hahnenkämpfe

Diskutiere hahnenkämpfe im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich habe seit einem jahr vier wellis (2 männlein und 2 weiblein), die sich auch prächtig verstanden haben...bis jetzt. seid gestern kämpfen aber...

  1. #1 m. weigold, 27. August 2004
    m. weigold

    m. weigold Guest

    ich habe seit einem jahr vier wellis (2 männlein und 2 weiblein), die sich auch prächtig verstanden haben...bis jetzt.
    seid gestern kämpfen aber die beiden hähne wie verrückt um das eine weibchen. ein bisschen gezankt haben sie sich öfter mal aber das war immer gleich wieder vorbei, sie haben sich danach auch gleich wieder gegenseitig gefüttert und gekrault. aber gestern hat der eine richtig geblutet!
    sind die jetzt irgendwie in der balzzeit oder so? die beiden sind auch irgendwie so aufgedreht.

    hatte jemand schonmal sowas ähnliches? und was kann ich tun? ich hoffe nicht das ich einen der beiden streithähne rausnehmen muss!

    falls das noch irgendwas zur sache tut: sie leben in einer grossen aussenvoliere die ihnen viel platz zum fliegen bietet.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Gehen die sofort aufeinander los, wenn sie sich nur riechen oder wie?
    Ich würde da noch etwas warten und es immer wieder versuchen sie zusammenzusetzen. Sollte sich das partout nicht legen, dann könntest du vielleicht aufstocken? Vielleicht legt sich dann der Streit.

    Vielleicht ist bei deinen gerade wirklich Brutzeit. I.d.R. haben Wellis keine feste Brutzeit, wie andere Papageien. Hoffen wir, dass sich das ganze wieder legt.:(
     
  4. #3 m. weigold, 27. August 2004
    m. weigold

    m. weigold Guest

    der eine geht nur auf den anderen los, wenn der sich seiner angebeteten nähert. bis jetzt haben sie sich ja auch vertragen!
    kann es vielleicht sein das der jüngere dem älteren irgendwie die "chefstellung" im schwarm streitig machen will?
     
  5. Carina*

    Carina* Guest

    Es gibt schon eine Reihenfolge im Schwarm. Ich weiß aber nicht, ob sich die auch nochmal ändert. Sind sie denn jetzt alle gleich alt oder wie? Weil du am Anfang meintest du hast sie seit einem Jahr. Nach einem Jahr find ich das komisch, dass die Rangordnung nochmal geändert werden soll, also ich hatte das bis jetzt noch nicht. Ich rat dir eigentlich das gleich wie Daniel. Wenn die Voli so groß ist, stock auf. Dann hört das vielleicht auf :+keinplan
     
  6. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo,

    ich hatte Streit zwischen zwei Hähnen bisher nie, bis ich in meinen Schwarm ein Pärchen aus jahrelanger Käfighaltung übernommen habe. Der Hahn hatte wohl einiges nachzuholen, jedenfalls balzte er jeden Abend eine andere Dame an und geriet in heftigen Streit mit dem "Ehemann" des einen Weibchens. Es hat Tage gedauert, bis wieder Ruhe in den Schwarm kam, eine Nacht lang habe ich ihn mal im extra Käfig gelassen. Nun ist der Spuk wieder vorbei - obwohl er und der andere Hahn mögen sich nach wie vor nicht besonders leiden - man geht sich halt aus dem Weg.
    Vielleicht würde es tatsächlich helfen, deinen Schwarm etwas zu vergrößern. Wenn das nicht sein soll, könntest du mal für mehr Abwechslung sorgen - z.B. viele belaubte Zweige in die Voli hängen, dann haben sie was zu tun und auch noch Sichtschutz
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Evelin

    Evelin Guest

    Gut möglich........ so war es jedenfalls in meinem Schwarm.
    Der Jüngste hat dem Ältesten dann auch erfolgreich die Chefposition "abgeknöpft".
    Seitdem ist wieder Ruhe. :0-
     
  9. #7 m. weigold, 27. August 2004
    m. weigold

    m. weigold Guest

    gleich alt sind sie nicht. der jüngere(ca. 1jahr alt) versucht dem älterem (ca. 5 jahre alt) die dame auszuspannen. bis jetzt zog sich der jüngere immer zurück wenn der ältere zu einer henne wollte, naja und jetzt lässt er sich das halt nicht mehr so gefallen.
    vielleicht kauf ich ja noch einen dazu, kann eh immer kaum wiederstehen wenn ich in der zoohandlung die wellis sehe;)

    was würdet ihr mir raten; eine henne oder einen hahn kaufen?

    oder würden sich die wellis evtl. auch mit einem nymphensittichpäärchen verstehen?

    danke für eure schnelle hilfe!
     
Thema:

hahnenkämpfe