Geschichtswettbewerb zum Thema "Sperlingsvernichtung"

Diskutiere Geschichtswettbewerb zum Thema "Sperlingsvernichtung" im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Zur Zeit nehme ich mit zwei meiner Mitschülerinnen an einem Geschichtswettbewerb teil. Unser Thema dabei lautet: "Sperlingsvertilgung und Schutz...

  1. Spatz3

    Spatz3 Guest

    Zur Zeit nehme ich mit zwei meiner Mitschülerinnen an einem Geschichtswettbewerb teil. Unser Thema dabei lautet: "Sperlingsvertilgung und Schutz von Sperlingen in der Geschichte" (speziell von 1900 bis heute). Wir müssen dazu eine Art Buch verfassen und darin erläutern, was geschah, wie vorgegangen wurde, usw. Wir haben zwar schon mit dem Schreiben begonnen, doch würden wir uns immer noch über weitere Infos zu diesem Thema freuen.
    Auch einige Meinungen zu diesem Thema wären nicht schlecht.
    Wir hoffen, auf diesem Weg noch einige interessante Aspekte zu erfahren und freuen uns schon über Anworten.
    DANKE!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias Helling, 26. Januar 2001
    Tobias Helling

    Tobias Helling Schlangen-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2000
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33102 Paderborn
    Hi,
    das mit den Spatzenfang ist so eine Sache, ich kann mich noch daran erinnern, daß noch vor 10 Jahren auf verchiedenen Bauernhöfen in meine Nachbarschaft überall ein Fangkäfig stand in dem Spatzen gefangen wurden, was aber anscheinend keine großen Auswirkungen auf den Bestand hatte.
    Heute hingegen, obwohl der Spatzenfang eingestellt wurde geht der Bestand an Spatzen immer mehr zurück.
    Meiner Meinung nach hängt das mit der mechanisierten Landwirtschaft zusammen, in der kaum noch Nahrung bietet.
    Auch der Mangel an geeigneten Nistplätzen und die starke Zunahme von Hauskatzen trägt wahrscheinlich zum Rückgang der Spatzen bei.
    Es wäre Interressant zu welchen Ergäbnissen ihr kommt.

    CU
    Tobias
     
  4. gisi

    gisi Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2000
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    komischerweise fällt es mir jetzt erst auf ich habe keine spatzen mehr an meinen volieren(ca.2 jahre)dafür aber rotkehlchen,amseln,buntspecht,baumläufer,meisen.
    auch heute noch werden spatzen mit fangkäfigen gefangen.
    man bekommt sie angeboten in katalogen von käfigherstellern.
    ich kann mich erinnern das bei uns zuhause ein luftgewehr stand wie bei anderen nachbarn auch und regelmäßig die spatzen im garten geschossen wurden(vor 30 jahren)
    gruß gisi
     
Thema:

Geschichtswettbewerb zum Thema "Sperlingsvernichtung"

Die Seite wird geladen...

Geschichtswettbewerb zum Thema "Sperlingsvernichtung" - Ähnliche Themen

  1. Thema Eier schieren.

    Thema Eier schieren.: Hallo an euch alle, Ich habe ja in einem anderen Beitrag schon geschrieben das ich meine erste Wellibrut habe. Ich habe zwei Liebespärchen zum...
  2. Thread-Thema verändern

    Thread-Thema verändern: Hallo, ich bin kein spezieller Vogelliebhaber und besuche die Vogelforen nur zum Zweck der Bestimmung meiner Fotos von Vögeln. Bei...
  3. Umstrittenes Thema: Wildvögel-Fütterung

    Umstrittenes Thema: Wildvögel-Fütterung: Hallo liebe Vogelfans und -experten, ich möchte mich gerne mit diesem Anliegen an euch wenden. In meinem Freundeskreis sorgt dieses Thema immer...
  4. Interview mit Forscherin zum Thema Auswilderung großer Soldatenara

    Interview mit Forscherin zum Thema Auswilderung großer Soldatenara: Wer mehr über die Lebensbedingungen beim großen Soldatenara in Costa Rica wissen mag, sollte sich das verlinkte Interview anlesen. Da ich öfter...
  5. zum Thema *Greifvögel halten und Falkner werden*

    zum Thema *Greifvögel halten und Falkner werden*: Grüß Euch! Hab mich gestern hier angemeldet und hoffe viel wissenswertes über Eulen und deren Haltung zu erfahren! Beim o. g. Thema steht leider...