Heimchen selber züchten, suche Tipps.

Diskutiere Heimchen selber züchten, suche Tipps. im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich möchte ab nächstem Frühling Heimchen selber züchten. Zuerst mal soll das draußen im Holzschuppen passieren und nur immer vom Frühling bis zum...

Schlagworte:
  1. #1 terra1964, 07.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    32139 Spenge
    Ich möchte ab nächstem Frühling Heimchen selber züchten.
    Zuerst mal soll das draußen im Holzschuppen passieren und nur immer vom Frühling bis zum Herbst, also jedes Frühjahr neu.
    Mein Grundgedanke ist ein Getränke Kühlschrank mit durchsichtiger Tür, wie sie zum Beispiel in Pommesbuden stehen, um zu bauen.
    Zuerst wollte ich U Profile einkleben um nochmal Plexyglas Scheiben, Schiebetüren als Front zu haben. Ähnlich wie die Schiebetüren in Terarien. So können die Heimchen nicht gleich raus springen wenn man die Tür auf macht.
    Ganz unten soll ein kleines Fach entstehen mit Fliegengase wo der Kot durchfällt.
    in der Mitte ein sehr großes Fach wo die Heimchen leben und ganz oben ein kleines Fach wo die Becher mit den Eiern abgestellt werden können. Eigendlich sollte es oben am wärmsten sein und so die Eier zeitigen.
    Ich hoffe ich hab meine Idee verstänlich erklärt und hoffe auf Verbesserungsvorschläge bzw Hinweise wenn ich was vergessen hab.
    Gruß
    Terra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jofri

    jofri Stammmitglied

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    vom Rande des Schwarzwaldes
    Habe soeben das Buch :
    SIEGFRIED KIRSCHKE - "ZUCHTERFAHRUNGEN MIT INSEKTENFRESSERN"
    vor mir liegen. Darin drei sehr ausführliche Artikel zum Thema Futtertierzucht.
    1. "Zucht der Hausgrille, das sogenannte Heimchen"
    2. "Der Mehlkäfer und seine Larve"
    3. "Buffalos - oder besser die Getreideschimmel-Käferlarve"
    Sehr viel Text (17 Seiten) mit 16 Bildern.
    Neben den Berichten über Vögel, auch weitere interressante Abhandlungen über "Legenot", "Vitamin D" oder "Weichfutter".
     
  4. #3 terra1964, 07.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    32139 Spenge
    Okay, mein Freund hat das Buch, werd ich mir mal durchlesen.
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    6.459
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Groß-Gerau
  6. #5 terra1964, 07.08.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    32139 Spenge
    Danke dir.
    Ich hab auch was gefunden.
    www.kakerlakenparade.de
    Stellt sich nur noch die Frage ob mein umgebauter Kühlschrank funktioniert?
    Gruß
    Terra
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Tiffani, 08.08.2018
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    7.894
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Heimchen brauchen frische Luft, wie regelst du das?
    Wie regelst du es das der Behälter sich nicht überhitzt?
    Kannst du eine Zeichnung machen und sie hier als jpg einfügen?
     
  9. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    25
    hallo
    ich hab die heimchenzucht bei herbert g.vom vdw.gesehen,er macht das im heitzraum in alten gefriertruhen ohne deckel,ist sehr produktiv bei ihm,ich habs selbst ausprobiert,ist dann aber 1 zweites hobby das sehr viel arbeit macht.er hat mir erklärt,spinnen sind der größte feind der heimchenzucht,1-2 tage/nächte 1 spinne u. die beisst die ganzen heimchen tot,er hat jeden tag mit dem staubsauger die ecken nach spinnen abgesucht.
    was faszienirend war,oben am rand ist er nur mit 1 kreidestück entlanggefahren,das hat verhindert das die heimchen aus der truhe geklettert sind.
    wenn du 1 zweites hobby suchst,kannst du loslegen,zucht recht erfolgreich,die scheißen bei gutem futter ,mehr als mann glaubt,tägliche reinigung ist erforderlich,schimmel bildet sich ruckzuck .
    mfg willi
     
Thema:

Heimchen selber züchten, suche Tipps.

Die Seite wird geladen...

Heimchen selber züchten, suche Tipps. - Ähnliche Themen

  1. Vogel über Züchter kaufen - Was muss man beachten

    Vogel über Züchter kaufen - Was muss man beachten: Hallo, ich habe nach längerer Suche ein potentielles Partnertier für meine Henne gefunden. Wie erkenne ich einen seriösen Züchter und auf was muss...
  2. Selber essen beibringen

    Selber essen beibringen: Hallo alle, vor 2 wochen hab ich einen Spatzen baby gefunden, da bei mir keine pflegestationen gibt hab ich dann es selbst aufgezogen. Heute hat...
  3. Suche ein glückliches Zuhause für einen Kernbeisser mit nur einem Flügel

    Suche ein glückliches Zuhause für einen Kernbeisser mit nur einem Flügel: Hallo zusammen! Wir haben vor einiger Zeit einen kleinen Kernbeisser eingefangen, der einen Flügel gebrochen hatte. Der Vogel lebt nun...
  4. Nymphensittich Vererbung

    Nymphensittich Vererbung: hallo, ich bin neu hier, habe 2 Paare nymphensittiche (schon etwas länger) ein paar brütet jetzt und ich wollte fragen auf was ich mich für Farben...
  5. Weißhaubenkakadus Züchter offiziell oder privat

    Weißhaubenkakadus Züchter offiziell oder privat: N'abend alle miteinander, Ich bin nun schon seit Monaten auf der Suche nach vernünftige Weißhaubenkakadus Züchter oder Privatpersonen die welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden