Halskrause

Diskutiere Halskrause im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hey, vor kurzem rupfte sich mein Graupapagei die roten Schwanzfedern aus. Bin sofort zum Tierarzt gefahren und dieser meinte dass die Stelle...

Schlagworte:
  1. Ralf159

    Ralf159 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    vor kurzem rupfte sich mein Graupapagei die roten Schwanzfedern aus. Bin sofort zum Tierarzt gefahren und dieser meinte dass die Stelle entzündet war wegen eines Pickels oder Ähnlichem und er sie deswegen rausriss. Aufjedenfall bekam mein Papagei daraufhin eine Halskrause dass er die wieder wachsenden Federn nicht herausreißt.
    Die Halskrause war jedoch zu klein und als die Federn wieder wuchsen rupfte er sie wieder heraus, woraufhin er eine größere Halskrause bekam. Jetzt hat er jedoch dass das Problem dass er sein Gleichgewicht kaum halten kann und öfters von der Stange fällt. Unglaublich schlimm mit anzusehen wie das Tier leidet doch der Arzt meinte es dauert eben seine Zeit. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich meinem Vogel helfen kann ? Ich hoffe sehr...

    Mit freundlichen Grüßen
    Ralf159
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 3. März 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Ralf,

    Sei mir nicht böse wenn ich zuerst nachfrage ob du bei einem Facharzt für Vögel oder bei einem Kleintierarzt warst.
    Mir kommt die Ursache für das rupfen der Schwanzfedern etwas seltsam vor.
    Halskrause legt man mittlerweile nicht mehr unbedingt an, auch nicht bei Rupfern.
    Hier sind vogelkundige Tierärzte aufgelistet.
     
  4. #3 papugi, 3. März 2016
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2016
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Ralf,
    dein TA ist jedenfalls keine guter psychologe fur papageien....

    Man soll eine halskrause nur fur grossen notfall benutzen wenn selbstzerstorung lebensgefahr darstellt.

    Hat der vogel nur die halskrause bekommen nix anderes?
    Selten regelt sie ein problem.


    Ist dein vogel handzahm? kannst du ihn anfassen?

    mmh vielleicht handelt sich um ein entzundete burzeldruse? oder eine feder die in der haut eingenistet ist?...mmh aber du sprichst von einer grosseren stelle???
    Dann kann man etwas anderes machen als halskrause anlegen.


    wenn es eine entzundete burzeldruse ist, ist die schanze hoch das sie durch ernahrungsmangel verursacht ist...

    Gibst du deinem vogel kalzium mit vit D3?

    drucke die daumen das die situation sich bald verbessert.
    Celine

    p.s.
    noch zwei fragen...ist es ein hahn oder henne? wie alt?
     
  5. Ralf159

    Ralf159 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    Ich war bei einem Facharzt für Vogelmedizin also kein kleinerer Tierarzt.

    Ich habe 2 Graupapageien . Dieser ist eine Henne und sie ist 3 Jahre alt.
     
  6. Ralf159

    Ralf159 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. März 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat zusätzlich noch Schmerzmittel bekommen und ein Antibiotikum um die Entzündung zu hemmen.

    Und ja der Vogel ist handzahm.
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    ok..,
    also meine entschuldigung fur den psychologen.
    sieht das schlimm aus ? was hat sie denn? burzeldruseentzundung oder?

    Habe nach dem sex gefragt denn es ist moglich das eine henne, wenn brutig, und nicht weiss was mit ihr los ist, sich schwanzfedern auszieht...

    ja und, wenn der vogel gut zahm ist, benutze ich schon seit x jahren in vielen fallen, anstatt antibiotikum eine andere methode...wunde oder entzundung mit hydrotherapie behandeln und dann schone geschmeidige grune heilerde drauf. Heilt wie verruckt...
     
  8. Finnia

    Finnia Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Sehr komische Diagnose von dem Tierarzt oder? "Oder ähnlichem" ist gut.... :?:?:?:?:?:?
     
  9. Finnia

    Finnia Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Aber naja du wolltest tipps wie du ihm helfen könntest..

    Hat der TA gesagt wie lange er vorhat die Halskrause dran zu lassen?
    Du könntest ihm einem kleineren Käfig besorgen und ihn da erstmal drin lassen, da wo er nicht tief fallen kann und ihr evtl nur zeitweise rauslassen. Und vermeiden das er irgendwo hoch klettert und von dort abstürzt und sich wohlmöglich noch irgendwas bricht oder Federn verletzt werden. Oder du packst unter seinem lieblingssitzast etwas weiches, gepolstertes wobei das fallen nicht verhindert wird und je öfter der Vogel von der Stange kippt desto ängstlicher wird er und kommt gar nicht mehr zu ruhe. (wenn du jeden Nacht aus dem Bett fallen würdest, könntest du irgendwann auch nicht mehr ruhig schlafen) ;) . Das geht halt mächtig auf die Psyche.
    Aber warte mal ab was "erfahrenere Forummitglieder" noch so für tipps haben, ich hoffe evtl bessere möglichkeiten als ich :D
    Stürze aus höhen sollten aber möglichst irgendwie verhindert werden.

    L.G. Finnia
     
  10. #9 Tanygnathus, 3. März 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Wenn du möchtest, kannst du mir eine private Nachricht schreiben, bei wem du in Behandlung bist.
    Mir kommt das auch etwas komisch vor, darum habe ich ja auch gleich so gefragt.
    Kann sie denn mit der Krause fressen?
    Das muß man auch gut beobachten, nicht dass sie an Gewicht verliert.
    Ich würde mit dem Tierarzt sprechen und ihm sagen dass sie mit der Halskrause massive Probleme hat.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Ralf,

    herzlich Willkommen hier im Forum.

    Ganz unabhängig von der Halskrause und dem Befund des Tierarztes.
    Als unser Grauer sich die Schwanzfedern wie wild ausgerissen hatte und auch ungeduldig und zappelig war,
    lag es an einer Zinkvergiftung.
    Wurde evtl. das Blut daraufhin untersucht?
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Kanada, Québec
    ooh Boracay,
    jetzt erinnere ich mich auch an einen vorfall bei mir der vor jahren geschehen ist..

    Eine frau sollte sich um zwei von meinen papas kummern..nur fur zwei tage.
    Da hat die doch einem "jardin parrot" salzige erdnusse gegeben...er zog sich mehrere schwanzfedern raus...
    Zum gluck war es nur ein mal und der vogel hatte keine sequelles...nur musste ich sie ihr richtig ausfragen um zu entdecken warum er die schwanzfedern zog.


    :
     
Thema: Halskrause
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vögel mit halskrause

Die Seite wird geladen...

Halskrause - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel - Bein Steif?!

    Kanarienvogel - Bein Steif?!: Hallo ihr Lieben, meine Kanarienhenne, hat sich vor einem Monat am Bein verletzt. Wir sind mit ihr mehrere Male zum Arzt gegangen, woraufhin sie...
  2. Halskrause. Kanarienvogel trinkt nicht.

    Halskrause. Kanarienvogel trinkt nicht.: Meine Kanaren-Henne hat am Dienstag eine Halskrause bekommen, weil sie immer an ihr verletztes Bein geht. Die Tierärztin sagte sie würde sich dran...
  3. Halskragen /Manschette bei Papagei

    Halskragen /Manschette bei Papagei: Hallo! Habe einen Grauen (6j.)aus zweiter Hand gekauft.Liebes Tier verträgt sich gut mit meiner Prinzessin.Leider ein Rupfer.Ich weiß nicht viel...
  4. EMA Syndrom-Halskrause, stationäre Behandlung

    EMA Syndrom-Halskrause, stationäre Behandlung: Hallo, bereits Ende Nov. hatte Emil mein Aga- eine wunde Stelle am Hals.Sah aus wie eine Bisswunde. Sie wurde mit Ringelblumensalbe behandelt...