Habe eine Voliere - was für Vögel würden passen?

Diskutiere Habe eine Voliere - was für Vögel würden passen? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich habe null Ahnung von Vögeln - das erst mal vorab. Ich bin absoluter Profi für Meerschweinchen und habe auch viel Ahnung von...

  1. SusanneC

    SusanneC Meerschweinchenverrückt

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91207 Lauf
    Hallo!

    Ich habe null Ahnung von Vögeln - das erst mal vorab. Ich bin absoluter Profi für Meerschweinchen und habe auch viel Ahnung von Hamstern, mäusen und ratten, aber vögel hatte ich noch nie. Ich habe auch einen Hund (ohne Jagdtrieb) und vier Katzen und weiß nicht, in wie weit die ein Problem werden könnten.

    Jetzt habe ich bei einem internetauktionshaus ne Voliere ergattert, ganz in der Nähe, für wenig Geld. Ein Riesenteil. ggf. könnten wir die auch Hamstertauglich machen, wenn ihr also meint, mit Hamstern in einem Raum und wenigstens solange wir uns hier aufhalten auch mal neugierigen Katzen die rein gucken lieber keine vögel wäre es kein Drama, dann kommt eben ein Hamsterchen rein.

    Dennoch würden mich Vögel schon sehr reizen. Sie müssen auch nciht zahm werden, würden täglich ein paar Stunden freiflug bekommen und so weiter. Nur übermäßig laut sollten sie nicht sein.

    Die Voliere ist also 105breit, 60 tief und 150cm hoch, was für Vögel könnten denn da für uns geeignet sein? also eher was leiseres, was nicht zahm werden muss. Ich bin schon happy wenn die irgendwann soweit sind mir nen Leckerchen aus den Fingern zu nehmen, aber auch das ist kein absolutes muss. Sie sollten sich eben nciht dran stören, wenn die Hamster nachts mal im Laufrad rennen, das ist nicht sehr laut, nur eben gleichbleibendes leises scheppern.

    Was meint ihr denn als Experten?
    Wo bekommt man die, Tierschutz? was kosten Vögel überhaupt?

    Edit: natürlich sollen sie nicht alleine leben, am schönsten Fände ich einen kleinen Schwarm, je nachdem was gut zusammen passt - bei meinen Meerschweinchen ist die Gruppe mit 20 Tieren die schönste mit den glücklichsten Tieren.

    Liebe Grüße
    Susi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Für Vögel ist das kein Riesenteil. Nur um dir mal eine Größenordnung zu nennen, geeignet wäre der Käfig z.B. für 2 Wellis.

    Mit den Katzen ist das natürlich so eine Sache. Wenn überhaupt sollten sie nur unter Aufsicht zu den Vögeln dürfen.

    Hast du denn schon irgendeine Art ins Auge gefasst? Oder zumindest eine Richtung in die es gehen soll (Sittiche, Finken)?
    Schau dich doch einfach mal etwas im Forum um, vielleicht sticht dir ja schon eine Art ins Auge.

    Ach, und Willkommen im Forum! :)
     
  4. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Der Käfig sollte so hoch wie möglich stehen. Nicht nur wegen die Katzen, sondern Vögel halten sich lieber etwas höher auf. Mir ist schon mal einen Vogel gestorben als er plötzlich eine Katze in den Augen schaute (keine Berührung) Vögel brauchen viel Tageslicht aber müssen direkte Sonnenstrahlen entweichen können. Sie vertragen keine Zugluft.

    Du könntest 4 - 6 Zebrafinken oder 2-4 Kanarien halten. Zwei Wellensittiche oder Agaporniden (Rosenköpfchen, Pfirsichköpfchen, Schwarzköpfchen....)
    Vögel brauchen viel Platz.

    Gruß, Niels
     
  5. SusanneC

    SusanneC Meerschweinchenverrückt

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91207 Lauf
    Hallo!

    Ich hatte schon eher an was kleineres gedacht, vielleicht wirklich Finken oder Kanarien. Ich hab leider keien Ahnung, wie groß die Agaporniden werde... gibt es eigentlich irgendwelche brauchbaren infoseiten im Netz?

    Für Nager gibt es ja so seiten wo übersichtlich von Haltung bis Ernährung alles drin steht, aber zu Vögeln hab ich gar nichts gefunden...

    Oder gibt es gute Bücher die nen kleinen überblick bieten?

    Liebe Grüße
    Susi
     
  6. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Du befindest dich grade drauf... :zwinker:

    Ansonsten kann ich dir auch unser Vogellexikon ans Herz legen und für den Anfang auch die Vogel-FAQ.

    :)
     
  7. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    Hallo Susanne

    sicher könntest du da ein Paar Wellensittiche reintun.
    Ich weis nur nicht ob diese so glücklich mit dem Radgerappel
    der Hamster werden. Ich denke das diese Art von Geräuschen
    des nächtens nicht so gut für Vögel sind.

    Gruß

    Edith
     
  8. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    PS: Bin auch Rattenhalterin :zwinker: und weiß sehr gut was die Nachts für einen Radau veranstalten können, also die Vögel nicht in den gleichen Raum wie die Rattis stellen:prima:
     
  9. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hallo Edith -ja und jetzt auch Sandra.
    Du magst recht haben ? Nur in der Natur gibt es nachts auch Geräusche. Und viele Vögel hören Straßenlärm oder Fernsehgeräusche die ganze Nacht. Meine Ansicht ist es, daß ein Hamsterrad nicht das schlimmste ist was Vögel in Gefangenschaft ertragen müssen. Ich glaube sie sind anpassungsfähiger als Menschen.

    Aber wie gesagt: Du magst recht haben. Ich habe nie meine Vögel gefragt :+klugsche

    Gruß, Niels
     
  10. SusanneC

    SusanneC Meerschweinchenverrückt

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91207 Lauf
    Hallo!

    Ich hatte auch mal Ratten, die waren aber bei weitem Lauter als die Hamster. Und das Laufradgeräusch ist eben sehr gleichmäßig - nicht wie damals die Ratten, die dann nachts ans Gitter gesprungen sind und in der Trinkflasche Lärm veranstaltet haben. Leider mussten wir die wegen allergischem Asthma abgeben, aber meine Erfahrung ist, dass sich gerade Kleintiere gut an alles mögliche gewöhnen können.

    Wo findet man eigentlich gute Vogelzüchter? So in den einschlägigen kleinanzeigenblättern macht es mir nicht den Eindruck, als könnten die jungs und Mädels unterscheiden - und ich will keine Gelege finden.

    LG
    Susi
     
  11. gfiftytwo

    gfiftytwo Guest

    also am besten wären wohl Prachtfinken, für Schwarmhaltung geieignet, und brüten auch nicht wenn man keine Nistgelegenheit anbietet, Kanarien eignen sich sich für Schwarmhaltung überhaupt nicht, und in diesem angegeben Käfig schon gar nicht -- also Prachtfinken

    in der Datenbank oder in den Kleinanzeigen
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Sehe ich ganz genauso. Kanarien sind insbesondere in der Brutzeit sehr revierbezogen, vorallem die Hähne, das führt dann meist zu heftigen Kämpfen. Wenn Kanarien, dann nur 1 Paar oder ein Hahn mit 2 Hennen, wobei Du in der Brutzeit auch damit rechnen musst, dass sich die Hennen evtl. zoffen, d.h. dann Extrakäfig aufstellen.
    Für Deine Käfiggröße könnte ich Japanische Mövchen (siehe Bild) empfehlen, sind sehr verträglich untereinander (mit Zebrafinken z.B. kann man da schon mal Pech haben). Allerdings wird das bei Prachtfinken wohl nichts mit aus der Hand füttern ect., sind eher nur zum Anschauen. Einfach mal in den entspr. Unterforen stöbern ;).
    Wie sich das Ganze mit den nächtlichen Aktivitäten der Hamster verträgt, weiß ich allerdings nicht. Und bei Katzenbesuch bin ich auch eher skeptisch.
     

    Anhänge:

  14. isika

    isika Guest

    Wie wäre es mit Zebrafinken?

    Bei denen ist immer was los und es wird garantiert nicht langweilig!
     

    Anhänge:

Thema:

Habe eine Voliere - was für Vögel würden passen?

Die Seite wird geladen...

Habe eine Voliere - was für Vögel würden passen? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  3. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  4. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  5. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...