Geperlte Männchen?

Diskutiere Geperlte Männchen? im Forum Nymphensittiche im Bereich Sittiche - Hallo! Letzten Montag ist unser mittlerweile dritter Nymphensittich bei uns eingezogen. Er oder sie ist 6 Wochen alt, wunderschön gelb-grau...
L

Lola

Guest
Hallo!
Letzten Montag ist unser mittlerweile dritter Nymphensittich bei uns eingezogen. Er oder sie ist 6 Wochen alt, wunderschön gelb-grau geperlt und mit dem fliegen klappst auch schon ganz gut (nur mit dem Landen noch nicht:-)).
Jetzt habe ich aber noch eine Frage: Ich habe gelesen, dass sich bei geperlten Männchen die "Perlung" mit dem großwerden verliert und sie dann aussehen wie wildfarbene Nymphensittiche. Ist das wirklich wahr? Ich finde das irgendwie komisch, da es ja sonst gar keine erwachsene, männliche, geperlte Nymphensittiche geben würde.

Ciao lola
 
Hallo Lola,
die meisten geperlten Hähne verlieren ihre Zeichnung beim Umfärben ins erwachsenen Gefieder. Einige behhalten einen Teil der Perlung zwar noch länger, aber das meiste verlieren sie. Meiner ist ungefähr ein Jahr alt und gerade mitten im Umfärben. Bald ist er ganz wildfarbig.

Bogis
 
Hallo Lola,

also, wenn es ein Weibchen ist, dann wird es seine Zeichnung wohl behalten, bei Männchen verliert sich die geperlte Zeichnung mit der Erwachsenenmauser, also mit ca. 9 Monaten. So steht es jedenfalls in meinem Buch. Und ich habe selbst eine geperlte Nymphe, und die ist ein Weibchen. Allerdings scheint man bei geperlten Nymphen das Geschlecht auch nicht unbedingt sicher an den Schwanzfedern ablesen zu können, ähnlich wie bei den Gescheckten. Mein Weibchen hat jedenfalls nicht die schwarze Fischgrätenmusterung, wie wildfarbene Weibchen.Oder hat jemand andere Erfahrungen gemacht?

Liebe Grüße
Nicole
 
Thema: Geperlte Männchen?

Ähnliche Themen

M
Antworten
4
Aufrufe
1.325
mithril_jp
M
K
Antworten
3
Aufrufe
1.398
Christy
Christy
cedric
Antworten
6
Aufrufe
1.003
skunz
S
Zurück
Oben