Graupapagei in 52477 Alsdorf entflogen (ist wieder daheim !)

Diskutiere Graupapagei in 52477 Alsdorf entflogen (ist wieder daheim !) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin... also bitte verzeiht mir, wenn ich etwas falsch mache. Ich bin komplett...

  1. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin mir nicht sicher, ob ich hier richtig bin... also bitte verzeiht mir, wenn ich etwas falsch mache.

    Ich bin komplett durch den Wind.

    Heute am späten Nachmittag ist unser Graupapagei entflogen. War absolut meine Schuld, weil ich die Terassentüre offen gelassen haben. 0l

    Mein Mann sah ihn noch über den Nachbarszaun fliegen, aber dann war er weg. Wir haben gerufen, sind durch 3 Gärten gegangen und haben dort gesucht und gerufen. Aber nichts...keine Spur.

    Mein Mann (er ist die Bezugsperson) ist natürlich total sauer auf mich. :traurig:
    Ich kanns ihm noch nicht mal wirklich übel nehmen. Er liebt den Grauen wirklich sehr.
    Wir haben Suchzettel in Briefkästen eingeworfen und ein paar Suchzettel an Laternen aufgehangen.

    Morgen morgen die Polizei, Feuerwehr und das Tierheim anrufen.

    Eigentlich kann er nicht sooo gut fliegen, weil er bei seinen Vorbesitzern nie aus dem Käfig kam. Jetzt passiert ausgerechnet MIR sowas. 0l0l0l
    Er ist nicht 100%ig zahm, aber wenn er in einer "blöden" Situation ist, lässt er sich doch gerne helfen.

    Falls ihn jemand sieht (auch wenns nicht lebend ist) bitte bitte bitte gebt mir Bescheid.

    Ich mache mir die größten Vorwürfe und werde noch komplett irre.

    Meint ihr, es bringt was, wenn ich den Käfig mitten im Garten stelle und mit dem Spielzeug rumklapper???

    Vielen Dank und liebe Grüße
    Melanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Sorry... habe vergessen zu fragen....

    wie lange können Graupapagein ohne Futter und Wasser auskommen?
     
  4. #3 IvanTheTerrible, 4. Juni 2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Im Sommer hat er gute Chancen ein paar Tage zu überleben, nicht aber im Winter. Wenn er nicht einer Katze oder einem Habicht zum Opfer gefallen ist, gibt es also gute Chancen ihn wieder zu bekommen.
    Ivan
     
  5. #4 claudia k., 4. Juni 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    vielleicht fliegt er ja jemandem zu.

    den käfig in den garten zu stellen, kann auf jeden fall nicht schaden. vielleicht erkennt er ihn wieder, wenn er hunger hat.

    und auch im jahre 2011 haben nicht alle leute internet. ich konnte mal den besitzer eines gefundenen kanarienvogels ausfindig machen, weil ich auch die ortsansässigen tierärzte angerufen habe.

    viel glück!
     
  6. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Bisher ist er nicht aufgetaucht. Leider!!!
    Der arme Kerl tut mir so unendlich leid. Ich hoffe, dass er es irgendwie schafft auf sich aufmerksam zu machen.
    Ich werde jetzt mal zur Polizei anrufen und mal nett fragen, ob sich jemand gemeldet hat. Das Tierheim in Aachen macht leider erst um 14 Uhr auf.

    Bitte drückt ihm die Daumen, das es ihm gut geht. :-(
    Danke!

    Gruß
    Melanie
     
  7. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.835
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Trage deine Suchmeldung bitte hier ein!
    Und suche dort auch regelmäßig nach!
    Desweiteren wende dich auch bitte hier an diese Leute
    Gib die Hoffnung nicht auf :+klugsche
     
  8. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Bei beiden Stellen habe ich ihn gestern schon vermisst gemeldet.

    Trotzdem... vielen Dank!

    Gruß
    Melanie
     
  9. #8 Karin G., 4. Juni 2011
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.331
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Melanie
    deine Suchmeldung im Tiersuchdienst erhielt ich heute um 00:26, freigeschaltet heute Vormittag.

    schau auch mal in die Checkliste, was du alles noch tun kannst: klick

    drücke euch die Daumen
    (habe dein Thema vom "Allgemeinen" zu "Graupapageien" verschoben)
     
  10. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin,

    die Checkliste habe ich abgearbeitet. Montag werde ich noch Schulen, Ärzte ect. abklappern.
    Meine Hoffnung schwindet immer mehr. Heute gabs ein Gewitter und gerade in dieser Sekunde gießt es wie aus Eimern.
    Er hasst Wasser (duschen). :traurig:

    Danke nochmal für eure Hilfe!

    Gruß
    Melanie
     
  11. Daniel01

    Daniel01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Melanie!

    gebt die Hoffnung nicht auf! Unsere grauen sind schlau und bei dem Gewitter wird er sich schon irgendwo verkrochen haben. Der Regen hat ihm vieleicht sogar etwas zu trinken beschert, was bei den Temperaturen sehr sehr wichtig ist.

    Hängt unbedingt noch mehr Flugblätter aus und verteilt auch welche.....

    Wir kommen aus Palenberg, falls wir etwas hören melden wir uns!

    Wann genau ist euer Grauer denn entflogen? Und wie heißt er eigentlich?

    Schreibt den Namen mit auf die Flugblätter!

    Und sucht die nähere Umgebung nochmal gründlich ab! Wichtig ist das möglichst viele Leute bescheid wissen!

    Alles, alles Gute!

    Daniel
     
  12. Daniel01

    Daniel01 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Schaltet auch eine Anzeige bei Meine Stadt.de da schauen auch viele Leute rein! Und bei Ebay-keinanzeigen!!!
     
  13. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniel,

    deine Worte in Gottes Ohr! :-) Wenn er durch den Regen etwas trinken konnte, wäre das wirklich super.

    Albert ist am Freitag 03.06.2011 um ca 18 Uhr entflogen.

    Danke für die guten Ideen! Alles erledigt.

    Werde morgen noch mehr Plakate verteilen und in Briefkästen werfen.

    Am Mittwoch und Sonntag steht er hier... kennst du bestimmt.... in der Zeitung SuperMittwoch und SuperSonntag.

    Ich hoffe, dass er keinen Herzinfakt bekommen hat, bei dem Gewitter in der Nacht und heute Mittag.

    Danke nochmal!!!!

    Gruß
    Melanie
     
  14. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Melanie,

    na das ist ja alles dumm gelaufen,aber passiert ist passiert.

    Ich würde an eurer Stelle nochmal spät Abends vorm Dunkelwerden rausgehen.

    Da ist alles bischen ruhiger,und die Chancen stehen besser das ihr ihn hört.

    Dann mit ganz ruhiger Stimme seinen Namen rufen,oder eine ihm bekannte

    Melodie vorpfeifen.Vielleicht bekommt ihr ne Antwort.

    Viel Glück
     
  15. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Blondie,

    ja :-) Danke! Mein Mann ist ihn gerade nochmal suchen. Hier in unserer Nähe ca 500m entfernt, ist ein Burgpark. Dort sind viele Bäume und direkt danaben hat eine Dame Außenvolieren mit Wellensittichen (ist mir erst gerade eingefallen). Hmm... möchte Sonntags den Leuten nicht auf'm Nerv gehen. Werde aber morgen mal dort klingeln. Vielleicht lässt er sich von den Welli's anlocken. Zumindest wäre es toll, wenn die Dame auch die Augen aufhalten könnte.

    Jetzt ist er 48 Std. weg!:traurig::traurig::traurig:

    Mein Männe sagt zwar immer, dass er tot ist... aber fährt dennoch jeden Tag suchen.:zwinker:

    Wie heißt es doch so schön... die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Gruß
    Melanie
     
  16. #15 Tierfreak, 6. Juni 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Melanie,

    es besteht wirklich noch Hoffnung, dass es ihm gut geht. Bei den jetzigen Temperaturen können die Grauen schon einige Zeit draußen zurechtkommen und wenn es ihm zu stark regnet, kann er sich ja auch in ein Blätterdach verkriechen. Wie hatten hier schon Fälle wo Ausreißen sogar noch nach ein paar Wochen wiedergefunden wurden :trost:.
    Ich wünsch euch von ganzem Herzen, dass auch ihr euren Schatz bald wieder gesund und munter in die Arme schließen könnt :zwinker:.
     
  17. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tierfreak,

    danke, danke, danke! Vielleicht unterschätze ich meinen Grauen auch zu sehr. Heute ist der 3. Tag... :-/

    Werde jetzt noch ein paar Tierärzte anrufen.

    Ich wünsche euch einen schönen Tag!

    Gruß
    Melanie
     
  18. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Hallo Melanie,

    Dein Graupapagei scheint ja zu der ängstlichen Sorte zu gehören. Deshalb würde ich bei der Suche nach ihm nicht nur nach oben schauen.
    Es kann durchaus sein, daß er aus Angst unter einen Busch, etc. gekrochen ist und sich mucksmäuschenstill verhält.
    Dann hat man am ehesten eine Chance, wenn man den Grauen zum Antworten auf einen Kontaktruf animieren kann.
    Überlegt mal, auf welche Laute hin euer Papagei euch normalerweise immer geantwortet hat (bestimmter Pfiff, Lied, Wort).
    Die Mehrzahl aller entflogenen Papageien wurde wohl im Umkreis von 10 Kilometern gefunden, oder Manu ?
     
  19. #18 Tierfreak, 6. Juni 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Könnte gut hinkommen, Liane ;).

    @Melanie,

    falls noch nicht geschehen würde ich auch Kinder und Spaziergänger mit und ohne Hund bitten, mit die Augen aufzuhalten.
    Falls ihr eher ländlich wohnt, könnte es sicher zusätzlich nicht schaden, auch Landwirte, Jäger und Förster zu informieren :zwinker:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 supernicky, 6. Juni 2011
    supernicky

    supernicky Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Hallo Melanie,
    ich möchte dich mal ein wenig beruhigen. Hier bei uns in der Gegend kommt so ein Vogel eine ganze Zeitlang prima klar.
    Meine Schwiegereltern in Bardenberg haben es schon drei mal (!) geschafft, ihre Amazone zu verlieren, und der Vogel ist jedesmal wieder aufgetaucht, er war bis zu 6 Wochen unterwegs.

    Ein kleines Problem ist die große Krähenkolonie in Alsdorf-City. "Unsere" Lora hat eine Scheiß-Angst vor Krähen, die sind wohl nicht besonders nett zu herumirrenden Papageien.
    Also würde ich an eurer Stelle mal in der anderen Richtung suchen.

    Lora ist nie wirklich weit weg gewesen, da es bei ihr auch viele Obstbäume gibt, an denen man sich bedienen kann.

    Also : gebt die Hoffnung nicht auf, wir haben hier ein prima Klima für Papageier. Zumindest jetzt im Hochsommer.
    Hängt mal Zettel in der Gegend aus, je mehr Leute nach oben gucken, desto besser.
     
  22. mejaju

    mejaju Mitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ja, leider ist er ängstlich. Wobei er auch neugierig ist.... so ne Mischung halt.

    10km ist ..puuuh.. ich meine ... das ist wie eine Nadel um Heuhaufen. Da in alle Ecken zu schauen, wird schon eher schwierig.

    Ja, wir wohnen ländlich... Landwirte..ok. Aber wie finde ich raus, welcher Jäger hier für unsere Gegend zuständig ist? :?

    Ich werde heute Abend, wenn es wieder ruhiger ist mit unserem Hund suchen gehen. Er hat immer "Luna" gerufen. Vielleicht meldet er sich ja, wenn er mich und den Hund hört. Man weiß ja nie.
    Danke, dass ihr euch auch Gedanken macht!

    Gruß
    Melanie
     
Thema: Graupapagei in 52477 Alsdorf entflogen (ist wieder daheim !)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. albert graupapagei

Die Seite wird geladen...

Graupapagei in 52477 Alsdorf entflogen (ist wieder daheim !) - Ähnliche Themen

  1. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  2. Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.

    Mein Nymphenhahn trauert um seine Henne.: Hallo, als ich noch geschlafen habe, hat mein Vater das Fenster in dem Zimmer aufgemacht, er hat leider gottes übersehen, das die Volierentür...
  3. Graupapagei hat kahle Stelle

    Graupapagei hat kahle Stelle: hallo. Mein Graupapagei hat eine Kahle Stelle unter dem Flügel und ist nachts manchmal unruhig und kratzt sich am Schnabel. Termin hab ich erst am...
  4. Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht

    Bleiben nun doch in ihrem Zuhause- 26954 Pflegestelle für 2 Timneh-Graupapageien gesucht: Schwerem Herzens muss ich mich heute an Euch wenden. Ich habe meine beiden Timneh-Graupapageien seit mittlerweile 11 Jahren und liebe beide...
  5. Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig)

    Gute Züchter für Graue ? ( Gegend Leipzig): Unser Grauer (9 Jahre) ist aus schlechter Haltung, verlaesst nur selten sein Kaefig,fliegt nicht und das nach 14 Monaten in unserer Obhut. Am...