hab mal ne frage

Diskutiere hab mal ne frage im Aras Forum im Bereich Papageien; lies mal das Profil. Und dann die Beiträge bislang. 200 Tiere! Respekt. Aber die Aras beim Freiflug am Schal mit 10m anbinden. riecht schon ein...

  1. #21 Jens-Manfred, 31. Mai 2007
    Jens-Manfred

    Jens-Manfred Guest

    lies mal das Profil. Und dann die Beiträge bislang. 200 Tiere! Respekt. Aber die Aras beim Freiflug am Schal mit 10m anbinden. riecht schon ein wenig nach Fake. Ohne jemanden zunahe treten zu wollen.;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 sunnyzabou, 31. Mai 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ... so hatte ich das ja auch gemeint :D

    außerdem.. nur die Träume halten uns am Leben:prima:

    das ist zwar hier etwas off topic, aber..

    Ich habe meine Eltern als Kind mit dem Wunsch nach einem Pferd vermutlich fast zu Tode genervt:+schimpf .. Der Wunsch wurde leider nie wahr..:(
    Aber mittlerweile ist bei mir ja auch tatsächlich ein kleiner Zoo entstanden. :freude:

    Ich habe auch beruflich viel mit Jugendlichen/Kindern zu tun. Viele von ihnen haben leider überhaupt keinen Bezug mehr zu Tieren und auch gar nicht mehr den Wunsch danach.. Meiner Meinung nach ist das mit ein wichtiger Grund, warum es immer mehr seelische und Verhaltens-probleme bei Kindern gibt.
    Kinder und Tiere gehören für mich unbedingt zusammen.
    In der letzten Woche konnte ich beobachten wie Kinder auf eine "mobile Greifvogelshow" reagiert haben. Ich habe selten gesehen, dass sie von etwas so stark fasziniert waren, als von diesen wunderbaren Vögeln.:D

    Allerdings habe ich mit meinen Geiern leider weniger gute Erfahrungen beim Umgang mit Kindern gemacht. Ich vermute, dass den Papageien Kinder zu "unberechenbar" vorkommen.. was vielleicht auch umgekehrt gilt..
    Gruß
    Herbert
     
  4. #23 Uhu, 2. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juni 2007
    Uhu

    Uhu Guest

    @ herbert:
    Ist zwar hier "out toppic" - aber ich seh's genau so!

    Da bin ich etwas anderer Meinung aus meinem Kontakt zu Kindern und Jugendlichen: Die Kinder haben heute immer noch den Wunsch, Tiere zu halten -----------nur, --------- bei den Eltern fehlt die Konsequenz: Wenn's dem Kind lästig wird, macht's Mama: Kaninchen füttern, sauber machen, mit dem ehemals süßen Hunde-Baby spazieren gehen,.... Die Kinder lernen nicht, die übernommene Verantwortung auch zu "leben"!!! Wenn's dann lästig wird, wird es (das Tier) abgegeben, (ein Ara wird natürlich erst mal verkauft, ein Sittich bei anderen vor die Haustür gestellt oder fliegen gelassen!!!!)

    Die Liebe zu Tieren haben die Kinder im Blut! (ein Tier liebt mich so wie ich bin, ob dick oder dünn, dumm oder schlau,... es wird mich nie kritisieren!!!!) - nur lernen die Kinder nicht, die Konsequenzen zu leben.

    Und auch da, Herbert, hast du vollkommen Recht! Für mich ist das Schlüsselwort: Dauerhafte Übernahme von Verantwortung - nicht eben mal wegschmeißen, wenn man's nicht mehr will!!! Und seelische Erkrankung, weil es ohne Tiere für Kinder selten jemanden gibt, der sie ohne wenn und aber genau so liebt, wie sie sind; --------- denn: es gibt ja soviel zu kritisieren!!!!

    Und genau deswegen entstehen - glaube ich - in letzter Zeit immer mehr Themen (besonders bei den Aras), wo eine 13 jährige schon einen halben Zoo hat, wo ein anderer eine Ara-Gemeinschaftsvoliere baut, die im Moment eher wie ein Gartenhaus aussieht, ............................

    Ich merk schon: Totaaaaaaaaaal out of toppic, aber ich musste das einfach mal schreiben. Und das Thema: Kinder und Vogelhaltung gehört ganz sicher nicht in die Quasselecke!!!!!
    LG Susanne
     
  5. #24 Daniel Buschle, 2. Juni 2007
    Daniel Buschle

    Daniel Buschle Guest

    @ Uhu: Bin ganz deiner Meinung!

    ....Gartenhaus:D....
     
  6. Langer

    Langer Guest

    Is meine Meinung

    Die Aras sind für mich die schönsten und schillernsten "Gestalten",die die Natur hervorgebracht hat--es benötigt verantwortungsbewußtsein,etwas Kleingeld und vor allem,den Bezug zu diesen Tieren---eine Volierengröße(ich red hier nich über Käfighaltung oder WZ-haltung) sollte diesen schönen und absulut dankbaren Tieren ermöglicht werden--und auch hier gilt,je größer je besser(bei uns in Meck -Pomm sind das nun ma 8 qm)--ich bin hier nich der Meinung das dies ausreichend währe---aber ganz ehrlich,ich krieg hier n Anfall,wenn ich hier einige Themen lese---das is doch nich ernst gemeint,so was kann doch keiner schreiben,dem etwas an diesen Tieren liegt-ich kann da schon einige User verstehen,die hier mal was "durch die kalte Küche" kuggen lassen--vieleicht sollte man ma n neues Thema aufmachen was da auf einen zukommt(hatten dies so ähnlich schon ma----war ne Übung:D )---und an dieser Stelle mal die ein oder andere sache mal hinterfragen-----ich weiß,die Modis/Adminds----möchte aber auch nich in Ihre Haut steggen,was is gud --was is böse(glaube die beiden machen das schon ganz supi)----vieleicht sollte ich mir auch ma öfters auf die Zunge beisen--aber so langsam tuts weh
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Langer - haste Recht!!!

    Vasteh ich nich!!! ----- Was heißt: "durch die kalte Küche kuggen lassen"????

    Na, mach doch!!!

    Genau, find ich - meistens- auch!

    Meine ist schon mehrfach genäht!
    LG
    Susanne
     
  9. Langer

    Langer Guest

    Neues Thema ???

    Gude froge----wie sollte dies wohl lauten ????---für den einen is es die Käfighaltung,mid 2-3 h Freiflug,für den anderen WZ-haltung--mid Privatanimation und der dride sacht die Volierenhaltung is das non plus ultra----letztlich macht eh jeder was er will---weil er diesbezüglich seinen eigenen Vorteil für sich sieht-----wer macht sich den vorher schlau ???? einige !!!!!! ----viele lassen sich von diesen Tieren blenden und sind sich deren konseqentz nich bewußt---nur weil es eben ma sone "Modeerscheinung" is/war---ließ in diesem Forum ma wer alles Hyas hat----fällt mir vieles zu ein,aber nicx gudes mehr
     
Thema:

hab mal ne frage

Die Seite wird geladen...

hab mal ne frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  5. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...