallo Vogelfreunde, meine laufente legt noch immer Eier und das im Semptember. Was kann ich tun? Grüße und vielen Dank ducksandbears
  4. Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?

    Blaumeisen-Ei im Nistkasten an der Ecke, ganz allein ohne Nest?: Guten Abend meine Lieben, bin ganz neu hier auf diesem Forum und habe eine neugierige Frage. In meinem Nistkasten ist es so gut wie leer und es...
  5. Kanarienvogel piepst den ganzen Tag

    Kanarienvogel piepst den ganzen Tag: Hallo, Ich habe ein Problem, seit 5 Tagen piepst mein Jungvogel den ganzen Tag und fliegt permanent seinen Vater hinterher und bettelt sozusagen....