Haltung Schleiereule mit Starker einschränkung der flugfähigkeit ;-((??

Diskutiere Haltung Schleiereule mit Starker einschränkung der flugfähigkeit ;-((?? im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; Hi erstmal an alle...... hoffe finde hier antworrt auf meine fragen wenn nicht bitte beitrag in passende kategorie verschieben. ....bitee nehmt...

  1. nivaxs

    nivaxs Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl NRW Deutschl.
    Hi erstmal an alle...... hoffe finde hier antworrt auf meine fragen wenn nicht bitte beitrag in passende kategorie verschieben. ....bitee nehmt mir nicht übel das ich die klienschreibung wähle ;-)) geht beim tippen einfach schneller...und es wird ein recht langer text....
    also erstmal etwas über meine person name gina alter 40 wohnort nrw..berufung ;-)) private wildvogelaufzucht und pflege seit mehr als 20 jahren ...
    da ich sei über 20 jahren wildvögel aufziehe und auswildere bekomm ich gelegentlich auch regionsansässige tag und nachtgreife . die werden vorschriftsmässig bei der unteren landschaftsbehörde gemeldet.... bisher hab ich all meine zöglinge erfolgreich wieder auswildern können....... doch dieses jahr bekam ich ein schleiereulen junges im alter von ca. 2 wochen........... auch hier war die aufzucht erfolgreich. die auswilderung zunächst auch... die eule blieb jedoch standorttreu........ und fühlte sich auf unserem heuboden für die dauer von ca 4 wochen recht heimisch........... dann verschwand sie plötzlich .... was mich schon recht nachdenklich stimmte.....da schleiereulen ja recht revierbezogen leben....... na und nach rund drei wochen .,,,,
    kam der bursche dann im fussmarsch ;-(( zurück total geschwächt abgemagert ;-((und flugunfähig ( die linke schwinge hing runter und war am obersten gelenk sehr stark angeschwollen.... bin mit der eule dann direkt zum tierarzt.... röntgenbild ergab doppelter bruch ..einmal an dem knochen den mann bei uns elle nennt. und einmal im obersten flügelgelenk ( Schulter)..... es waren beides beinahe glatte brüche verschiebung lag unter 1,0mm..... der ta schickte mich zur weiterbehandlung zu einer tierärztin die im bereich knochenchirurgie sehr versiert ist... sie meinte das der heilungsprozess(kallusbildung=kalkbildung) sehr gut verlaufen und schon recht weit fortgeschritten sei .. und das operativ da nix mehr verbessert werden könnte..... enddiagnose ... die eule ist nur sehr eingeschränkt flugfähig ..flugweite rund 3 meter ...flughöhe 2,00m-2,50m.. den sturzflug zum beutegreifen wird die eule jedoch nie wiedr ausführenkönnen...;-((
    ....was heist er wird dauerhaft in gefangenschaft leben müssen . ansonsten würde er verhungern...
    (die entsprechenden gutachten erhalte ich in den nächsten tagen)

    so nun zu meinen fragen .......
    haltungsvoraussetzungen sind mir bekannt und bei mir auch gegeben...... habe zwei volieren ..eine (ca 3,5 qm²) dreiseitig aus holz und komplettüberdacht front volierendraht.
    die andere (9qm² )reine drahtvoliere halbüberdacht mit schutzhaus für die eule...
    nun habe ich bedenken das mir die haltegenehmigung verweigert wird...da nicht rehabilitationsfähige eulen häufig eingeschlafert werden.... na und der nette herr von der unteren landschaftsbehörde mich nicht so besonders mag..da ich im mehrfach. seine meinung wiederlegen konnte......... kleines beispiel...... der herr war zusammen mit unserem eulen/greifvogelfacharzt vor ort um halte/aufzucht und auwilderungsbedingungen zu übreprüfen... der facharzt gab in allen drei bereichen grünes licht und war auch von meiner fachlichen kompetenz überzeugt....und sehr angenehm überrascht und sprach mir seine hochachtung aus... der herr von der landschaftsbehörde fragte jedoch zigmal nach ob das auch alles wirklich sooooooo in ordnung sei ... suchte verbissen nach gründen und mängeln um mir die aufzucht zu verbieten :roll: ........ doch er konnte so häufig nachfragen wie er mochte der tierarzt gab in allen bereichen nach wie vor begeistert grünes licht !!! na irgendwann fragte ich den grrrrrrr :evil: :evil: netten beamten dann ob er vileicht ne wahrnehmungsstörung hätte :roll: ... :roll: weil man ihm alles mehr als 10 x bestätigen müsse ;-((... es war im echt mehr als deutlich anzumerken das er mir die genehmigung am liebsten verweigert hätte ;-((,. na konnte er aber aufgrund der aussagen des facharztes nicht....... ;-(( aber nun im falle der schleierele könnte er;-((... er könnte anordnen das die eule entweder eingeschläfert oder aber in eine andere auffangstation gegeben werden muss...
    nur denke ich muss die eule einzelnd gehalten werden da sie aufgrund ihres handycabs von hand gefüttert werden muss,,,und aus dem selben grund immer opfer für ihre artgenosen wäre... da sie sich nicht wirklich wehren oder fliehen kann . denke auch in einer auffangstation wäre dann letztendlich das einschlafern die lösung ;-((.......
    sooooo nun sagt mir mal wie könnte ich in diesem fall erreichen das mir die haltegenehmigung erteilt wird..... die eule ist nun durch die langwierige behandlung und nicht vermeidbare handfütterung logischer weise recht zutraulich dieses zutrauen beschränkt sich jedoch auf meine person .... fremde werden böse angefaucht :wink: ...
    na und logischerweise ist auch mir das tier nach solanger pflegezeit ..sehr ans herz gewachsen... und möchte mit allen mitteln verhindern das der vogel eingeschläfert wird.......... klar gäb es da ne möglichkeit ......... einfach nicht melden bei der behörde . aber das wäre gestetzeswidrig und das will ich auch nicht..... hoffe ihr könnt mir hilfreiche tipps geben ;-((( wie man in so einem fall verfahren kann ??
    oder wäre es evtl möglich die eule einfach bei der unteren landschaftsbehörde der nachbarstadt anzumelden ??
    da wäre dann hoffetlich die neutralität des beamten gewährleistet und die antipatie gegen meine person des beamten unseres kreises . würde ich so umgehen können...
    hoffe auf viele viele hilfreiche antworten schonmal besten dank im voraus und ganz liebe grüße dat gina aus NRW.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sagany

    Sagany Guest

    Hi,
    also es kann doch nicht angehen dass das was du darfst oder nicht davon abhängt ob dich diese Person mag oder nicht.
    Die müssen sich doch genau nach ihren Vorschriften halten,ich mein wenn ein Richter jemanden mag der jemanden ermordet hat kann er ihn ja immerhin auch ned einfach freisprechen nur weil er ihn mag.

    Wenn der Typ das allerdings so handbaht würd ich sozusagen "Einspruch erheben"
    Ich würde abstimmen lassen,er solle am besten zusammen mit einem Veterinär oder Kollegen kommen.
     
  4. #3 Falconlady, 17. August 2004
    Falconlady

    Falconlady Luna und Dyami

    Dabei seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk, NÖ
    Es ist ja gerade Urlaubszeit. Vielleicht kannst du rausfinden wann er nicht da ist und dann zu seiner Vertretung gehen und die schnell die Genehmigung holen.
    Ich drück dir und deinem Schützling die Daumen!
     
  5. nivaxs

    nivaxs Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl NRW Deutschl.
    na gesetzlich wäre der nette beamte ja sogar im recht

    obwohl ich diese regelung auch nicht wirklich nachvollziehen kann :-;-(( denn laut geetz werden nicht rehabiltationsfähige greife .. eingeschlafert ;-(( andere wildvogelarten mit behinderung hingegen nicht ;-((.... na und wenn die eule jahrelang in freiheit gelebt hätte dann wäre e wirklich quälerei ihn einzusperren .. aber wie gesagt die eule hat aufgrund des unfalls nichtmal 3 wochen in freiheit leben können ;-(((...
    ich denke die gesetliche regelung ist deshalb so ... weil greifvögel sehr begeehrt sind und zur falknerei oder adler schauen .. gehalten werden.. na ud die preise für so einen vogel sind recht hoch ;-(( . daher meinen die behörden mit solch einer regelung . könne man wildfänge verhindern ............. aber erstens suchen die tiere sich das bistimmt nicht aus .. das sie so begehrenswerte kaufobjekte sind . und zweitens will ich den vogel weder zur schaustellen noch verhökern....
    naja ich finde tierschutzrechtlich schreit diese gesetzesregelung zum himmel....
    denn eulen und greife mit irreparablen verletzungen oder behinderung werden eingeschläfert ...und alle anderen arten.. dürfen weiterleben.....
    klar soll man einschläfern wenn das leben eines tieres zur qual wird oder es nur unter schmerzen weiterleben könnte aber dies ist ja bei der eule keineswegs der fall er kann eben nur keinen sturzflug mehr ausführen ansonstn kann er ja sogar fliegen ;-((
    na werde in jedemfall alles versuchen um das leben der eule zu erhalten .. hoffe nur ich bekomme das hin und danke für eueren lieben antworten - alles liebe bis dann mal dat gina aus nrw
     
  6. Balu

    Balu Guest

    Hi gina!
    Bitte bitte bring sie zu einem falkner!!!!bei uns is einer der hat einen mäusebussard,wildvogel der nie iwdeer fliegen kann...den hat er jetzt da!!!!!bitte bring sie da irgendwie zu nem falkner.....viel glück mit der eule!
     
  7. nivaxs

    nivaxs Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl NRW Deutschl.
    hey meise das ist ne super idee

    sollte die behörde tatsächlichauf tötung der eule bestehen werde ich den vogel in blitzgeschwindigkeit an nen falkner weitergeben ;-))
    aber esrt versuch ich es so .. will ja irgendwo auch erreichen das die leute mal überdenken ob alle regelungen so wie sie sind ..a uch wirklich sinnvoll sind ;-))...........und in meinem fall würde die auflage das der vogel nicht weiterverkauft werden darf.. udn eben die anforderung der artgerechten haltung ausreichen ;-)) aber hey deine idee behalte ich als saugute lösung im hinterkopf . aber wie gesagt einzelhaltung wäre zwingend notwendig ... denn bei streitigkeiten . wäre er immer opfer da er durch den bruch langsamer und auch nicht weit fliegen kann ;-(( bi sdahin liebe grüße und daaaaaaaake für deinen tip dat ginaaa
     
  8. Balu

    Balu Guest

    gern geschehen,gina!
    also einzelhaltung wäre danmn wirklich die bessere lösung weil sonst die stärkere schleiereule die schwächere nicht auf den ästen dulden würde!!dann hättest du euine am boden schlafende,am bodensn sitzende schleiereule!so kenbne ich es von steppenadlern!der einehat auch was am flügel und hockt nur am boden rum,wenn er versucht nach oben zu fliegen attakiert in der andere.....
    viel glück mit der bescheinigung!!hoffentlich bekommst du eine.......
     
  9. Mondblume

    Mondblume Guest

    hm...is natürlich ein schwieriges Thema...
    Ich arbeite (zwar noch nit seit 20 Jahren :) ) in meiner Freizeit auf einer Wildvogelpflegestation. Wir haben dort auch Schleiereulen, die nicht mehr ausgwildert werden können (aus verschiedenen Gründen, der eine auch, weil er nicht mehr richtig fliegen kann), sie leben bei "uns" und sind für den Nachwuchs zuständig. Jedoch sind das ja mehrere und ein einzelner Greifvogel wäre vielleicht ziemlich einsam, oder?
     
  10. #9 nivaxs, 22. August 2004
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2004
    nivaxs

    nivaxs Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl NRW Deutschl.
    jaaa einsamkeit iss da echt ein thema

    schleiereulen sind zwar generell einzeljäger . aber wenn sich ein paar findet hält diese bindung meist ein eulen lebenlang..... aber wie gesagt durch die lange pflegezeit.. ist er oder sie recht geprägt auf meine person........ was sein verhalten deutlich zeigt..... er flattert mir hinterher. und beegrüsst mich mit den üblichen schleiereulen tönen hahaha und er jagt meine füßße ;-)) aber beisst nicht sondern spielt nur ....wirkt wie ein zärtliches knabbern ;-)) das macht er acuh an meinen fingern...... schliesst dabei halb die augen und hält den kopf schräg ;-))........ klar bin ich kein partnerersatz ......... für so ein tier ..... aber ein wenig der einsamkeit kann ich ihm so schon nehmen.... na bin selbst sehr gespannt wie die story ausgeht .... werd am montag od dienstag mit dem eulenexperten unserer nabu telefonieren ;-)) mal sehen was der so meint.. werde euch weiterhin auf dem laufenden halten bis dahin alles liebe euere ginaa.
    ach webgirl ;-(( wieso in gedaken an domingoo . was ist mit ihm ?????????????
     
  11. Balu

    Balu Guest

    Ich denke mal mit webgirl bin ich gemeint???wurde von einem fuchs gerissen.... :(
     
  12. nivaxs

    nivaxs Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl NRW Deutschl.
    ohh shit meischen

    klar warst du gemeint und sorry erstmal wegen der namnsverwechselung ;-(( man das is ja echt sch............ echt mein ganz herzliches beileid kleene ;-( :heul:
    weis garnet was ich tröstendes schreiben soll .. kann dir nur sagen wieleid es mir tut für den vogel und auh für dich ;-( ....
    meine jungfalken geniessen nach wie vor ihre freiheit........... seh sie mehrmal sdie woche .. und haben scheinbar sowas wie nen freund gefunden ;-) erst heut nachmittag tollten sie fiepen zu viert am himmel rum aber in keinster weise agressiv wirkte wie übermütiges spielen ;-)) ich könnt ihnen dann stundenlang zuschauen .. es sind so herrliche tiere ;-))..........hoffe meine drei bleiben standorttreu und genießen ein langes glückliches leben in Freiheit ;-)).......... na und da einer der drei ja den gleichen namen trug wie deiner ( fand den namen so wunderschön . und hab ihn nach deinem benannt) fliegt gedanklich ein wenig von deinem domingo in ihm mit.......... ganz lieb grüße mein kleenes meischen deine ginaaaa
    ps und demnächst bekommt das foto von deinem domingo ein ehrenplatz auf meiner hp... das dieses wunderbare geschöpf nie in vergessenheit gerät
     
  13. Balu

    Balu Guest

    Hi Gina!:)
    Jp dange....den domingo vermisse ich...war son guter falke :(

    na,freut mich aber dat die turmis noch bei dir rumfliegen!
    was ist denn jetzt eigentlich mit der schleiereule geworden??
    Grüße deine juliaaaaaa
     
Thema: Haltung Schleiereule mit Starker einschränkung der flugfähigkeit ;-((??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eulen haltung

    ,
  2. genemigung für die haltung von eulen

    ,
  3. schleiereule pflege

    ,
  4. artgerechte schleiereulen haltung,
  5. haltung schleiere,
  6. schleiereule haltung deutschland
Die Seite wird geladen...

Haltung Schleiereule mit Starker einschränkung der flugfähigkeit ;-((?? - Ähnliche Themen

  1. Haltung Eiderenten

    Haltung Eiderenten: Hallo. Ich möchte mich an die Haltung von Eiderenten wagen. Wer hat Erfahrungen. Was füttert Ihr ? Welche Brutplätze bietet ihr an ? Ich bin für...
  2. Haltung der grünwangen-rotschwanzsittichen

    Haltung der grünwangen-rotschwanzsittichen: Hallo Freunde! Ich würde sehr gerne wissen ob man grünwangen-rotschwanzsittiche alleine halten kann oder ob man sie mit einen Partner zusammen...
  3. Fragen zur Wachtelhaltung

    Fragen zur Wachtelhaltung: Hallo, seit einiger Zeit interessiere ich mich für die Wachtelhaltung und habe mich natürlich schon auf diversen Seiten eingelesen. Einige Fragen...
  4. Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung

    Junge (Kohl?!-) Meise - Haltung: Guten Abend :) Ich habe am Dienstag, den 30.05.2017, eine kleine Meise (wahrscheinlich ein Kohlmeischen) gefunden. Bis auf ein paar Kiele war sie...
  5. Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna

    Empfehlungen zur Haltung Ara Ararauna: Hallo zusammen, ich lebe in Spanien mit meinem Lebensgefährten und ab morgen zieht ein Ara Ararauna bei uns ein. Leider haben wir festgestellt...