Hallo alle zusammen....

Diskutiere Hallo alle zusammen.... im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Liebe Vogelfreunde, Werde mich erstmal vorstellen, heisse Daniel und lebe in Spanien an der Costa Blanca, meine Frau und ich haben uns...

  1. #1 Francito, 6. Juni 2006
    Francito

    Francito Guest

    Hallo Liebe Vogelfreunde,

    Werde mich erstmal vorstellen, heisse Daniel und lebe in Spanien an der
    Costa Blanca, meine Frau und ich haben uns einen Papagei zugelegt die Rasse
    heisst Barranco zumindest hier in Spanien :).
    Wir haben den Papagei aus einem Zoogeschaeft und leider nicht handzahm, aber nachdem ich hier einige Berichte gelesen habe denke ich werden wir das schon schaffen.
    Ich habe unseren kleinen jetzt schon 1 Woche und er geht schon aus seinem Käfig und setzt sich auf die Stange nur er geht ungerne wieder in den Käfig, wenn es nun heisst schlafen gehen, kriegt ihn kein Mensch in seinen Käfig, habt ihr vielleicht einen Tipp? Ich will jetzt auch mit dem sogennanten clickern anfangen, werde mit der Zeit weiter berrichten, muss man beim clickern auf was besonderes achten.? Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüsse aus Spanien in das WM Land :dance:

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saskia137, 6. Juni 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Daniel,

    schau mal in die FAQs, dort steht ne ganze Menge übers Clickern drin. Desweiteren findest Du hier auch fast alle nötigen Informationen.
    Zu Beachten ist beim Clickertraining, dass Du das Oberleckerli Deines Papas herausfindest und das dann vom üblichen Speiseplan vollständig streichst. Das gibt es nur noch als Belohnung.

    Bezüglich Deinem "nicht-in-den-Käfig-wollen"-Problem, biete ihm sein Futter nur im Käfig an und mach abends, wenn er dann frisst, den Käfig zu. Sollte das nicht funktionieren, weil er nicht mehr so spät was futtert, nimm das Futter rechtzeitig raus und stell es ihm etwas später wieder rein, so dass er eben dann rein geht und futtert. Laß ihn aber nicht hungern, etwas hungrig ist okay, zu sehr ist auch nicht gut.
     
  4. #3 Francito, 6. Juni 2006
    Francito

    Francito Guest

    Hallo Saskia,

    Vielen ank für deine Antwort, hab mir schon einiges durchgelesen und werde es heute abend gleich versuchen den leckerli herauszufinden....bin mal gespannt =)

    Danke auch für die Tips bezueglich dem Käfig werde das mal versuchen nur jedesmal wenn ich ans Futter gehe fängt er an zu kreischen, ich ahb noch ein wenig Angst das er mich beisst schliesslich hat er ja einen grossen Schnabel aber ich werde das schon schaffen.

    Werde weiter berichten.

    Danke nochmal

    Liebe Grüsse

    Daniel
     
  5. #4 Saskia137, 6. Juni 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Daniel,

    bzgl. Beissen ging hier schon oft der Tipp rum, die Haut in dem betreffenden Gebiet anzuspannen, d.h. beim Handrücken die Faust ballen, dann hat er ne schlechtere Ausgangslage, weil er keinen richtigen Halt hat und Dir tut es weniger weh.
     
  6. #5 carola bettinge, 6. Juni 2006
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hallo Francito,

    Erstmal: Herzlich Willkommen bei den Clickerern!
    Wie Saskia schon schrieb stehen die wichtigesten Infos für den Anfang in den FAQ`s. Wenn dannach noch Fragen sind: her damit.

    Allerdings wollte ich dich noch auf die Paarhaltung hinweisen:
    evt. habt ihr euch schonmal Gedanken darüber gemacht, ihm einen Partner zu holen? Papageien sind Schwarmtiere und dazu monogam, weitere Inofs findest du unter: http://www.paarhaltung.info/

    Viel Spass und Erfolg beim Clickern, LG, Carola
     
Thema:

Hallo alle zusammen....