Haltung von Laufenten

Diskutiere Haltung von Laufenten im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo, kann mir vielleicht jemand was zur Haltung von Laufenten sagen? Wie ist es mit dem Futter? Sind sie Winterhart? Hoffe, ihr könnt mir...

  1. #1 Pro Züchter, 07.03.2010
    Pro Züchter

    Pro Züchter verückter Vogel

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn(HN)
    hallo,
    kann mir vielleicht jemand was zur Haltung von Laufenten sagen? Wie ist es mit dem Futter? Sind sie Winterhart?
    Hoffe, ihr könnt mir helfen.
    Lg von Timi
     
  2. #2 mfbusch, 07.03.2010
    mfbusch

    mfbusch Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82362 Weilheim
    Hallo Timi,

    es gibt ein tolles Buch vom Krümel-Verlag, heißt "Laufenten halten" hab ich mir damals zugelegt. Da findest du wirklich ALLES zum Thema Laufenten.

    Ich zitiere mal aus dem Kapitel "Voraussetzungen - Was sollte VOR Anschaffung der Laufenten vorhanden sein?":
    - Ein Auslauf in ausreichender Größe (mind. 500qm unverbaut) für 2 Enten
    - eine Schwimmgelegenheit
    - ein mardersicherer Stall
    - ein dicht umzäuntes Grundstück (wegen streunender Hunde)
    - das Grundstück darf in letzter Zeit nicht mit Dünger/ Kalk /Schneckenkorn behandelt worden sein
    - die Enten müssen zuverlässig Abends in den Stall gebracht werden
    - und natürlich muss der Stall auch zuverlässig verschlossen werden
    - eine Entsorgungsmöglichkeit für anfallenden Mist/ Streu

    Weiter gilt:
    - Enten nur mindestens als Paar halten (1 Ente, 1 Erpel, besser noch zwei Enten ein Erpel)
    - keine Küken kaufen, erst im Alter von 8 Wochen ist das Geschlecht erkennbar


    Laufenten sind "winterhart", der Stall sollte auch nicht unbedingt isoliert oder gar beheizt sein. Die Enten könnten sich durch die starken Temperaturschwankungen erkälten.
    Wenn das Grundstück groß genug ist finden sie den Sommer über das meiste Futter selber und es muss nicht zugefüttert werden. Ich hab meinen aber trotzdem immer etwas Körnerfutter angeboten.
    Im Winter brauchst du auf jedenfall besagtes Körnerfutter (gibts bei der Baywa) und sie freuen sich sehr über ab und zu mal Salat oder andere Leckereien wie gekochte Nudeln etc.

    Hoffe ich konnte ein paar deiner Fragen beantworten?

    LG
    Maria
     
  3. #3 rettschneck, 07.03.2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    26725 Emden
    huhu, wir hatten für unsere laufi ein großes gehege gebaut, an den seiten waren es zwei meter höhe und den fronten nur ein meter höhe zaun. Wir hatten sie aber gestutzt. ..... die herschaften können nämlich gut flattern......
    dann hatten wir einen ententeich gebuddelt.........2mx1mx70cm, pflanzen brauchst du nicht rein machen die leben nicht lange.......
    Die Enten sind lauter als die Erpel, Hunde sollten auch nicht unbedingt vorhanden sein....... unsere fanden die beiden sehr interessant.....

    Du solltest nicht so sehr an deinem Rasen hängen, wenns länger regnet, hast du nämlich sehr viele schnabellöcher im Boden..... wo sie herzhaft drin rumgeschnattert haben..... Als Stall hatten wir einen ,,Hasenstall" in den sie abends von allein über eine Leiter reingegangen sind. Tür zu und gut wars......

    unsere Nachbarn waren sehr erfreut und haben uns eimerweise Nacktschnecken gebracht..........

    mittlerweile leben sie bei uns im Ökowerk, auf eineigen Hundert qm Wiese, mit Hühnern, Gänsen, Bächen, Seen, Büschen usw..... werden beobachtet und im Winter zugefüttert..... und dürfen dort so leben wie sie wollen..... hatten letztes Jahr auch ein Küken zu fuß..... und was mir am wichtigsten ist/war.... dort landen sie nicht im Ofen......
    hier ging es leider nicht mehr, da ich zu sehr an meinem Rasen hänge......

    lg rett
     
  4. #4 Cyberrat1987, 07.03.2010
    Cyberrat1987

    Cyberrat1987 Real birds don't fly...

    Dabei seit:
    22.10.2008
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1
    Laufenten hatte ich auch mal, die Tiere neigen immer zur Nervosität. Auch futterzahme Enten ergeifen die Flucht, wenn man während des Handfütterns ein lautes Wort sagt, andere Rassen sind da etwas relaxter.
     
  5. #5 Hoppelpoppel006, 08.03.2010
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.922
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo Timi,
    ich kann mich den Vorschreiben hier nur anschließen. Das Buch, was Maria Dir empfiehlt, habe ich auch, ist sehr gut.:zustimm: Da stehen die wichtigsten Sachen auch sehr verständlich beschrieben drin. Allerdings ist es auch so, daß Laufis meist immer sehr hektisch sind und sich nicht wirklich anfassen und streicheln lassen!:nene: Oder aber Du bringst sehr viel Geduldt und Ruhe auf, dann klappt es. Unsere Laufidame (6 Jahre alt), sie frißt mir aus der Hand, aber auch nur wenn ich wirklich ganz still auf dem Rasen sitzen.;) Sie sind auch sehr nützlich im Garten.:zustimm: Unsere Laufis haben sich gegenseitig mal eine tote Maus abgejagt. Wir haben Laufis, Zwergenten und Gänse. Ich für mich kann alledings sagen, daß ich immer noch von den Laufis begeistert bin. Auch die Eier schmecken sehr gut.

    Schöne Grüße aus dem Norden
    Hoppel und die wilden Racker ;)
     
Thema: Haltung von Laufenten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laufenten mist

    ,
  2. laufenten schwimmgelegenheit

    ,
  3. laufenten leiter

    ,
  4. emder laufenten,
  5. mistanfall laufenten,
  6. laufenten halten
Die Seite wird geladen...

Haltung von Laufenten - Ähnliche Themen

  1. Kathis in der Wohnung

    Kathis in der Wohnung: Hallo ihr Lieben! Ich hatte bereits ein Thema in den allgemeinen Foren eröffnet (Vielleicht hat der ein oder andere das schon gesehen). Momentan...
  2. Salomonenkakadu aus schlechter Haltung genommen

    Salomonenkakadu aus schlechter Haltung genommen: Hallo Ihr Lieben, Vor eine Woche habe ich ein Salomonenkakadu geholt. Er ist ein Jahr lang im winzigen Käfig im Keller ohne Licht eingesperrt...
  3. Vögel in einer Wohnung

    Vögel in einer Wohnung: Hallo, ihr lieben Vogelbegeisterten! Ich bin noch ganz neu hier im Forum, aber nicht absolut unerfahren, wenn es darum geht Vögel zu halten....
  4. Enteneier vor Raben schützen

    Enteneier vor Raben schützen: Hallo, Ich habe folgendes problem undzwar habe ich laufenten und die haben letztes Jahr auch erfolgreich gebrütet. Eigentlich dachte ich das es...
  5. Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?

    Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?: Hallo zusammen, wir haben seit letztem Spätherbst ein jetzt ca. ein Jahr altes Aymarasittichpärchen. Obwohl die Schlafhöhle gar kein Dach, ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden