Gestern im Zoogeschäft

Diskutiere Gestern im Zoogeschäft im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich muss mir erst einmal meine Gedanken von der Seele schreiben. Gestern bin ich durch eine Zoohandlung geschlendert und mir...

  1. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo zusammen,
    ich muss mir erst einmal meine Gedanken von der Seele schreiben.

    Gestern bin ich durch eine Zoohandlung geschlendert und mir ist sofort ein neuer Vogel aufgefallen. Ein wunderschöner, aufgeweckter, gelber Ziegensittich. Je länger ich ihn beobachtete, kam in mir der Gedanke auf, ihn gleich mitzunehmen. Ich wollte ihn nicht länger im Zoogeschäft lassen und wer würde ihn vielleicht kaufen und nachher eventuell nicht gut behandeln? Er hat mich mit seinen großen Augen so erwartungsvoll angeschaut und ich musste immer wieder zu ihm zurückkehren wollte die Zoohandlung nicht verlassen.

    Aber mein Verstand wollte mich überzeugen: Ich habe doch schon vier süße Sperlinge. Ich wollte kein Vogel mehr im Zoogeschäft kaufen, sondern nur noch vom Züchter. Einen einzelnen Vogel von einer Rasse alleine will ich auch nicht - also müsste noch ein weiblicher Ziegensittich dazu. In eine Voliere mit meinen vier Rabauken, dass geht auch nicht – eine zweite Zimmervoliere müsste her. Die Ausgaben, die auf mich zukommen würden!!! Das Saubermachen von zwei Volieren und der Umgebung, schon jetzt sieht es nach einem Tag im Wohnzimmer aus wie in einem Schlachtfeld. Federn, Körner, Obstreste; ihr kennt das ja.

    Liebe Grüße
    vom grübelnden Moritz

    :0- :? :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wiebke Sophie, 6. September 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Hallo Mo :0-

    Tja, so 'ne Situationen kenne ich. Trotz Deiner rationalen Gegenargumente scheinst Du ja aber nicht abgeneigt. Ich folge da dann immer meiner "Gier", denn die Arbeit wird ja schließlich belohnt... Aber Deine Gegenargumente sind ja auch nicht ganz schwachsinnig. ;) Naja. Wollte Dir nur mal ein paar Worte spenden. :~ Erzähl mal wenn Du Dich entschieden hast. So n paar neue Vögel sind doch was Nettes, nicht?

    Liebe Grüße, Sophie
     
  4. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Sophie,
    ich werde mir nicht das Pärchen Ziegensittiche kaufen.

    In der nächsten Zeit werde ich einen großen Bogen um das Zoogeschäft machen, damit ich nicht in Versuchung komme.

    Die Anschaffung einer zweiten Voliere, der Platzbedarf, aber hauptsächlich das Gefühl eventuell dem nötigen Zeitbedarf und der Zuwendung der Zwei nicht gerecht zu werden, hat mich zu meiner Entscheidung bewogen.

    Bei einem Pärchen Sperlinge, hätte ich wahrscheinlich, sowie Harry auch, ganz spontan "zugeschlagen" und das Pärchen am gleichen Tag mitgenommen.

    Vielleicht vergucke ich mich ja auch nochmal in ein Pärchen Sperlinge, man weiß ja nie.

    Bis bald
    Moritz
     
  5. #4 Wiebke Sophie, 10. September 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    :) Naja, wenn man die Zeit vielleicht nicht aufbringen kann, dann ist es wohl auch echt besser so! Aber schonmal viel Spaß beim zufälligen Über Den Weg Laufen von neuen Sperlis... :D

    LG, Sophie
     
  6. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ich kann dich verstehen, wie oft bin ich in den zoohandlungen unterwegs und schaue...oh die sind ja süss und der tut mir leid, ich würde gerne welchemitnehmen, aber ich kann das nicht alleine entscheiden, mein freund wollte erst gar keine tiere und wiel ich so fanatisch war und wirklich immer nur noch von unserem vogel sprach, den wir zuvor hatten als ich noch daheim gewohnt habe...irgendwann ist sein herz erweicht und mein traum wurde wahr,dann kam mein geb und er schenkte mir zwei kleine sperlis zu meinen rosellas hinzu und ich konnte es nicht glauben, so glücklich war ich. diese vier wird mir niemand mehr wegnehmen ausser der liebe gott, ich hoffe der lässt sich zeti damit, denn ich habe sie sehr lieb gewonnen. jeder weitere vogel wäre zwar für mich schön, aber obs auch für die vögel schön wäre, in so kleinem revier ständig revierstreitereien etc. ich muss jetzt schon aufpassen, die kleinen sperlis attackieren meine rosellas ....also was ich sage möchte, jeder liebt seine tiere und könnte sich vorstellen noch mehrere zu haben, aber das ist nicht immer das beste für das tier. überleg es dir immer gut, das hab ich auch jedesmal und ich bereue es nicht, die arbeit bleibt komplett an mir hängen, ab und zu bekomm ich hilfe ...aber es macht mir auch spass, sie geben es schon irgendwie auf ihre art zurück.
     
  7. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Kessi, hallo Sophie,
    erst einmal vielen Dank für Eure Worte.

    Auch die Anschaffung meines zweiten Paares, hatte ich es mir damals genau überlegt.
    Vorher hatte ich sogar noch ein längeres Gespräch mit meiner Tierärztin (vogelkundlich und sympatisch), weil das Weibchen des ersten Paares nicht ganz gesund ist, bezüglich der Gefahr einer Ansteckung oder seelischen Stresses.
    Aber auch sie riet mir damals zum Kauf, weil Sperlinge ja Schwarmvögel sind, und sie sich in der Gruppe gleichgesinnter immer wohler fühlen.
    Nun ist auch mein leicht kränkelndes Pünktchen viel aufgeschlossender geworden, und ich habe den Eindruck, sie hat die Oberhand in der Voliere.
    Was ich damit sagen will und euch bestimmt nichts Neues, daß ich niemals einfach so ein Tier kaufen würde, ohne darüber nachzudenken. Denn es ist ja ein Lebewesen, das Zuneigung, Pflege des Tierbesitzers braucht.

    Liebe Grüße
    Moritz
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Ich denke das war schon eine gute Entscheidung.
    ich hatte damals auch angst, dass unsere kleine henne benachteiligt wird, aufgrund dessen, dass sie einen fehler im fuss hat. aber sie setzt sich durch und das auch gegen meine rosellas.

    ich würde auch niemals ein tier einfach so kaufen und dann erst nachdenken. das muss gut überlegt sein. wir müssen auch umziehen und mir ist es da auch wichtig, dass der fensterplatz ein schöner ist - nur für meine süssen
     
  9. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Kessi,
    ich wünsche dir viel Glück bei der Wohnungssuche.

    Deine Piepmätze sind dir bestimmt dankbar, wenn du eine Wohnung mit einen schönen Fensterplatz und interessanter Aussicht findest. Ich drücke dir fest die Daumen.

    Willst du eigentlich in die Münchener oder Magdeburger Umgebung ziehen? Beides steht ja in deinem Profil.

    Meine Voliere steht auch in unmittelbarer Nähe zu einem großen Fenster und meine Rabauken sitzen zu gerne auf der Stange und schauen aus dem Fenster. Außerdem sonnen sie sich für ihr Leben gerne in der Abendsonne, obwohl es ja eigentlich heißt, dass die Vögel keine direkte Sonneneinstrahlung mögen, oder bekommen sollten. Ich biete ihnen schattige und sonnige Bereiche an, sie suchen sich dann meistens die sonnigen Abschnitte aus.

    Liebe Grüße
    Moritz
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja wenn ich die wahl hätte, würde ich auch immer in der sonne hocken :)
     
  11. Moritz

    Moritz Guest

    Vogel müsste man sein, nicht wahr.:0-
     
  12. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    aber dann nur mit einem halter wie wir sie sind...uns es gibt genug andere schlimme...da möchte ich dann nicht wohnen
     
  13. Moritz

    Moritz Guest

    stimmt Kessi. Aber bei einem von uns würde ich schon manchmal gerne Vogel sein.
    Morgens gemütlich auf der Stange sitzen bleiben können und nicht wie wir, aufstehen und raus in die Kälte zur Arbeit.
    Tagsüber nur das anstellen, was Spass macht( Spielen Toben, Fressen, Schlafen, Streiten usw....) und oben drein noch die leckersten Sachen ins Haus geliefert bekommen.
    Naja, unsere Vögel fühlen sich auf jeden Fall wohl und das ist die Hauptsache.
    Liebe Grüße von Pünktchen, Moritz, Charly und Lisa
    und nochmal Moritz
     
  14. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja genau, ihr einziger stress ist, sie müssen immer ganz süss zu uns sein :))*lol* so knuffig aussehen, für bilder herhalten. das kann auch in stress ausarten jawohl :D :D
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Moritz

    Moritz Guest

    so eine Modelkarriere kann ganz schön stressig sein, dafür kommt man ja auch ganz gross raus und wird von Anderen nur so bewundert. Du hast aber auch süße Sperlinge und wunderschöne Fotos.
    Liebe Grüße
    Moritz
     
  17. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oje da werd ich jetzt ja super rot - dankeschon *freufreufreu*

    aber ihr macht auch immer schöne bilder, ich freu mich auch immer drauf :)
     
Thema:

Gestern im Zoogeschäft

Die Seite wird geladen...

Gestern im Zoogeschäft - Ähnliche Themen

  1. Wildgänse Europas - gestern auf ARTE

    Wildgänse Europas - gestern auf ARTE: Hallo, hier für die Tierfreunde, die gern alles mögliche über Gänse sehen und interessiert. Ich habe den Bericht gestern gesehen und fand ihn...
  2. Gestern auf Arte: Die Channel Islands vor Kaliforniens Küste - Retten was zu retten ist!

    Gestern auf Arte: Die Channel Islands vor Kaliforniens Küste - Retten was zu retten ist!: Hallo, ich habe durch Zufall gestern diesen interessanten Beitrag auf Arte entdeckt und war sehr überrascht, wie sehr sich dort bemüht wurde...
  3. Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke

    Interessante Tierdokomentationen gestern auf Phoenix mit Hannes Jaenicke: Hallo, ich habe da gestern per Zufall reingeschaut. Die erste mit den Delfinen habe ich nicht mehr so ganz mitbekommen. Wirklich schade, aber die...
  4. Hayzinthara in Eschborn/Taunus gestern gegen 16 Uhr entflogen!!

    Hayzinthara in Eschborn/Taunus gestern gegen 16 Uhr entflogen!!: Am 31.12.2016 ist Bernie, ein Hyazinthara in Eschborn in der der Oberortstraße entflogen. Er ist sehr menschenorientiert und zahm. Wer in der Nähe...
  5. Limikolen von gestern in B/W

    Limikolen von gestern in B/W: Hab gestern paar Limis durch Spektiv fotografiert, bei sehr grauen Himmel, sorry schonmal für die schlechte Bildqualität! Hab dazu paar Fragen:...