Gemeinschaftsvoliere mit anderen Sittichen

Diskutiere Gemeinschaftsvoliere mit anderen Sittichen im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wir haben einen kleinen privaten Tierpark in der Nähe, wo die Vögel endlich mal gut in großen Außenvolieren untergegracht sind. (laut...

  1. BECO

    BECO Guest

    Hallo,

    wir haben einen kleinen privaten Tierpark in der Nähe, wo die Vögel endlich mal gut in großen Außenvolieren untergegracht sind. (laut Beschreibung)
    Nur über eines wundere ich mich bissel, können Halsis mit Ziegen- und Wellensittichen bei großem Platzangebot in einer Voli gehalten werden?
    Kann das gut gehen?

    Danke
    KAtja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Halsi und.....

    Hallo Katja!
    Ich kann nichts garantieren, aber bei uns läuft es ziemlich gut. Wir haben auch zwei Halsis in der Voliere mit Ziegen, Nymphen, Wellis und andere.
    Es können sich sogar Freundschaften bilden, wie die zwei Bilder beweisen. Aber ich kann nicht sicher sagen, ob sich alle Halsis so brav benehmen.
    Hoffe dir weitergeholfen zu haben,
    Petmama
     

    Anhänge:

  4. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    und noch ein Foto:
     

    Anhänge:

  5. BECO

    BECO Guest

    Hallo Petmama,

    ich möchte mir die hübschen Gesellen ja nicht zulegen, obwohl ich die ganz toll finde aber ich hab sie schon mal Live Schreien gehört :D
    Aber ich denke auch wenn das Platzangebot groß genug ist kann und sich alle aus dem Weg gehen kann es schon gutgehen. Ich dachte nur im ersten Moment, oh Gott die großen Halsis gegen die kleinen Wellis aber wahrscheinlich ist es eher umgekehrt :jaaa:

    Viele Grüße
    Katja
     
  6. #5 Spaßvogel, 30. Juni 2004
    Spaßvogel

    Spaßvogel Guest

    Hallo Petmama,

    das ist für mich ja spannend!

    Sind Deine Halsis schon erwachsen?
    Hast Du ein gegengeschlechtliches Paar?
    Welche Veränderungen gegen andere Vögel gab es bei Deinen Halsis?

    Gruß Linda
     
  7. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!
    Der Halsbandsittich Stitch auf dem Foto mit dem Nymphensittich Tuiii kam als nacktes Baby zu uns, weil er nicht mehr gefüttert wurde. Wo Stitch seine Liebe zu den Nymphen fand siehst du hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=52031
    Stitch hat auch eine Frau namens (wie könnte es anders sein) Lilo. Die beiden sind vom Jahr 2002, aber nicht vom selben Züchter. Lilo ist eine Naturbrut und Stitch und sie sind nicht wirklich ein Paar. Vielleicht findet er ja nächstes Jahr seine Liebe zu ihr, wenn er ausgefärbt ist und "erwachsen". Tuii ist auch ein Männchen. Was meinst du mit veränderungen?
    Bisher gab es (gottseidank), noch keine gröberen Probleme. Man muss nur schauen, dass man genug Liebe und Zeit für jeden hat.
    In diesem Sinne,
    Petmama

    Anbei ein Foto von Lilo in einen Wellensittichnistkasten (haben aber große Kästen auch, aber sie hat sich den ausgesucht):
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      18,2 KB
      Aufrufe:
      153
  8. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    und hier noch eins, bei dem Stitch in den Nistkasten von Lilo guckt:
     

    Anhänge:

  9. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Petmama!!!

    Hast Du alle Deine Geierchen in einer Voliere oder sind die getrennt? Gibt es da keine Streitereien, wenn Du da Brutkästen reinhängst? Hab heute ja auch meine ZG-Prüfung bestanden. Meine Nymphenhenne brütet schon seit drei Wochen (in den Eiern ist wohl nichts drin), aber ich trau mich nicht wirklich einen Nistkasten in die Voliere zu hängen, weil sich alle dann bestimmt draufstürzen würden und das gäbe Mord und Todschlag. Auch wenn ich mehrere reinhängen würde, hab ich Angst, dass die Ziegen zu aggressiv werden....Welche Erfahrungen hast Du gemacht? :?

    Bye :0-
    Svenja
     
  10. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo!
    Ich habe alle meine Geier in einer Voliere; nur die Finken und Agas sind je extra in kleinere Volieren. Streiteren kommen manchmal vor, aber gottseidank keine "blutigen". Bei uns gibt es keine ZG. Meine Ziegen waren am Anfang auch ziemlich zickig, aber als sie dann fest auf den Eiern saßen, hat sich das wieder gegeben. Ich denke, wenn du genügend Brutkästen hast, oder auch ein paar mehr, würde es schon funktionieren. Aber wie gesagt, ich garantiere für nichts.
    Anbei ein Foto meiner Außenvoliere:

    (Da waren noch weniger drin)
     

    Anhänge:

    • Bild1.jpg
      Dateigröße:
      28,9 KB
      Aufrufe:
      200
  11. Petmama

    Petmama Wer liebt muss loslassen

    Dabei seit:
    15. Juni 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    und hier von außen....
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Mogascha

    Mogascha Guest

    hallo

    Hallo Petmama !

    Endlich sehe ich mal meine Halsis im Forum !

    Die super grünen ! Bis jetzt bin ich mir nicht im klaren was ich da habe, sind es Abessiner oder sind es die kleinen Alexander ?
    Auf jeden fall sehen sie aus wie die deinen :D

    Ich habe meine Wellis in gute Hände gegeben, da sie mit meinen Halsis ein schweres Leben gehabt haben. Wurden ständig am Schwanz gepackt und wie eine Glocke hin und her geschwungen, natürlich unter mordsmässigem Gezeter. Die armen Kleinen, jetzt sind sie unter sich in einer grossen Voli und fühlen sich sichtlich wohler, was man an den Schwanzfedern beobachten kann.

    Meine 4 Nymphen können sich da schon besser behaupten obwohl mehr Friede herrscht wenn die wilden Halsis getrennt von den Nymphen sind.

    Grüssle Tanja :0-
     
  14. Mogascha

    Mogascha Guest

    Habe was vergessen

    Da fällt mir ein : auch einer meiner Nymphen konnte einen meiner Halsis schon zum Kraulen animieren, mit beharrlichkeit :D Allerdings zeigte der Halsi nicht sehr Gefühl dabei, da der Nymph schon nach dem 2ten Kraulen schreien musste, sind halt doch Prutalos die Halsis :heul: Schade drumm

    Grüssle Tanja
     
Thema: Gemeinschaftsvoliere mit anderen Sittichen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brutkasten für halsbandsittiche

    ,
  2. gemeinschaftsvoliere sittiche

Die Seite wird geladen...

Gemeinschaftsvoliere mit anderen Sittichen - Ähnliche Themen

  1. Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?

    Glanzsittich Nachwuchs mit Eltern re-vergesellschaften?: Hallo! Ich habe mal wieder eine Frage, diesmal bezüglich Glanzsittichen und deren Nachwuchs. Meine beiden Glanzsittiche hatten diesen Sommer...
  2. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  3. Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?

    Glanzsittiche mit anderen Sittichen vergesellschaften?: Hallo! Ich besitze momentan zwei wunderschöne Glanzsittiche und bin seit einiger Zeit am Überlegen ob ich nicht noch ein anderes Sittich-Paar...
  4. Erster Freiflug. Wann?

    Erster Freiflug. Wann?: Hallo, ich habe seit 4 Tagen zwei junge Singsittiche. Ich wollte sie eigentlich erst nach einer Woche rauslassen. Nur fangen sie jetzt schon an...
  5. Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?

    Verschiedene Pyrrhura-Arten zusammen?: Hallo liebes Forum! erstmal eine kleine Vorgeschichte: Ich hatte zwei Gelbseitensittichhennen (der Züchter meinte, es sei egal ob gleich- oder...