Gebirgslori Henne?

Diskutiere Gebirgslori Henne? im Forum Loris und Fledermauspapageien im Bereich Papageien - Hallo ihr Lieben, Bin vom diesem Forum total überwältigt. Man findet viele interessante Informationen. Ich suche auf diesem Weg für unseren...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Popolinchen

Popolinchen

Neuling
Beiträge
24
Hallo ihr Lieben,
Bin vom diesem Forum total überwältigt. Man findet viele interessante Informationen.
Ich suche auf diesem Weg für unseren Paule eine Pauline. Er ist 2 Jahre alt und ein Gebirgslori. Wir haben alles, wirklich alles versucht ihm einen Partner zu versorgen. Er lebt in einer großen Voliere. Haben viele Informationen aus dem Forum genutzt!
Vielleicht findet sich ein Züchter aus Sachsen. Danke
 
Hi Popolinchen,
Könnte dir vielleicht helfen, allerdings aus Thüringen.
Ist das Geschlecht des Hahn's per DNA bestimmt worden? Was heißt große Voliere? Erzähl mal etwas zu deiner Haltung :)
 
Schön das du geantwortet hast. Also unser Paule saß eines Tages auf unserem Balkon. Mit Fressen und Wasser haben wir ihn erstmal beruhigt. Er war fertig. Dann haben wir eine große Voliere, ich glaube Montana, gekauft. Dann überall den Besitzer gesucht. Frage nicht was wir alles gemacht haben. Keine Antwort, dann bin ich ins Vogelforum zwecks Ernährung etc. Da haben wir dann Loribrei und Obst und alle hilfreichen Tipps verwendet. Er ist uns so ans Herz gewachsen dass er bei uns bleiben soll und deshalb suchen wir einen Partner. DNA haben wir noch nicht machen lassen. Er fühlt sich, nach unserem Ermessen, bei uns wohl.
 
Montana sagt mir jetzt leider gar nix zur Größe :D LxBxH?
Aber habe schon befürchtet, dass es ein Käfig ist. Das Problem ist, die Vögel fliegen hier auf 120qm im Außengehege rum. Ich würde ungern einen auf 1qm Fläche in die Wohnungshaltung vermitteln. Weil ich auch nicht weiß, ob diese Umstellung zumutbar ist. Wobei sie schon sehr anpassungsfähig und wenig anspruchsvoll sind, es würde schon irgendwie gehen, aber da hätte ich gerne noch mehr Infos :)
Hättet ihr die Möglichkeit einer Außenvoliere?
Wie oft darf euer Paule denn raus und gibt es Zugang zu Sonnenlicht und frischer Luft? Darauf kommt es mir auf jeden Fall an.

Achja und DNA ist zwingend notwendig, wenn ihr ein echtes Paar wollt. Bei Loris leider sehr schwer bzw. unmöglich nach äußeren Merkmalen zu bestimmen.
 
Also die Voliere ist 1,60x1,00x160m. Er steht den ganzen Tag draußen, hat auch Schutz vor Wind und Regen.
Abends holen wir ihn rein und er fliegt jeden Tag seine Runden. Ich muss dazu sagen wir nehmen gerne Ratschläge an. Den DNA Test habe ich im Forum gelesen wie man den macht. Aber das mit der Feder rausziehen muss mein Mann machen das kann ich nicht.
 
Wie gesagt, die Vögel fliegen hier auf 16x8m rum. Nur abends fliegen lassen ist leider zu wenig. Auch für euren kleinen...gibt es Möglichkeiten, vielleicht ein Zimmer oder den Balkon/Terasse etc. nur für die Vögel herzurichten? Oder eben ne Gartenvoliere?
Achja und Loris sind Höhlenschläfer, falls ihr das noch nicht wusstet. Bitte einen Kasten anbieten.
Wie beschäftigt ihr ihn/sie? Die Natur gibt viel her, von belaubten Ästen über morsche Wurzeln etc.. Ich habe Gebirgsloris als Vögel mit einem (ab und an) ausgeprägten Nagetrieb erlebt. Nicht so schlimm wie andere Gattungen, aber auch nicht zu verachten und zu befriedigen!
Auch baden sie fast täglich ausgiebig. Wie löst ihr dieses Bedürfnis? Die machen dabei ne unglaubliche Sauerei, aber freuen sich jedes mal fast ein zweites Loch :D

Erzähl doch mal etwas mehr aus dem Nähkästchen :)

Wie gesagt, mir ist der Bewegungsdrang dieser Vögel (wenn sie die Möglichkeit haben!!) sehr vertraut, daher lege ich besonders wert auf den verfügbaren Platz
 
Na guten Abend, unser Paule hat einen Kasten zum schlafen. Wie gesagt ich habe viel von diesem Forum gelernt. Zum baden hat er ein Badehaus und der freut sich wie Bolle. Zum spielen hat er einen bunten Strick wo er rumquitscht und spielt, einen Baumast aber einen dicken, ne Schaukel , mit der kämpft er immer. Fliegen kann er den Vormittag und wenn's klappt am Nachmittag. Wir müssen mal überlegen ob wir auf unserem großen Balkon eine Voliere stellen. Ich muss dir sagen wir lieben unseren Paule und möchten ihn nicht mehr hergeben. Ich hatte früher keinen Bezug zu Vögeln aber jetzt hat sich das mit unserem Paulchen geändert.
 
Das glaube ich gern, die sind einfach unfassbar liebenswert :)
Mir hat heute ein Baby (vor drei Wochen ausgeflogen) minutenlang den Kopf geputzt. Zuckersüß!

Aber bei seinen Freiflugzeiten herrscht auf jeden Fall Verbesserungsbedarf! Nicht nur das fliegen per se, sondern ihre Neugier erfordert das. Einfach Abwechslung. Es gibt nix Schlimmeres (für jeden Papagei/Sittich), als stundenlang alleine in Käfig zu hocken.
Für die Zeit wo ihr abwesend seit, muss dringend ne Lösung her. Aber das werdet ihr mit Zeit noch selber erkennen, wenn ihr euer Vögelchen noch besser kennt.
Hab übrigens die gleichen Fehler gemacht, dass ging ca. 1Jahr gut, bis ich es erkannt und gehandelt habe :)

Also das wäre wirklich einen lohnende Sache, mit dem Balkon. Und sie können meiner Erfahrung nach fast jedes Wetter easy ab!
Hier schlafen einige Paare bei -15 Grad draußen im Kasten, nie Verluste deswegen gehabt. Nicht dass sie müssten, aber tun es trotzdem.
Ich denke ihr werdet eh nach und nach mehr vom Lori-Virus infiziert und das mit dem Balkon ist nur ne Frage der Zeit ;)
Also am besten gleich loslegen haha. Die danken einen jeden Zentimeter Platz!!

Was auch gut geht, ist ein kleines belaubtes Bäumchen im Weinachtsbaumständer. Kann auch ne Fichte sein. Das kommt ultra gut an. Ansonsten muss ich zugeben, sind sie etwas schwerer zu beschäftigen als die Sittiche oder andere Echte Papageien, weil die Loris mit vielen Sachen nix anfangen können. Z.b. wenn ich Zapfen von Lärche oder Kiefer anbiete. Oder sonstige Sachen, wo ein starker Schnabel nötig ist.
Aber jetzt geht gerade die Beifuß Saison los und ich kann (jedem im Forum!) empfehlen, dass massig anzubieten. Die Loris finden es auch super.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Gebirgslori Henne?

Ähnliche Themen

G
Antworten
5
Aufrufe
678
Karin G.
Karin G.
T
Antworten
2
Aufrufe
1.480
Tierliebe
T
Kanarienvogel85
Antworten
6
Aufrufe
3.014
Niels
Niels
Popolinchen
Antworten
2
Aufrufe
482
Munia maja
Munia maja
chr-kuhn
Antworten
35
Aufrufe
2.812
Charlette
Charlette
Zurück
Oben