Geschwisterpärchen

Diskutiere Geschwisterpärchen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo mir brennt da eine wichtige frage auf der zunge, es ist so mein Wellensittichpärchen Lola und Maurice bekommt junge kann ich die jungen...

  1. Leonie

    Leonie Guest

    hallo

    mir brennt da eine wichtige frage auf der zunge, es ist so mein Wellensittichpärchen Lola und Maurice bekommt junge kann ich die jungen in der Voliere lassen bei den beiden oder treten da eventuelle verjagungsversuche von den eltern auf?
    Ein wichtige frage noch gehen die geschwister auch untereinender Ehen ein? Das gäbe ja inzucht und das soll doch schädlich sein. Unsere nachbarn haben eine riesen voliere, am Anfang setzten sie ein Weibchen und ein männchen hinein alles weitere überlißen sie den Vögeln, natürlich haben sie aufgepasst das es nicht zu viele wurden aber ist das den richtig??
    bisher habe ich die jungen immer abgegeben aber nun möchte ich gerne eine große gartenvoliere mit Schutzraum bauen.
    u.s.w also helft mir

    gruss
    leonie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sabine

    sabine Guest

    hi leonie

    es ist nicht auszuschließen das es rangeleien zwischen den eltern und den jungen gibt. oft hat man drüber gelesen das die väter die jungen hähne traktieren. aber genau weis ich es leider auch nicht :(

    wenn du die eltern und jungtiere in der voliere zusammen läßt werden sie sich sicher irgendwie verpaaren (eher die geschwister untereinander). es bleibt ihnen ja keine andere wahl. sowie deine nachbarn es machen ist es natürlich nicht richtig. das scheint schon die reinste inzucht zu sein. sowas kann und darf man nicht den vögeln überlassen. die vögel müssen blutsfremd sein um inzuchten zu vermeiden.
     
  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Leonie,
    Bei mir lebt mein Welli Nachwuchs bei den Eltern mit in der Voliere.
    Es gab bis jetzt auch noch keine Probleme.
    Natürlich mußt Du aufpassen, wenn Du wieder Nachwuchs haben möchtest, das sich nicht ein Inzest Pärchen bildet.
    Obwohl es bei Wellensittichen sehr oft vorkommt.
    Eine Möglichkeit wäre, das Du das Pärchen was Nuchwuchs haben soll extra setzt.
    Dann läufst Du nicht Gefahr, das die anderen auch nisten wollen.
     
  5. #4 katrin schwark, 13. November 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    geschwisterpaar

    hallo leonie
    bei mir ziehen zur Zeit Mutter und Tochter gemeinsam in einer Voliere junge auf.Die jungen sind selber erst 6 monate alt,und Geschwister.Ich habe noch andere jungvögel drin, mit denen sie sich hätten verpaaren können.Auch wurde mir gesagt, das sie in dem alter noch nicht brüten würden. Es ging bei den geschwistern so schnell, das ich sie nicht mehr trennen konnte. Ich habe seit dem ich mit wellis angefangen habe, noch kein totes baby gahabt.bis vor ein paar tagen bei den geschwistern.Das erste baby lebt.das zweite und dritte lagen plötzlich tod im kasten. das vierte lebt auch noch, und das fünfte scheint kurz nach den schlupf gestorben zu sein.obwohl die mutter sie gefüttert hat. vielleicht liegt es wirklich an der Inzucht.ich werde von jetzt an alle jungen sobald sie futterfest sind, extra setzen.Werde wohl auch versuchen, das geschwisterpaar noch neu zu verpaaren, wenn es irgendwie klappt, damit sie nicht noch mehr babys gemeinsam bekommen.werde jetzt mal abwarten, was aus den beiden wird.kann nur hoffen, das sie gesund sind.
    gruss katrin
     
  6. Leonie

    Leonie Guest

    hallo bordesholm

    ich habe da was nicht ganz verstanden meintest du mit "das die anderen nicht auch nisten wollen" die Geschwisterpärchen.

    gruss
    leonie
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Leonie,

    Ich meinte das so ...
    Normalerweise hängt man ja doppelt so viele Nistkästen wie Pärchen sind in die Voliere.
    Letztens habe ich das bei mir so gemacht, damit das Pärchen auch mehr Ruhe hatte:
    Ich nahm das Pärchen in eine extra Voliere und bot dort den Nistkasten an.
    So kamen die anderen Piepser 8eventuell Geschwister) nicht in die Versuchung auch Eier zu legen.
    Und Du hast halt nur den Nachwuchs von den Pärchen, wo Du es möchtest ...
    Ich hoffe Du hast meine Erklärung jetzt verstanden ??? :)
     
  9. Leonie

    Leonie Guest

    *lach* ja jetzt is alles klar!

    gruss
    leonie
     
Thema:

Geschwisterpärchen

Die Seite wird geladen...

Geschwisterpärchen - Ähnliche Themen

  1. Mohrenkopfpapageien - Geschwisterpärchen aus 47249 Duisburg sucht liebevolles zu Hause

    Mohrenkopfpapageien - Geschwisterpärchen aus 47249 Duisburg sucht liebevolles zu Hause: Hallo zusammen, wir suchen ein neues liebevolles zu Hause für unsere beiden Mohrenkopfpapageien. Die beiden sind von September 2009 und leben in...