Golliwoog bei Birdbox?

Diskutiere Golliwoog bei Birdbox? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich würde gerne bei Birdbox einen Golliwoog bestellen,nur irgendwie finde ich Ihn in der Navigation nicht-kann mir jemand weiterhelfen? Ich muss...

  1. #1 Hotsalsa84, 23. Januar 2006
    Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ich würde gerne bei Birdbox einen Golliwoog bestellen,nur irgendwie finde ich Ihn in der Navigation nicht-kann mir jemand weiterhelfen?
    Ich muss wohl sonst annehmen,dass es sich um ein Verknüpfungsfehler handelt oder dass es keine Golliwoog s mehr gibt :-(
    Danke :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kuschelcorsa, 23. Januar 2006
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Meines Wissens sind sie momentan vergriffen..

    Wollte nämlich auch welche bestellen.. :(

    Aber Pat bekommt sicher bald wieder Nachschlag :D
     
  4. #3 Hotsalsa84, 23. Januar 2006
    Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Oh Danke....
    dann heißt es jetzt spannendes Abwarten!!!
    Meine Zwei Geier sollen nämlich auch mal in den Genuss dieser Knabberpflanze kommen;-)
     
  5. #4 Vogelfreund, 23. Januar 2006
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo,

    ja, wir sind derzeit leider total ausverkauft.. laut Auskunft des Gärtner von letzer Woche soll es erst Mitte Februar wieder welche geben... Hab aber heute nochmal per Mail nachgefragt, obs schon was neues gibt...
     
  6. #5 Hotsalsa84, 23. Januar 2006
    Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    ich glaube bis mitte Februar kann ich leider nicht warten.:D
    Meine Pieper wollen unbedingt mal das Birdbox Futter probieren....Das muss jetzt her ;-)
    Dann bestelle ich in nem Monat halt wieder bei Euch;-)
    Danke!
     
  7. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Ich will hier ja keinem sein Unterhalt abspänstig machen, aber schaut euch mal in Gärtnerein nach Callisia repens (Turtle Vine) um.
    erich
     
  8. #7 Vogelfreund, 25. Januar 2006
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    ja, kannst du gerne machen..

    Frag aber den Gärtner auch, ob er dir versichern kann, das keine Pflanzenschutzmittel, keine Stauchemittel, chemischen Insektenvernichtungsmittel oder sonstige Zusätze verwendet worden sind...

    Bei der Orginal Golliwoog wird streng darauf geachtet, das die Pflanze mit keinen Schädlingsbekämpfungsmitteln oder ähnlichem beahndelt wird. Auch wird die Golliwoog regelmäßig in der Tierarztlichen Hochschule Hannover untersucht...

    Es kommt nicht nur auf die Pflanze an, sondern auch wie Sie kultiviert wird...

    Das macht den Unterschied einer Golliwoog zu einer als Zierpflanze "produzierten" Callisia repens aus :-)

    Ich persönlich verfüttere natürlich nur die orginal Golliwoog . Sollte ein Vogel daran eingehen und bei der Untersuchung in der Golliwoog für den Vogel schädliche Substanzen gefunden werden, gehts den Gärtner an den Kragen.

    Wenn du aber bei einem X-beliebigen Gärtner ne Zierpflanze kaufst, und diese an die Vögel verfütterst, kannst du im Falle eines Falls den Gärtner nix anhaben... du hast ja ne Zierpflanze gekauft und kein Vogelfutter...

    Denk mal drüber nach :-)
     
  9. #8 megaturtle, 25. Januar 2006
    megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    Bloss nicht 8o . bitte nur den Originalgolli verfüttern. Gründe genug hat vogelfreund schon genannt und er hat völlig Recht :zustimm:
     
  10. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    also ich denke Fleckchen hat Recht mit dem was sie schreibt.
    Ausserdem stehts ja auch dabei
    "Bei der Callisia repens handelt es sich um eine wertvolle Futterpflanze"
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nein, keineswegs ... Patricks Einwände sind vollkommen berechtigt.

    ALLE Pflanzen, die man in Gärtnereien kaufen kann, sind stark gedüngt und mit Pflanzenschutzmitteln vorbehandelt ... ich habe mich da bei mehreren Gärtnern versichert.

    Ich persönlich ziehe Futterpflanzen in ungedüngter Vogelerde aus dem Körnerfutter und mische noch Kressesaamen dazu ... besser als jeder Golliwoog ... und es gibt nie Lieferengpässe ;) Ist lediglich mehr Arbeit.
     
  12. Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Golliwoog ist eine Pflanze? Sie kommt aus einer Gärnerei???
    Danke für deine Antwort, Christian:zwinker:
    Also selber ziehen scheint da die Allternative zu sein! Am Fenster sieht die Pflanze nett aus und pflegeleicht scheint sie ja auch zu sein.
    erich
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Klar ;)

    Wir haben auf der Fensterbank einen Balkonblumenkasten mit selbstgezogenen Futterpflanzen, den unsere Aymaras lieben ... siehe Bild unten beim Kresse roden ... von den Wellies geht da nur der Hahn rein.

    Der Kasten ist zur Hälfte mit Kräutererde befüllt, darüber kommt eine dünne Schicht ungedüngte Vogelerde. Als Saat verwenden wir das Großsittich-Körnerfutter unter Zusatz von Kresse-Samen. Die Kresse kann dann nach maximal einer Woche angeboten werden. Wenn die dann von den Geiern nach einer Woche systematisch von rechts nach links gerodet wurde, kommt der Rest hoch. An dem Kasten haben die Geier locker drei Wochen Spaß. Danach wird der Kasten geleert und gründlich gereinigt und das Spiel kann von vorne beginnen.
    Und wer glaubt, daß ein Golliwoog Inhaltsstoffe hätte, die in unserem Grünfutterkasten nicht drin sind, dürfte sich wohl gewaltig irren ;)

    Ist nur halt ein bißchen Arbeit.

    Vielleicht wäre das ja auch eine Marktlücke für unseren Vogelfreund ... Patrick könnte solche Kästen fertig in der Bird-Box anbieten ... bestellen, aufstellen, giessen und ein paar Tage warten ... und schon haben die Geier Spaß und ein gutes Ergänzungsfutter :zustimm:
     

    Anhänge:

  14. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Das ist ja ne klasse Idee! Gute Alternative!

    Und das Beste: Das sieht echt lustig aus mit den Federbällchen als Deko!:D

    *Schnellsowasbasteln*
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aber nicht die ungedüngte Erde vergessen ... Vergiftungen durch Dünger wollen wir ja vermeiden. Is' auf jedenfall ein Heidenspaß die Geier beim Roden zu beobachten ... aber der Verschleiß an Staubsaugerbeuteln steigt merklich ;)
     
  16. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Na klar achte ich auf gesunde Vogelerde-an meine zwei Mopsis soll ja bloß nichts kommen!
    Aber meinst du so kleine Krabbelviecher in der Erde macht den Pipern nichts aus?

    Im Fressnapf wurde mir im Übrigen nach der Frage,ob die Golliwogs haben, auch Katzengras angeboten-das habe ich aber dann doch lieber sein gelassen....Katzen fressen ja bekanntlich nur das "Grüne" und wücheln nicht in den kleinen Töpfen nach der Erde:o

    Süße Bezeichnung "RODEN" :D
    Du bist ja Crazy!!!!
     
  17. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hab's einfach noch mal vorsichtshalber erwähnt ... lesen ja vielleicht auch einige Leute still mit, die sich nicht so gut auskennen.


    Einfach die Erde vorher im Backofen erhitzen und schon braucht man sich z.B. um Würmer keine Sorgen mehr machen ... dann kann man den Geiern ein sorgenfreies Buddeln wünschen ;)


    Im Gartenbedarf gibt's auch Vogelgras-Saamen :zustimm:


    Wenn hier einer crazy is', dann sind das unsere Geier ... Du mußt Dir das Schauspiel mal angucken, die roden das echt systematisch von rechts nach links ab ... verrückte Bande ... und wenn die Erde frisch gegossen wurde, hat man hinterher Bergmannsittiche :D
     

    Anhänge:

  18. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wie? Was? Ich wurde gerufen?:D :+klugsche
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Haste auch Buddelkönige?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. dacky2000

    dacky2000 Guest

    Genau. In meinem Büro siehts aus wie in einer Gärtnerei. 10 verschieden große Töpfe in denen üppiges Gras- und Kräutergrün wuchert...bis zu dem Moment wo ich's den Amadinen reinstelle. :D Meine Tiere lieben selbstgezogenens Grün und billiger als Golliwoog ists auch.

    @Vogelfreund
    Nicht falsch verstehen, ich gönne jedem seinen Verdienst, besonders der Birdbox, aber bei meinem Verbrauch würde ich an der GW Anschaffung zugrunde gehen;)

    Gruß Jörg
     
  22. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Das ist ja ein besonders süßer Bergmansittich:D
    :dafuer:
     
Thema:

Golliwoog bei Birdbox?

Die Seite wird geladen...

Golliwoog bei Birdbox? - Ähnliche Themen

  1. Golliwoog

    Golliwoog: Mein Kanarienpärchen ist ganz wild auf Golliwoog. Da sie gerade am Nestbau sind und, sofern befruchtete Eier gelegt werden, auch Küken großziehen...
  2. Golliwoog in die Voliere hängen...

    Golliwoog in die Voliere hängen...: Hallo, kann man eigentlich bedenkenlos diese Grolliwoog Pflanzen komplett in die Voliere hängen? Ich habe ich ein bisschen Angst, wegen...
  3. Golliwoog

    Golliwoog: Hallo ihr Lieben Wo kann ich diese Golliwoog Pfanze bekommen? Ich war schon in verschiedenen Gärtnereien. Nichts zu machen. Teilweise kannten die...
  4. Birdbox-Futter

    Birdbox-Futter: kurze Frage: Die weißen Kerne im Birdbox-Futter.....was ist das ?
  5. Golliwoog

    Golliwoog: Kann man eigentlich davon ausgehen, dass der Golliwoog , der in Zoohandlungen usw. angeboten wird, ungedüngt ist ? Fiel mir heut so ein, nachdem...