Graupapagei 6 monate alt "sabbert" viel

Diskutiere Graupapagei 6 monate alt "sabbert" viel im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi leute, seit zwei tagen habe ich bei meinem 6 monate alten grauen etwas beobachtet. und zwar "sabbert" er ganz schön. es ist eine klares, etwas...

  1. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    hi leute,
    seit zwei tagen habe ich bei meinem 6 monate alten grauen etwas beobachtet. und zwar "sabbert" er ganz schön. es ist eine klares, etwas schleimiges aber völlig geruchloses sekret. sieht aus als würde ihm das wasser im schnabel zusammen laufen. nur leider ohne essen. muss ichmir da sorgen machen? er verhält sich ganz normal, isst und trinkt und spiel und fliegt genau wie sonst auch. was könnte da los sein? hat das jemand auch schon mal beobachtet?
    gruß toni und vielen vielen dank im vorraus!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 charly18blue, 29. Oktober 2011
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Toni,

    also aus dem Bauch heraus würd ich sagen, laß es bem vogelkundigen Tierarzt abklären und zwar relativ schnell. Normal ist das nicht. Hast Du mal in die Schnabelhöhle schauen können, ob vielleicht irgendwas feststeckt und das Speicheln verursacht?
     
  4. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    hi,danke für die schnelle antwort. also im schnabel steckt nichts drin. kann relativ weit reinsehen und dort ist nichts. die letzten tage macht er diese typischen fütter bewegungen wenn man ihm den finger in den schnabel seckt. auch hat er schon mal was aus dem kropf hochgewürgt um micht zu füttern. die amazone die mit im vogelzimmer wohnt hat nichts. wie gesagt er isst und trinkt normal. werde mal spät abends ins zimmer gehen und mal sehen ob er dann auch noch einen feuchten schnabel hat. mach mir da ja schon was sorgen!!!
     
  5. #4 charly18blue, 29. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Toni,

    also um Dich zu füttern, halte ich ihn mit 6 Monaten noch für zu jung. Laß es auf jeden Fall mit einem Kropfabstrich mit Labor abklären.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    für mich klingt das auch nicht normal und konnte ich bisher auch nirgends lesen oder hören.

    Ich würde da auch mal beim vogelkundigen Tierarzt vorbeischauen oder zumindest mal dort anrufen und wirklich alles bis ins letzte Detail erklären.
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo, ich kann Susanne und Moni nur recht geben, normal läuft nicht einfach Schleim im Schnabel zusammen und hinaus.
    Bei der Partnerfütterung wird eigentlich eher breiiges Futter hochgewürgt und es sammelt sich nicht von allein im Schnabel. Ich würde daher auch sicherheitshalber zu einem Tierarztbesuch raten ;).
     
  8. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    ok danke leute!! werde gleich montag mal meine ta anrufen. er macht zum glück hausbesuche, so ist das ganze für den kleinen nicht ganz so stressig. werde berichten was dabei rauskommt!!
     
  9. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    hmmmm,
    also seit gestern spät abend ist die sabberei zu ende. jetzt hat er wieder einen ganz normal trockenen schnabel und eine ganz leicht feuchte zunge. seltsam!!! sonst geht es ihm auch gut, hat sich eben wie ein wahnseniger auf einen frischen apfel gestürzt. er hat davon gegessen und den rest vom apfel, naja ihr wisst ja was damit dann passiert!!! hehe
     
  10. #9 charly18blue, 30. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Toni,

    ich würde es vorsichtshalber doch beim vk TA abklären lassen, dann bist Du auf der sicheren Seite. Kann der Kleine irgendwas angeknabbert haben, z.B. Pflanzen, die kurzfristig einen verstärkten Speichelfluß auslösten?
     
  11. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    ja gleich morgen lass ich die sache vom TA abklären. sicher ist sicher. das er etwas angeknabbert hat wie pflanzen kann ich ausschliessen. allerdings haben die herrschaften in den letzten tagen eine riesen sauerrei mit dem futter veranstaltet. es waren unmengen körner im wasser und dann hatte der kleine noch sein geschäft darin erledigt. ob er davon was zu sich genommen hat kann ich nicht ausschliessen. die näpfe hab ich jetzt anders angeordnet. auch bis jetzt ist alles ok bei ihm und es gibt auch keine sabberei mehr. bin ja mal gespannt. wie gesagt, die amazone die mit im vogelzimmer wohnt hatte gar nichts.
     
  12. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    SOOOO
    geheimis ist gelöst!!! TA war heute da und es hat dem kleinen kerl richtig tief in den schnabel geschaut und ausgeleuchtet. eine spelze von einem sonnenblumenkern hing ziemlich tief fest. als der ta das teil rausspülen wollte, hat der kleine mann es selber raus gehustet. war alles ein riesen spektakel aber ist gut gegangen. da hat wohl einer etwas stürmisch gegessen. nach kropfentzündung sah die ganze sache nicht aus zum glück. schleim war klar, ohne nahrungsreste und geruchlos. top!! und ich hab für einen hausbesuch!!! vom ta alles zusammen 20 euro bezahlt!!! so und genau so soll das sein. ta war gute 45 minuten bei mit. hab ihm dann 30 gegeben weil endlich mal einer nicht nur auf die kohle schaut sondern erst mal gute arbeit macht!!! so!
     
  13. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    WOW Toni, bin ich froh, ist es so gut ausgegangen. Ich habe mit Euch mitgefiebert.
     
  14. Hugo's

    Hugo's Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel.
    Das war aber ein ausgesprochen günstiger Tierarztbesuch. 20 Euro bezahle ich ja schon fast an Spritkosten, wenn ich nur hin fahre.... . Da lohnt es sich ja den Doc kommen zu lassen. Kann der nicht auch hier her fahren? Fände ich toll.- Ich hätte ihm auch einen 10er Tipp gegeben und einen frischen, frisch gemahlenen und handgefilterten Kaffee. Den guten Mann musst du dir warm halten. Und gut, das es kein ärgeres Problem gab.
     
  15. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    er ist wirklich sehr günstig und echt super kompetent. tag und nacht notdienst!! er wohnt allerdings nur 5 min von mir entfernt muss ich auch dazu sagen.
     
  16. #15 charly18blue, 31. Oktober 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Toni,

    das ist ja toll abgelaufen. Wüdest Du mir den TA per PN nennen oder steht der schon in unserer Tierarztdatenbank drin? Auf jeden Fall freue ich mich, das es Deinem Grauchen wieder gut geht.
     
  17. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    hi habe dir geschrieben! wie gesagt der TA ist wirklich super nett und nimmt sich viel zeit. er meinte auch wenn es eine kropfentzündung gewesen wäre, würde er den kleinen kerl mit 6 monaten nicht gleich mit antibiotka behandeln. damit würde man die natürlich abwehr von jungen papageien schon in der entwicklung stören. später würde sie das dann wieder nur anfälliger für neue krankheiten machen. er meinte dann mann müsste dann über das futter versuchen die sache in den griff zu bekommen. also weiches leicht verdauliches futter, viele vitamine und hin und wieder versuchen ob warme kamillen tee angenommen wird. dieser wirkt beruhigend auch die kropfschleimhaut und zuammen mit weichem futter wären die chancen sehr gut die sache ohne medikamente in den griff zu bekommen. naja, zum glück war das ja nicht nötig. aber so viele infos wie ich in 40 minuten von ihm bekommen habe das war schon der hammer. und er bietet einen notdienst an. also alle daumen und krallen hoch für den wirklich richtig guten TA!!!!! mal sehen wie lange noch, denke mal er ist schon so um die 60.........
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Interessant. Papageien ist es anatomisch nicht möglich, zu husten.
     
  20. tonitx

    tonitx Mitglied

    Dabei seit:
    8. September 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    ja dann rauswürgen halt. hat sich eben so angehört.
     
Thema: Graupapagei 6 monate alt "sabbert" viel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei speichelt

    ,
  2. papagei sabbert

    ,
  3. können vögel sabbern

    ,
  4. vogel sabbert,
  5. papagei mit 6 monate,
  6. graupapagei speichelt,
  7. speichelfluss beim graupapagei,
  8. können Papageien sabbern,
  9. papagei wasser läuft aus schnabel
Die Seite wird geladen...

Graupapagei 6 monate alt "sabbert" viel - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...