Grauer aus tierheim

Diskutiere Grauer aus tierheim im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo ich hab mich gestern mal wieder im tierheim umgesehen, dort saß so ein Grauer, armer tropf, Da ich mich ja schon lange mit thema papagei...

  1. Leonie

    Leonie Guest

    hallo ich hab mich gestern mal wieder im tierheim umgesehen, dort saß so ein Grauer, armer tropf, Da ich mich ja schon lange mit thema papagei außernander setze, und in vogelhaltung auch nicht unerfahren bin muss ich ehrlich sagen ich hätte ihn sofort mitgenommen, aber was ich wissen wollte wie funktioniert denn das beim Tierheim? er geht mir nähmlich nicht mehr aus dem kopf!!

    fragende grüße leonie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Grauer aus dem Tierheim

    Hallo Leonie,

    das funktioniert sicherlich in jedem Tierheim anders, warum hast du nicht gleich und sofort ganz einfach dort gefragt?

    Ich würde einfach hingehen, fragen, alles klären, die Sachen (Käfig, Spielzeug, Futter) für den Grauen besorgen und ihn mitnehmen - geht bestimmt.

    Nur nicht so schüchtern, einfach Rede und Antwort stehen, evtl. einige Formulare ausfüllen, unterschreiben, eine gewisse Summe (vermutlich) bezahlen.

    Machs doch und informier uns, was du erlebt hast.
     

    Anhänge:

  4. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Leonie,

    Ich kann mich Inge nur anschließen ...
    Frag doch am besten dort nach, wie das abläuft.
    Natürlich mußt Du vorher zu Hause alles Papa fertig eingerichtet haben.
    Und nicht vergessen, das bald ein 2. Grauer folgen muß.

    [​IMG]
     
  5. Leonie

    Leonie Guest

    hallo bin natürlich sofort am nächsten tag wieder hin gefahren hab mich informiert als ich dann noch ein Gespräch mit den anderen mietern geführt habe bin ich wieder hin, doch dort war eben schon jemand gewesen der nicht so blöd wie ich gewesen ist und hat ihn gleich mitgenommen, leider zu spät nächstes mal werde ich schneller handeln, ich dachte immer das Vögel eine Ewigkeit dort warten müssen wenn das tierheim überhaupt welche hat, nun ausgerechnet wenn ich mich mit dem gedanken auseinandergesetzt habe, geht es ganz schnell, na ja villeicht finde ich ja noch mal einen oder villeicht gar zwei was ich bezweifel denn Tierheime haben nur ganz selten vögel und wenn einen der irgendwo versauert ich glaube so einen Vogel möchte ich lieber erst befreien bevor ich zum züchter gehe, den zweit Vogel werde ich dann vom züchter holen, aber wer weiß villeicht läuft mir noch ein ganz anderer vogel über den weg also bis dann mal


    Liebe grüße leonie
     
  6. #5 katrin schwark, 15. Dezember 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    grauer

    Hay leonie
    tut mir leid, das es mit dem grauen aus dem Tierheim nicht geklappt hat.Aber Du wirst schon noch einen bekommen.Vielleicht ja nach Weihnachten, da werden bestimmt wieder welche abgegeben.8(

    Hallo Inge

    Süss Deine zwei grauen.Der vordere sieht aus wie meine Polly.Ich hätte da glatt an eine Henne gedacht.:) Wegen dem rundem Köpfchen.mein hahn sieht auch aus wie dein hinterer.So eher eckig oder langgezogen der Kopf.

    gruss katrin
     
Thema:

Grauer aus tierheim