Kennt sich jemand mit Baumpiepern aus? Antus Vulgaris

Diskutiere Kennt sich jemand mit Baumpiepern aus? Antus Vulgaris im Forum Allgemeines Vogelforum im Bereich Allgemeine Foren - Ich habe einen Baumpieper und würde mich über Informationen zur Pflege freuen. Liebe Grüße, Tommy und Pitzy
T

TommyGoralsky

Neuling
Beiträge
4
Ich habe einen Baumpieper und würde mich über Informationen zur Pflege freuen.

Liebe Grüße,

Tommy und Pitzy
 
Wie kommst du zu einem Baumpieper (Gekauft? Wildvogel? Pflegefall?), warum nur einen, und warum hast du dieses Tier in Obhut, wenn du dich damit nicht auskennst - oder suchst du nur Austausch?
Das sollte vielleicht zuerst geklärt werden.
 
Hallo,
mein Freund hat einen kleinen Baumpieper unter den Füßen meines Nachbarn hervorgezogen und aufgepäppelt.
Das Vögelchen war sehr schwer verletzt und hat einen bleibenden Schaden an einer Kralle und an einem Flügel. Nach mehrmaliger Absprache mit dem Vogelforum Sempbach war klar, dass eine Auswilderung nicht möglich ist.
Es ist auch klar, dass eine Einzelhaltung nicht optimal ist, aber das Vögelchen wird sehr liebevoll und mit viel Zeitaufwand seit ungefähr 11 Monaten gehalten und hat sich entsprechend an den Menschen gewöhnt.
Ich hoffe, ich hab hiermit kritische Fragen ausreichend beantwortet und würde mich über konstruktiven Rat für meinen Freund freuen.

MfG, Tommy
 
Natürlich ist Sempach gemeint, was sonst.
 
Hallo liebe Karin G. Danke für Hinweis. Mein Freund hat Pitzylein jetzt seit ca. 11 Monaten gut durchgefüttert :-)
Wir wollen aber gerne noch dazu lernen, deshalb freuen wir uns über Deinen Beitrag. Lieben Gruß an Dich.
 
Thema: Kennt sich jemand mit Baumpiepern aus? Antus Vulgaris

Ähnliche Themen

V
Antworten
4
Aufrufe
190
Birdwatcher
Birdwatcher
esth3009
Antworten
21
Aufrufe
2.132
Evy
V
Antworten
3
Aufrufe
711
Vogelfreund22
V
D
Antworten
8
Aufrufe
749
Pauleburger
Pauleburger
bastevonegau
Antworten
8
Aufrufe
854
bastevonegau
bastevonegau

Neueste Themen

Zurück
Oben