Habe Fragen

Diskutiere Habe Fragen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich wollte fragen, wie es ist Vögel zu halten. Hatte erst einen Wellensittich, vor ungefähr 7-8 Jahren(schon lange her). Damals hatte...

  1. #1 animalfriend, 23. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    Hallo,

    Ich wollte fragen, wie es ist Vögel zu halten. Hatte erst einen Wellensittich, vor ungefähr 7-8 Jahren(schon lange her). Damals hatte ich Keuchhusten und habe (wie meine Muttter mir gesagt hat) Pipsi angehustet. Dann fiel er/sie(weiß nichtmehr) vom Stengel. Er war tod. Da hatten wir ihn vielleicht 2 Wochen.
    Sonst hatte ich noch keinen Vogel.

    Ich hab mir überlegt vielleicht in den Keller zu ziehen, dort hätte ich mehr Platz für meine Tiere. Steht aber noch nicht fest.

    Da ich gegen Staub etwas erlergisch reagiere, wollte ich fragen wie es denn so ist. Mit meinen Meerschweinchen/Mäuse/Hamster in meinem Zimmer komm ich gut zurecht. Aber Vögel machen doch arg Staub, oder?

    Dann wollte ich fragen, welcher Vogel nicht so arg zwitschert. Weil ich habe nachtaktive Tiere in meinem Zimmer(Hamster, Mäuse nur teilweiße). Wenn sie hin und wieder mal zwitschern ist es kein Problem, die Mäuse bzw. meerlis machen als auch Krach.

    Vielen Dank schon mal, für eure Hilfe.
    lG Stefanie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Stefanie!
    Also nach deiner bisherigen Beschreibung muß ich dir leider sagen das du nicht für Vogelahltung geeignet bis.
    Vögel machen sehr viel Staub was zu allergischen Reizen führen kann, wenn du bereits an einer Stauballergie leidest wird sie mit Sicherheit dadurch nicht besser.
    Vögel gehören nicht in den Keller, sie brauchen Sonne und frische Luft, der Keller eignet sich kaum für eine dauerhafte Unterbringung für Vögel.
    Alle Vögel zwitschern und nicht nur das sie können auch erheblich schreien, das ist natürlich!
    Außerdem sind Vöhel sehr schreckhafte Tiere, die von nachtaktiven Tieren wie Hamster auch erschreckt und pnisch auffliegen können während der Nacht.
    Alles im allen würde ich dir als Haustiere keine Vögel empfehlen, davon abgesehen immer daran denken mindestens Paarweise, also 2 der gleichen Art.
     
  4. #3 animalfriend, 24. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    Hallo,

    Ich bin nicht direkt auf Staub allergisch(meine Meerlis,Hamster,Gerbils machen ja auch genug staub), nur wenn ichs direkt einatme.
    Wegen Keller: In diesem Zimmer kommt genug Licht rein(sonst wollt ich da ja auch nicht mein Zimmer). Es ist nur ein Zimmer, unten im Keller.
    Paarweiße, würde ich sie auf jeden fall halten.

    Stefanie
     
  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Stefanie

    Gefiederstaub ist sehr fein und wirbelt in der Luft umher, somit atmet man ihn schon ein. Ein guter Luftreiniger kann Linderung bringen.

    Graupapageien, Mohrenkopfpapageien und Agaporniden stauben nach meiner Erfahrung schon erheblich. Wie ist denn das Platzangebot in diesem Kellerraum? Wellensittiche zwitschern und plappern unentwegt und sind nicht die leisesten. Es werden sich sicher noch Halter von den kleineren Arten zu Wort melden. Genügend Freiflug, Beleuchtung und Belüftung ist bei Einrichtung des Zimmers ganz wichtig.
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Habe Fragen.

    Hallo,

    ich finde es gut, das du dich vorab über eine eventuelle Vogelhaltung informierst und hier schon mal einige Fragen stellst.
    Aber ich muss Utena leider recht geben: du bist für eine Vogelhaltung nicht geeignet. Nimm es dir nicht zu Herzen, sondern sehe es ganz reel. Die Nachteile bei einer Vogelhaltung überwiegen meist. Die Tiere brauchen enorm, wirklich enorm viel Platz und sind sehr anfällig. Es gibt keine robusten Vögel und selbst die allerkleinsten schreien was das Zeug hält. Auch wenn du es mir jetzt nicht glauben willst. Lasse es bleiben. Ansonsten sage ich nur: Wir sehen uns im Krankheitsforum.......

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  7. #6 animalfriend, 24. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    Hallo,

    Lüften würde ich auf alle fällte.
    Nun ist es so, meine Mutter meint erst in 1-2 Jahren darf ich runter ziehen(0l ).
    Allerdings würde hier bei mir ein Platz frei ,wenn meine Meerschweinchen anfang Mai rauß dürfen. Aber der Käfig stände vor der Balkontür. Würde denn Käfig dann immer schön abdecken(mach ich bei den Meerschweinchen jetzt auch).
    Freiflug würde täglich 2 Stunden(Wochenende eventuell mehr) reichen?
    Beleuchtung?:?

    Stefanie
     
  8. #7 Kanariefreundin, 24. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Wie groß ist denn überhaupt der Käfig?
    Für welche Vogelart würdest du dich interessieren?

    Ich will dir nicht zu nahe treten, aber meinst du nicht, dass du genug Tiere hast?
    (Du musst auch Tierarztbesuche mit einkalkulieren...)
    Ehrlich gesagt würde ich es lieber bei den jetztigen Tieren belassen - Qualität statt Quantität!;)

    :0-
    Ps. Was willst du nächsten Winter machen... bleiben die Meerlis dann draußen? Für deren Ohren wären Vögel bestimmt nicht "geeignet"! Das ist reinste Tortur für sensible Nager!!
    Pps. Mit "Beleuchtung" war (wahrscheinlich) die von aussen und eventuell eine Birdlamp gemeint...:)
     
  9. #8 animalfriend, 24. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    Hallo Kanarienfreundin,

    Weißt du überhaupt welche Tiere ich habe?8o
    Die Meerschweinchen sind nur jetzt drinne(im Mai kommen sie zu denn Mädels.. und einer zu den Kaninchen, mit Partner).
    Licht ist genug im Zimmer!!
    Weiß jetzt nicht ganz genau, wie groß der Käfig ist. Er steht noch im Speicher.

    Mfg Stefanie
     
  10. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hallo

    Ich lebe in einer kleinen Wohnung mit 2 Hunden,
    31 Meerschweinchen und Prachtfinken.
    Ok, ich hab keinerlei Allergie.

    Wenn du unbedingt Vögel haben willst dann kann ich dir kleinen Prachtfinken wie zB. Japanische Mövchen empfehlen.
    Natürlich stauben die auch aber die machen nicht soviel Krach.

    Meinen Meeris und Hunden stört das auf jeden Fall garnicht.

    Schau dich einfach mal auf den Prachtfinkenseiten hier im Forum um, da gibt es allerhand Tipps für die Haltung und Pflege dieser kleinen süßen Geierlein. ;)

    Ich finde es auf jeden Fall toll das du dich vorher Informierst.
     
  11. #10 Kanariefreundin, 24. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Tiere...

    @ animalfriend
    Ich weiss jetzt zumindest, dass du Meerlis, Hamster, Gerbils und Mäuse hast und frage mich schon, wie man die in einem Zimmer "verwalten" soll - geschweige denn noch Vögel...8o
    Bitte versteh mich nicht falsch - ich versteh dich absolut, bin selbst total verückt nach Tieren. Ich versuch mich halt immer zurückzuhalten, weil ich weiß, dass ich für zu viele Tiere nicht vernünftig sorgen könnte...
    Schon die Kombi Vogel-Hamster gäbe mir ja zu denken...
    Wenn du dies alles aber schon abgewägt hast, dann beachte meine Kommentare einfach nicht...;)
    Und solltest du dich FÜR Vögel entscheiden, stehen wir bestimmt mit Rat und Tat zur Seite...:)

    :0-

    Ps. Sorry, aber ich bin da durch "Bekannte" nunmal "negativ vorbelastet"...8( :(
    Pps. Was die Allergie angeht: Gib mal den Suchbegriff "Ionisator" ein...
     
  12. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Habe...

    Hallo,

    ich kann mich Kanariefreundin nur anschliessen. Diese hat in ihrer Aufzählung nur die 14 Schildkröten vergessen, wie ich Animalfriends Homepage entnehmen konnte. Bitte sei nicht so verbohrt und gebe den Gedanken auf. Du hast mehr als genug Tiere.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  13. #12 animalfriend, 25. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    Re: Tiere...

    Hallo Kanarienfreundin,

    Ich hab in diesem Zimmer(Schlafzimmer) mein 80er Aquarium, 2Gerbils,2Zwerghamster, ja und bis Mai noch meine Meerlis.
    Das mit Vögel is jetzt so ne sache.. manche sagen blos nicht..manche sagen es geht hamster+vögel in einem Zimmer..weiß erlich gesagt noch gar nicht für was ich mich entscheide.

    mfg Stefanie
     
  14. #13 animalfriend, 25. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    Re: Habe...


    Es war jetzt wirklich nicht die Frage WAS ich für Tiere habe. Ich wollte mich doch nur über Vögel infomieren.
    Versteht das niemand?
     
  15. #14 Kanariefreundin, 25. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Informieren ist ja okay... wir wollen nur VORBEUGEN - im Sinne deiner jetzigen Tiere und der Vögel...
    Infos findest du übrigens zu Hauf, wenn du entweder die Suchfunktionen benutzt, oder dich für eine bestimmt Art entscheidest (rein theoretisch;) )und im entsprechenden Forum deine Fragen stellst... Steht denn überhaut noch eine Frage offen?!:?

    :0-
     
  16. Iggi

    Iggi Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Re: Re: Habe...

    >Es war jetzt wirklich nicht die Frage WAS ich für Tiere habe. Ich wollte mich doch nur über Vögel infomieren.
    Versteht das niemand?<

    Doch, das verstehen wir. Und ich denke auch nicht dass die vorhandenen Tiere eine Rolle bei der Entscheidung spielen. Das ist deine Sache (vielleicht noch die deiner Eltern, ich weiß ja nicht wie alt du bist)
    Ich denke die Sache mit der Allergie ist schwerwiegender. Was ist wenn du dir Vögel angeschafft hast und dann stellt sich raus, dass die Allergie doch schlimmer ist als angenommen......Was machst du dann mit den Geierchen??? Hast du dir das schon einmal überlegt???
    Hast du keine Bekannten mit Vögeln,wo du dich mal öfter (vielleicht auch über Nacht im gleichen Zimmer) aufhalten kannst??? Zur Probe sozusagen......????:?
    Letzendlich ist es deine Entscheidung! Aber du hast uns um Rat gefragt.....
     
  17. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    es ist nicht ganz so , daß Du Dich nur über Vögel informieren willst , sondern Du hast in Deiner Frage deutlich gemacht , daß Du Dich darüber informieren willst ,WELCHE Vögel am besten zu Dir passen....und da hast Du die für Dich sicherlich schwer zu akzeptierende Antwort bekommen , daß es keine Vögel gibt , die z7 Dir passen , entweder weil sie nicht Deinen Bedürfnissen genügen...- oder was noch viel wichtiger ist : Du kannst nicht die richtiegen Lebensbedingungen für die Vögel schaffen und für längere Zeit garantieren.
    So redest Du von einem Kellerzimmer ....auch wenn es nicht Keller sondern Souterrain sein sollte , so reicht das Licht dort keinesfalls aus , denk mal , daß die meisten Ziervögel aus sehr sonnigen Gegenden kommen und ihr Stoffwechsel anders als bei Meerlies oder Hamstern nicht auf Höhlenbewohner programmiert ist. Zudem ist es sehr problematisch , nachtaktive Nager und Vögel in einem Zimmer zu halten , weil die Vögel nachts nichts sehen und dann bei Nagerlärm panisch werden.
    Deine Allergie solltest Du keinesfalls unterschätzen,sie kann sich erst entwickeln wenn Du die Tiere schon länger hast und dann wird es richtig schwierig!
    Wir alle hier verstehen , daß Du sauer bist , daß Du so eine Antwort bekommst , aber die Tatsache , daß Du Dich vor den Kauf informierst zeigt uns , daß Dir die Tiere nicht egal sind sondern Du ein echter Tierfreund bist... und da muß man im Sinne der Tiere leider auch oft mal verzichten ..... (Ich selber habe z.B. immer von Amazonen geträumt , aber die habe ich auch nicht , weil ich ihnen nicht die optimalen Bedingungen bieten könnte ... )
     
  18. #17 animalfriend, 26. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    Hallo kace63,

    Ich hab mich jetzt entschieden vorerst keine Vögel anzuschaffen. Der Grund ist, das Vögel und Nachtaktive in einem Zimmer net so gut ist..

    Trotzdem Danke für eure Hilfe.
    Wenn ich mir vielleicht in ein paar Jahren mal Vögel anschaffen, weiß ich schonmal wo ich fragen kann.

    Mfg Stefanie
     
  19. #18 Kanariefreundin, 26. Februar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Super!

    Das nenn' ich Tierliebe, animalfriend!!:) :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 animalfriend, 26. Februar 2004
    animalfriend

    animalfriend Guest

    :)
     
  22. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Hallo,

    das finde ich klasse! Schön, das du so vernünftig bist!
    Wenn ich in ein paar Jahren noch da sein sollte, werde ich dir gerne Tips zur artgerechten Vogelhaltung geben, soweit ich mich auskenne.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
Thema: Habe Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stauben japanische mövchen

    ,
  2. wellensittiche keuchhusten

Die Seite wird geladen...

Habe Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...