Hackerwelli

Diskutiere Hackerwelli im Forum Wellensittich Allgemein im Bereich Wellensittiche - Hilfe mein Vogel hackt jeden und lässt dann nicht mehr los und gurrt jeden an. Jetzt möchte ich von euch gerne wissen, ob es sich bei meinem...
J

Jenny1993

Guest
Hilfe mein Vogel hackt jeden und lässt dann nicht mehr los
und gurrt jeden an. Jetzt möchte ich von euch gerne wissen, ob es sich bei meinem Vogel um ein Männchen oder ein Weibchen handelt.
 
Hallo Jenny1993!

Hat dein Welli eine blaue oder eine beige/braune Nasenhaut? Kannst Du vielleicht mal ein Foto einstellen?

Tschüss
 
Hallo Jenny,

meinst Du mit "jeden" jeden Menschen oder die anderen Vögel?

Um zu entscheiden ob es sich um Han oder Henne handelt brauchen wir ein paar mehr Infos, am besten ein Foto.

Wie sieht denn die Wachshaut aus?
 
Guckt einfach mein Profil Bild an dann seht ihr es.
Er hackt jeden Menschen er ist auch der
einzige Welli den ich besitze .Ich hatte
davor noch einen aber den hab ich streicheln
können der hatt auch ein bischen geredet
aber nie gehackt oder sonst so was
gemacht . :o
 
... ich würde mal ganz spontan sagen,
dass Dein Welli (wie lange hast du ihn denn schon?) einen Partner möchte (hier wird Dir von Einzelhaltung dringend abgeraten), und evtl deshalb aggressiv auf Dich reagiert?!

Besorg ihm doch mal einen Partner, mit dem er spielen, fressen, singen, schnäbeln und fliegen kann.
Dann wird er wesentlich ausgeglichener sein, und die Aggressionen verschwinden.
 
DAS bild ist schlecht dann
beschreib ich mal seine Nase. Also
um jedes Nasenloch hatt er ein dünnen
weissen Ring und der rest ist hellblau . :zwinker:
 
Naja kann ich mal versuchen aber wenn er den
auch hackt was soll ich dann mit ihm machen???
Ich habe ihn gerade mal 6 :+klugsche Monate oder 8
 
würde auf ne Henne tippen, die sind auch generell ein bisschen zickiger als Hähne.

Besorg einen schicken Hahn, dann wird sie ihre Aufmerksamkeit (und das Gezicke) auf ihn richten, und irgendwann aufhören, Dich zu hacken.



P.S: es kann auch sein, dass sie sich von Dir bedroht fühlt, und einfach Angst hat.
Nicht alle Wellis werden zahm, das hängt dann immer vom jeweiligen Charakter ab.
Zwei Wellis werden aber genauso zahm, wie einer.
Das Gerede, dass mehrere nicht zahm werden, ist ein Gerücht, das einige User hier, z.B..VZ-Kaiser widerlegen können. (zahm im Schwarm).

Wellensittiche sind Schwarmtiere, die sich nur zu zweit (oder besser in größeren Gruppen) richtig wohl fühlen.
Einzelhaltung ist absolut artenwidrig, und grenzt in meinen Augen an Tierquälerei, da ein Mensch (egal wie viel Zeit er mit dem Vogel verbringt) nie den artgleichen Partner ersetzen kann.

Oder kannst Du Deinen Vogel mit hochgewürgten Körnern füttern?
Krault Ihr euch gegenseitig, und putzt Euch das Gefieder, öffnet Euch gegenseitig die Federkiele?
Schläfst Du neben ihm auf der Stange?
 
Zuletzt bearbeitet:
also ich hatte schon mehrere Wellensittichmännchen, aber kein Wellensittich hat sich so verhalten. Nur total aggressiv wohl wir ihn oder sie den ganzen Tag unterhalten. Er oder sie beisst immer zu oder hackt, gurrt usw.
 
Klar werden die beiden eine gewissen Gewöhnungszeit brauchen,
in denen sie einfach ihre Grenzen austesten, und eine gewisse Rangordnung untereinander ausmachen.

Danach gehe ich davon aus, dass eine gewisse Ruhe einkehren wird.
Ob sie sich fest verpaaren, kann Dir natürlich keiner garantieren,
aber da Wellis wie bereits gesagt Schwarmtiere sind, und den Gruppenverband brauchen, werden sie sich schon zusammenfinden, mach Dir da mal keine allzu großen Sorgen.

Du solltest nur darauf achten, dass du (falls Nr 1 eine Henne ist) keine weitere Henne dazuholst, weil 2 Mädels sich wohl immer anzicken werden.
Das gibt dann eine explosive Mischung :) (klar, gibt auch Ausnahmen, aber meistens gehen sich zwei Hennen an die Gurgel).

Zwei Männchen hingegen schliessen relativ häufig Freundschaft,
machen gehen auch eine richtige Partnerschaft (mit Kraulen, Füttern, etc ein).

Naja, und ein gegengeschlechtliches Paar gibt ja generell keine Probleme :)

Vor ungewolltem Nachwuchs brauchst Du keine Angst haben,
Wellis sind sogenannte Höhlenbrüter, die nur dann in Brutstimmung kommen, wenn Du eine Höhle (z.B. Nistkasten) anbietest.
Dazu brauchst Du in Deutschland aber eine Zuchtgenehmigung (auch, wenn Du nur einmal Brüten lässt, und die Küken behältst!!!),
andernfalls begehst Du eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bis zu 5000 € geahndet wird.
 
Wie gesagt, den Partner kannst Du ihr nicht ersetzen,
und das weis sie.

Kann gut sein, dass sie deshalb aggressiv ist.

Nochmal, falls Du es überlesen hast: Das Gerede, dass Wellis in Paar- oder Schwarmhaltung nicht zahm werden, ist ein Gerücht!

Frag Dich ruhig mal durch hier, alle (bis auf ganz wenige Ausnahmen :k) halten mehrere Wellis, und viele von denen sind trotzdem zahm.

Das liegt am jeweiligen Charakter des Tieres, und nicht an der Art der Haltung.

Ausserdem halte ich es für ziemlich egoistisch, ein Tier artenwidrig zu halten, nur, damit es zahm ist, und so meinen Wünschen eingeht.
Das Wohl des Tieres bleibt hier völlig unbeachtet,
sowie die Tatsache, dass das Tier ein völlig trostloses und einsames Leben führen wird.

Für solche Menschen eignet sich ein Stofftier wesentlich besser!
 
Jenny1993 schrieb:
Woher weisst du das eigentlich alles ????
Hast du selber Welli"s???


Ja, ich hab 8 Wellis.
Und es ist wunderschön, sie zu beobachten, wenn sie gemeinsam im Zimmer fliegen, meine Grünlilien auseinandernehmen,
einen Fruchtspiess killen, den Hasen den Salat klauen, oder mir die Kolbenhirse aus dem Regal stibitzen.. :)

Die haben so eine Freude miteinander,
ich hab zwei feste Pärchen, und 4 Wellis, die sich noch nicht wirklich sicher sind...

Aber die Pärchen kraulen sich, und schnäbeln in einer Tour.
 

Anhänge

  • Bobby & Tequila.JPG
    Bobby & Tequila.JPG
    18,4 KB · Aufrufe: 116
  • DSC01439.JPG
    DSC01439.JPG
    7,6 KB · Aufrufe: 113
  • is was.JPG
    is was.JPG
    22,3 KB · Aufrufe: 117
  • DSC02168.JPG
    DSC02168.JPG
    18,8 KB · Aufrufe: 102
  • DSC02169.JPG
    DSC02169.JPG
    20,3 KB · Aufrufe: 111
Ich würde sagen das du eine Henne hast.

Hört sich nach unsere chicco an, sie hat auch gehackt als sie alleinen war.
Wie lange hast du die kleine?

kuschelcorsa hat schon ausführliche infos gegeben ;)

Hol doch einen Partner für die kleine ;)
 
ich habe sie 4 Monate. Von dem Tierzüchter wurde mir gesagt, dass Wellis nur richtig zahm werden, wenn sie allein gehalten werden. Davor hatte ich auch einen grünen Welli - Männchen, dass war richtig lieb. Konnte man streicheln, er sprach u. küsste uns. Deswegen bin ich total verunsichert. So gut man es mit diesem Vögele meint, es kommt nur aggressives Gebaren rüber.
 
Hallo Jenny.
hab grad gesehen das du neu hier bist.
Herzlich Willkommen bei den Welli verrückten ;)

wenn du möchtest kanns du dich hier vorstellen.

Ein bisschen info in dein Profil wäre auch nicht schlecht ;)
Viel spass weiterhin.
 
Hallo,
wir haben seit Dezember 2004 zwei Wellensittichmännchen. Es ist wirklich ein Gerücht, dass sie zu mehreren nicht zahm werden. Beide Wellis kommen auf die Hand, um Hirse zu fressen und lassen sich, wenn sie gute Laune haben, kurz am Bauch streicheln.
Es ist natürlich Ansichtsache, was man unter zahm versteht. Ich finde es schon eine tolle Leistung für einen kleine Welli, wenn er zu einem großen "Federlosen" auf die Hand kommt. Kraulen muss ich ihn nicht unbedingt, dass kann ein anderer Sittich viel besser. Und es macht wirklich Spaß zu beobachten wie sich zwei Wellis miteinander beschäftigen.
Viele Grüße
Renate

Ach ja, noch ein kleines Bild.....
 

Anhänge

  • DSCN0973.jpg
    DSCN0973.jpg
    33,2 KB · Aufrufe: 94
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Hackerwelli
Zurück
Oben