Gnadenhof für Vogerl

Diskutiere Gnadenhof für Vogerl im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hast du mich satt, mach mich nicht platt. Hab auch ein Recht zu Leben, denn auch ich kann Liebe geben. Immer das Kröpfchen voll jeden Tag...

  1. #1 mieziekatzie, 6. August 2002
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hast du mich satt,
    mach mich nicht platt.
    Hab auch ein Recht zu Leben,
    denn auch ich kann Liebe geben.
    Immer das Kröpfchen voll
    jeden Tag frisches Wasser (zum Trinken und Baden),
    ach wie toll.
    Spielen so viel man mag
    und vom Frauchen Liebe, jeden Tag.
    So kleinen Vögerln bei uns geht´s recht gut
    rufe bei uns an, hab Mut.
    Bei uns ist es fein,
    in die Vogelstub´n passt noch allerhand rein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Mieziekatzie!

    Willst Du uns denn auch erzählen, wie man Deinen Gnadenhof erreichen kann?

    Hast leider in Deinem Profil nichts angegeben außer "Österreich", und auch keine Homepage. Und Österreich ist ein weiter Begriff. ;)
     
  4. #3 mieziekatzie, 10. August 2002
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Gnadenhof

    :) Hi!
    Ich komme aus Niederösterreich, genauer gesagt etwa 50 km entfernt von Wien.
    Hab mir vor einiger Zeit gedacht, dass es sehr viele Vogerl gibt, die zum Beispiel freigelassen werden oder sonst was, nur weil keiner mehr Zeit hat. Hab schon einigen ein weiteres Leben geschenkt. Zum Beispiel die Ziegensittiche von einer Bekannten, sie hätte sie verkauft, hab ich. Und einen Ziegensittich Tweety, einen Blaßkopfrosella Geier und einen Halsbandsittich namens Stitch hab ich aufgezogen, weil sie nicht mehr gefüttert wurden. Auch einen Welli aus Burgenland und vier Wellis aus Wien hab ich ein zweites Zuhause geschenkt. Auch einer behinderten Nymphendame und ihren Mann schenkte ich eine zweite Chance.

    Ich hoffe, noch weiteren Tieren ein Daheim schenken zu können.

    Bye, mieziekatzie:p
     
  5. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Deswegen hab ich ja gefragt, wie man Dich erreichen kann. ;)

    Jetzt wissen die Leute, wo etwa Du wohnst und können sich an Dich wenden, wenn sie möchten. ;)

    Alles Gute für Dich und Deinen Gnadenhof!
     
  6. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Mieziekatzie,

    die Idde finde ich einfach toll.

    Solche Menschen, wie Du gibt es leider viel zu wenig.

    Oder sie haben zu wenig Platz.

    Schöne Sache, viel Glück weiterhin und nicht soooo viele Kundschaft(ist einfach schade, wenn Vögel aus welchen Gründen auch immer weggegeben werden:( )

    Liebe Grüße Cordula
     
  7. Santho

    Santho Guest

    hallo !
    @cordula
    es liegt dann doch wohl eher am platz,den man nicht hat!
    denn wenn man einmal einen vogel hat,dann hat man immer einen!*hihi* ich kann mir vorstellen das es vielen anderen so geht wie uns! ständig wird man -egal wo- mit piepmätzen konfrontiert und immer würde man die am liebsten mit nehmen! aber wo sollen sie dann nur hin,wenn das heimische wohnzimmer schon ein vogelzimmer ist!?
    was ist denn bei dir so los? hast du dir jetzt schon neue dazu geholt?

    schüssi santho,pepples & kukki,miss ellie & neuzugang sir lenny
     
  8. #7 Vogelfreund, 15. August 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hi mieziekatzie,

    wie sind die Vögel denn bei dir untergebracht?

    Wieviele Volieren hast du, wie groß sind die Volieren?

    Wieviele Vögel hast du derzeit?
     
  9. #8 mieziekatzie, 15. August 2002
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    GNADENHOF FÜR VOGERL!

    Hi VOGELFREUND!
    Ich habe eine GROSSE Gemeinschaftsvoliere von ca. 8 - 10 qm?, in der ich alle (außer den Handaufgezogenen Halsi und Rosella) meine Schätze habe.
    In der Voliere befinden sich ca. um die 30 Stück, verschiedener Arten. :D
    :D :D :D :D :D :D (Zwei Halsbandsittich, Ziegen, Springs-., Nymphen, Wellis und Zebrafinken.)
    Zu deiner Beruhigung, es waren schon einige Züchter bei uns, die unsere Voliere und den Inhalt sehr gelobt haben :p .
    Sie bekommen jeden Tag, frisches Wasser, reichlich Futter, Obst, Gemüse, manchmal Grünfutter, Leckerlis und eins darf ich nicht vergessen: viel Zeit und haufenweise Liebe :s .

    Christa
    und ihre Vogelbande
     
  10. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo liebe Christa,

    erstmal möchte ich dir sagen, das ich es sehr, sehr toll von dir finde, das du so vielen Vögeln eine neue Heimat gibst! So viel Tierliebe gibt es heutzutage leider selten, ganz ehrlich, Hut ab!

    Aber, eine Sache finde ich nicht so, naja, wie soll ich es sagen, naja, eben nicht so ganz optimal!

    Die Größe deiner Voliere.......

    Weißt du, 8-10 qm für 30 Vögel ist schon sehr, sehr klein, da kommt es irgendwann ganz sicher zu Streitereien unter den Piepern.
    Hmmm, außerdem möchtest du ja betimmt auch im laufe der Zeit noch mehr Vögel aufnehmen, oder? Dann wird es imer enger in der Voliere!

    Hast du nicht die Möglichkeit die Voliere zu vergrößern? Kennst du jemanden, der handwerklich begabt ist, der das machen kann? Oder vielleicht bist du ja selber der geborene Handwerker, würde mich nicht wundern ;)!

    Falls es am Finanziellen scheitern sollte, also für so viel Einsatz für die Vögel, wäre ich gerne bereit, etwas beizusteuern!

    Melde dich doch mal!
     
  11. Corspa

    Corspa Guest

    @Santho

    nein, bis jatzt habe ich nur weiter die beiden Nymphen, aber dafür bin ich mit der Erstellung des Kletterbaumes fertig. Aber dazu schreibe ich noch auf dem anderen Platz weiter, will hier nicht Quer Quatschen:D

    Liebe Grüße Cordula
     
  12. Santho

    Santho Guest

    hallo cordula!
    du hast recht,das gehört sich schliesslich nicht! wir haben doch anstand! *grins*
    wir labern auf dem anderen thread weiter,o.k.
    bis dahin!:p

    schüssi santho,pepples & kukki;miss ellie & sir lenny
     
  13. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Gnadenhof

    Hallo mieziekatzie,

    Du hast Dich vor ca. 3 Tagen als Helferin bei "Vögel in Not" beworben um uns in unserer Arbeit zu unterstützen.

    Soweit OK.

    Du hast Deine Bewerbung plötzlich zurückgezogen, mit dem Argument, das Du von einer Freundin einen kompletten Vogelbestand übernehmen würdest und unter diesem Aspekt könntest Du nicht mehr für "Vögel in Not" aktiv werden, weil Dir das zuviel wird.

    Ehrlich gesagt kann ich deshalb nicht ganz nachvollziehen, wieso Du Dich hier im Forum dann als "Gnadenhof" vorstellst.
     
  14. #13 mieziekatzie, 16. August 2002
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Hallo erst mal!

    Hallo!
    Ich weiß, dass ich mich abgemeldet habe, wegen den Sittichen einer Bekannten. Aber als ich am nächsten Tag mit ihr telefoniert habe, (ein Tag, nach dem Abmelden) sagte sie mir, ich solle ihr nicht böse sein, aber sie hat die Tiere schon hergegeben. (Freundschaft ist jetzt beendet8( 8( )
    Wir haben außerdem nochmal nachgemessen und es sind so über 10 qm.
    Wir haben aber die Möglichkeit, weiterauszubauen, bzw. dazuzubauen. Was wir aber erst im Frühjahr vorhaben. Wenn man drinnen steht, ist es aber ziemlich groß und es ist noch viel Platz.
    Probleme gab es aber 100 % noch keine. Warum sollten wir lügen, wäre ja unser Schaden.
    LG, mieziekatzie
     
  15. #14 Rene Scholz, 16. August 2002
    Rene Scholz

    Rene Scholz Guest

    viele meinen das ist zu klein.

    ich denke das man da nciht mit dem lineal rangehen sollte.

    wen die volierengemeisnchaft sich verträgt ist es doch kein problem, und fleigen können sie doch...

    es gibt halter da leben 2 nymphen in nem kleienn käfig und die haben nur wenig freiflug, was ist damit????
     
  16. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Die werden genauso darauf hingewiesen, das der Käfig zu klein ist, lieber Rene :)!
    Aber, man muß ja nicht immer nur mit negativeren Verhältnissen vergleichen! Es gibt auch Halter, da "wohnen" zwei Nymphen in einer 10 qm großen Voliere!
    Wenn man immer nur alles so vergleicht, das man sagt "bei dem oder dem ist es aber noch kleiner!", dann ändert sich nie etwas zum positiven, dann würde die Entwicklung auf der Erde still stehen!

    Außwerdem ist es ja so, wie schon gesagt, ds es momentan noch keine Probleme gibt, aber mitzikatzi sagt ja, sie will noch mehr aufnehmen! Und dann ist es schnell zu eng!

    Wenn du vorhast anzubauen Christa, dann ist da ok, nur mußt du es dann auch wirklich tun!
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 katjavonbergen, 18. August 2002
    katjavonbergen

    katjavonbergen Guest

    Gnadenhof

    Bin auch seit Neuestem Gnadenhof, allerdings nur für einen 33 Jahre alten Mohrenkopfpapagei. Hast Du eine Ahnung wie lange es dauern kann, bis der mal aus seinem Käfig kommt?

    Er hat sich bis jetzt 2 Mal getraut, kommt aber seit 2 Wochen überhaupt nicht mehr raus.

    Katja
     
  19. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Katja!

    Äußer doch Dein Problem nochmal im Forum "Langflügelpapageien".

    Dort sind die Experten, die sich mit dieser Art auskennen, und dort wirst Du sicher auch einige Tipps bekommen. :)
     
Thema:

Gnadenhof für Vogerl

Die Seite wird geladen...

Gnadenhof für Vogerl - Ähnliche Themen

  1. Sittichpalast - Gnadenhof für Sittiche mit PBFD, wer kennt ihn?

    Sittichpalast - Gnadenhof für Sittiche mit PBFD, wer kennt ihn?: Kennt jemand den "Sittichpalast - Gnadenhof für Sittiche mit PBFD", wenn ich mich nicht täusche, müsste er in Pulheim /Köln-Erftkreis liegen. Hat...
  2. 4 Pfautauben Pärchen suchen Zuhause auf Lebenszeit (Hunsrück)

    4 Pfautauben Pärchen suchen Zuhause auf Lebenszeit (Hunsrück): Ihr lieben, heute habe ich ein trauriges Anliegen... Meine 4 Pfautauben Pärchen suchen ein neues Zuhause. Ich muss mich aus privaten Gründen...
  3. Gnadenhof Lehnitz (bei Oranienburg) geschlossen.

    Gnadenhof Lehnitz (bei Oranienburg) geschlossen.: Hallo. Weiß nicht so recht, wo ich die Info am besten unterbringe, aber "TIERE IN DEN MEDIEN" und darunter viele Vögel sind definitiv betroffen:...
  4. Vogerl auf der Fensterbank

    Vogerl auf der Fensterbank: Hallo, Seit einigen Wochen sind kleine liebe Vögel (seeeehr viele) und rums Haus... holen sich von der Fensterbank am liebsten fein gemalene...
  5. Welche Farbschläge sind meine Vogerl?

    Welche Farbschläge sind meine Vogerl?: Hi leutchen, hätte mal die frage, welche farbschläge meine süßen sind. von zwei weiß ich es ja schon, schecken. aber die anderen?:?