Habe Mist gebaut

Diskutiere Habe Mist gebaut im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute :0- Mein Männe und ich haben eine angebrochene Bierflasche auf dem Couchtisch stehen lassen. Das Deckelchen lag auch noch rum. Das...

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Leute :0-

    Mein Männe und ich haben eine angebrochene Bierflasche auf dem Couchtisch stehen lassen. Das Deckelchen lag auch noch rum. Das war ne Flasche Warsteiner, also mit so Goldpapier am Deckel dran.

    Ich war echt nur kurz aus dem Wohnzimmer weg, doch als ich zurück kam, da ist die Hilde auf'm Tisch rumspaziert.

    Zwar hat sie sich nicht mit der Bierflasche/Deckel beschäftigt als ich zum Zimmer reinkam, aber das glänzt so schön und ich weiss echt nicht, ob die Hilde da dran war.

    Oh Mann, hoffentlich hat sie nix von dem Goldpapierchen geschluckt, das könnte doch ihren Kropf reizen, meint Ihr nicht auch.

    Bin mal wieder sowas von besorgt um die Kleine, wie konnte ich nur 0l

    Was meint Ihr denn so, nach wievielen Tagen würde sich sowas bemerkbar machen, bzw. wie lange muss ich warten um wieder etwas beruhigter zu sein, dass der Hilde nix passiert ist.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Owl :0-

    Das tut mir leid ich drücke Euch die Daumen das nichts ist.

    Maxl hat mal gemeint in der Küche in unbeobachteten 5 min. einen Kaktus zerlegen zu müssen. Ich rief dann gleich beim TA an. Er sagte Vergiftungserscheinungen treten nach wenigen Stunden auf.

    Aber wegen Kropfreizen weiß ich nicht bescheid 8(
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hast Du denn an dem Bierdeckel gesehen, ob er zerknüllt war bzw. sogar angenagt? Viele Nymphen zerlegen Sachen auch nur, ohne was davon zu schlucken, aber darauf würde ich mich nicht verlassen:(. Hoffen wir mal, dass es so war. Wie Heidi schon sagte, Vergiftungen treten wegern dem schnellen Stoffwechsel nach wenigen Stunden auf.
    @Heidi: Welcher Kaktus war es denn, weißt Du das? Nicht alle sind giftig, das Gefährliche sind die Stacheln. Hoffe, ihm ist nichts passiert.
     
  5. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Heidi :0- Hallo Stefan :0-

    Danke für Eure Antworten.

    Nee, eigentlich sieht der Bier(flaschen)deckel nicht aus, als wäre dran genagt worden. Da kann auch ich nur das Beste hoffen, und vor allem das nächste Mal besser aufpassen.

    Momentan hält sie ihrem Rudi das Köpfchen zum Kraulen hin.
    Ich drücke meiner Hilde die Daumen, dass sie nix von dem Goldpapierchen abbekommen hat, denn wir lieben sie alle so sehr :~
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-

    @Owl: Gut das es Ihr Gut geht. Wir drücken weiter die Daumen.


    @Stefan: es ist zum Glück nichts passiert :p
    Es war eine Agavenart und eine Stapelia die er angeknabbert hat. Ich weiß nicht was er da hatte, normalerweise sind die Kakteen in der Küche auch uninteressant.
     
  7. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Owl,

    drücke dir auch die Daumen, dass Hilde nichts davon gefressen hat! Es ist ja häufig so, dass Nymphen an alles was glänzt rangehen wollen, was aber nicht bedeutet, dass sie es auch verschlucken. Aber es scheint ja gut gegangen zu sein, mach´dich mal nicht verrückt.

    Viele Grüsse
    Christy
     
  8. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Christy :0

    Danke fürs "Daumen drücken". Die Hilde ist so ein lieber Vogel, sie ist die einzige von 4 Sittichen die auf meine Hand kommt.
    Zwar kommt sie auch nur wenn SIE will, aber immerhin.

    Manchmal trippelt sie ganz schnell auf meine Hand zu, und macht dann kurz vorher noch eine Richtungsänderung, das ist zum Brüllen, einfach lustig.

    Jetzt sitzt sie gerade mitten in einem Topf voll Basilikum, sie ist nämlich eine begeisterte Gärtnerin :D :D :D

    Ich kann auch nur hoffen, aber wie gesagt, das Deckelchen hat nicht ausgesehen als würde ein Stück Goldpapier fehlen.
    Ich könnte mir nie-niemals verzeihen, wenn ein Vogel durch meinen Leichtsinn zu Schaden käme. Ausserdem ist da noch Hilde's Hahn Rudi, der liebt sie über alles, lässt seine Kleine nie aus den Augen :~
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sonja :0-

    Gibt es irgend etwas neues von Deiner Hilde :?
     
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Heidi :0-

    Danke der Nachfrage. Hilde sagt ich soll Dir liebe Grüsse ausrichten, es gehe ihr gut :D

    Sie schmust mit Rudi, knabbert am Apfel und "liest" ein wenig im TV-Magazin :D

    Das freut mich sehr, dass Du an meine kleine Hilde gedacht hast.
    Bis jetzt ist alles gut, und somit hoffe ich, dass die Kleine nicht am Flaschendeckel rumgeknabbert hat

    Gestern abend musste der Rudi mal wieder "herhalten" und das auch noch auf'm Küchentisch, die beiden sind wirklich "heiss drauf" :D

    Gaaaaaaaanz liebe Grüsse an Deine Nymphis und natürlich an Dich von der kalten Schwäbischen Alb, von meinen Piepmätzen und von mir :~
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Sonja :0-

    Ist schön das von Euch zu höhren :p.
    Dann gib der Hilde bei gelegenheit ein Leckerli von mir :D.

    Charlie und Mädi können im Moment auch nicht genug voneinander bekommen. Sie werden aber meistens gestört. Einmal von Mucki der nur Spannen Kann und dann von Maxl da seine Lisa im Moment (Gott sie Dank) nicht will.


    Schaue Dir das mal an. Ich kann es immer noch nicht fassen.
    [​IMG]


    Ich werde meinen Süßen die lieben Grüße ausrichten und Max und Lisa kraulen.



    Nasse, Graue, kalte Grüße vom Bayrischen Wald

    senden Euch

    Heidi
    Mucki, Nicki, Maxl, Lisa, Mädi und Charlie
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Heidi :(

    Das habe ich schon gesehen und musste natürlich auch heulen, heulen und nochmals heulen. Wie grausam doch manche Menschen sein können 0l

    Da schämt man sich schon fast, dass man zur Spezies Mensch gehört. Diese Bilder sind schon zum Anschauen so grausam, aber wie grausam muss das erst für die geschundenen Vögel sein - nicht auszudenken :( :(

    Solche Bilder und Berichte machen mich total fertig.

    Nun aber noch was anderes:

    Hast Du Maxl und Lisa schon gekrault? Lässt sich Mucki nicht von Dir kraulen? Manchmal müsste man einfach 3 Hände haben, dann könntest Du alle auf einmal kraulen, so dass Charlie und Mädi ganz in Ruhe ihrem "Geschäftchen" nachgehen könnten, ohne dass immer diese Spanner kommen :D

    Du wohnst im Bayrischen Wald? Da war ich auch schon mal, genauer in Spiegelau. Da ist es wunderschön, habe mich sehr viel in den Glasbläsereien rumgetrieben, was meinem Geldbeutel aber nicht so gut bekommen ist :D
    Der Bayrische Wald ist wirklich eine super Gegend, auch die Küche dort ist sehr zu empfehlen, mmmhhhh leeeeecker, und preiswert ist es auch.

    Nochmals ganz liebe Grüsse :0-

    P.S: Melde mich vorläufig mal ab, muss noch einkaufen gehen, und meine restlichen Narzissen-Zwiebeln rufen auch schon "wann steckts du uns denn endlich in die Erde :D"
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Halo Sonja :0-

    Maxl und Lisa sind Handaufzuchten und die beiden kommen überall nachgeflogen und wollen gestreichelt werden.
    Im Moment sitzt Max auf der Schulter und Lisa auf der linken Hand und schlafen.

    Die anderen sind leider nicht zahm. Wenn ich Mucki fange lässt er sich aber gerne kraulen, aber von selber in die Hand kommen ist unmöglich.

    Ich wohne nicht direkt im sondern am rande des Bayrischen Waldes. Unser Essen finde ich auch toll :)
    Bei den Glassachen habe ich auch schon viel ausgegeben :D .
     
Thema:

Habe Mist gebaut