Hat hier jemand Erfahrungen mit Außenvolierenbau?

Diskutiere Hat hier jemand Erfahrungen mit Außenvolierenbau? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi! Im Moment hab ich nur eine kl. Zimmervoliere für meine Piepser. Aber ich hab mir mal Gedanken darüber gemacht in unserem garten eine sehr...

  1. Mareen

    Mareen Guest

    Hi!
    Im Moment hab ich nur eine kl. Zimmervoliere für meine Piepser. Aber ich hab mir mal Gedanken darüber gemacht in unserem garten eine sehr große Voliere zu bauen ,wo die Piepser
    Draußen fliegen können ,aber auch wenn es ihnen zu kalt ist in einem geschütztem,
    warmen
    Häuschen zum übernachten/überwintern.
    So, den Platz dafür hätte ich ja, aber ich hab wirklich gar keine Erfahrung mit so was.
    So kleine oder auch große Feinheiten
    Stellen sich da gerne mal in den weg.
    hat hier irgendjemand Erfahrung damit,
    der mir vielleicht auch Tipps geben könnte???
    z.b.:
    die Sicherheitsvorkehrungen,
    die zb .Marder abhalten die Piepser zu vernichten(wie schon unsere Kaninchen)?
    Oder wie viele verschiedene arten man halten sollte?
    Wie das mit den Brutzeiten ist(das sich die Piepser nicht gegenseitig belästigen/stören?
    etc......

    Ich danke für antworten!!

    v.g. Mareen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hi,

    mhh, Erfahrung? Die Sammel ich gerade. :~ Vor allem wie und was man anders hätte machen sollen. Wenn du Lust hast, kannst du ja mal hier nachlesen. Zumindest deine Frage nach Sicherheit für die Geier dürfte sich damit beantworten. Solltest du spezielle Fragen haben, kannst du mir ja eine PN schicken.


    liebe Grüße
    Lamaja
     
  4. Mareen

    Mareen Guest

    wow!!!!
    das ist ja nen 5-sterne-hotel für vögel!!!!!
    ganzschön geil!!!,aber an soein palast hatte ich dann doch nicht gedacht... so mit bewegungsmelder und sonem luxus... .
    bei uns im garten haben(weil er kein grundstück mit haus ist,sondern nur mit ner laube drauf)wir leider keinen stromanschluss,und den zu verlegen wäre verdammt teuer!muss man das denn sooooooooooo luxöriös machen?


    trotzdem viiiiielen dank(schon die entstehungsgeschichte deiner voliere zu lesen war fabelhaft...)

    und viiiiele grüße
    mareen
     
  5. Lamaja

    Lamaja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41379 Brüggen
    Hallo Mareen,

    :D :D :D
    Die Bewegungsmelder waren absolut der geringste Kostenfaktor. Die Teile sind recht preiswert und da ich mit dem Verlegen des Stormes keine Probleme hatte, war das auch kaum arbeitsaufwendig. Der Vorteil liegt darin, dass falls die Geier Nachts in Panik geraten Licht angeht (wobei die Voli nur sehr schwach beleuchtet wird) und die Tier so etwas sehen können. Die eigentliche Sicherheit bietet auf der einen Seite die doppelte Verdrahtung und auf den anderen Seiten innen Draht und außen Owoklar Plastikbahnen als Wetterschutz. Wo ich dir keinesfalls zu raten würde ist wie ich das Dach aus Doppelstegplatten zu machen. Einerseits bieten sie den Vögeln viel Licht, andererseits heizt sich die Voli bei der momentanen Sonneglut stark auf. Was man aber stattdessen nehmen kann, weiss ich im Moment auch nicht so recht.
    Solltest du noch Fragen haben, schreib mich einfach an.


    liebe Grüße
    Lamaja
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hat hier jemand Erfahrungen mit Außenvolierenbau?

Die Seite wird geladen...

Hat hier jemand Erfahrungen mit Außenvolierenbau? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  4. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  5. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...