Helgoländer Vogelrätsel (Teil 2/2)

Diskutiere Helgoländer Vogelrätsel (Teil 2/2) im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hier nun der angekündigte zweite Teil meiner Helgoländer Bilder, zu deren jeweils abgebildeter Art ich gerne Eure Meinung erfahren würde. Der...

  1. SteffNau

    SteffNau Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    Hier nun der angekündigte zweite Teil meiner Helgoländer Bilder, zu deren jeweils abgebildeter Art ich gerne Eure Meinung erfahren würde.

    Der folgende Vogel hielt sich auf der Düne zwischen Flugplatz und Aade auf. Entgegen kommende Ornis, die das Tier ebenfalls beobachtet hatten, plädierten auf Heidelerche.
    Bei 'Lerche' gehe ich zwar mit, aber Heidelerche?

    Den Anhang IMG_3965_crop.jpg betrachten


    Es folgen zwei Pieper. Ich tue mich sehr schwer mit diesen, sind das beide Wiesenpieper?

    Den Anhang IMG_4069_crop.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_4078_crop.jpg betrachten


    Leider war der Nordoststrand Helgolands wg. Kampfmittelräumarbeiten gesperrt, deshalb musste der nächste Vogel aus sehr weiter Entfernung abgelichtet werden.
    Ich denke, dass es eine Trottellumme ist, was meint Ihr dazu?

    Den Anhang IMG_4051_crop.jpg betrachten


    Zuletzt folgen zwei Großmöwen, die erste vom Kringelstrand, die zweite (wie leicht ersichtlich :D) aus dem Watt nahe der Cuxhavener Kugelbake (hier hatte ich mich auf der Heimfahrt noch ein wenig herum getrieben).
    Den ersten Vogel hatte ich ggf. etwas vorlaut den anderen Ornis als Mittelmeermöwe präsentiert, worauf einer zur Vorsicht mahnte und die Möglichkeit einer Steppenmöwe nannte, ein weiterer Beobachter hielt auch eine Silbermöwe der Variane 'omissus' für denkbar. Ich tendiere zwar immer noch zur Mittelmeermöwe, bin mir aber nicht mehr soo sicher.
    Genau deswegen möchte ich zusätzlich Eure Meinung zur Kugelbakenmöwe erfragen.

    Den Anhang IMG_4342_crop.jpg betrachten

    Den Anhang IMG_4474_crop.jpg betrachten

    Danke für Eure Hilfe und viele Grüße,
    Steffen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SteffNau

    SteffNau Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    Inzwischen habe ich im 'VÖGEL'-Heft 02/16 einen Artikel zur Lerchenbestimmung gefunden und bin mir nun sicher, dass der ganz oben abgebildete Vogel eine Feldlerche und keine Heidelerche ist.

    Gruß,
    Steffen
     
  4. #3 Zilpzalp123, 13. Oktober 2016
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bonn
    Die Pieper hätte ich auch als Wiesenpieper bestimmt. Die Lerche ist eindeutig eine Feldlerche. Die Trottellumme kommt auch gut hin. Die drei ähnlichen Möwenarten kann ich leider nicht auseinanderhalten.

    VG,
    Zilpzalp123
     
  5. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    11
    Feldlerche, Wiesenpieper, Tordalk (K1) und Silbermöwen.

    LG
     
  6. SteffNau

    SteffNau Stammmitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2005
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    5
    Danke!

    Den Alk lasse ich unbestimmt, mir sind da letztlich zu wenig klare Details erkennbar - wenn ich den Svensson aufschlage und Trottellumme bzw. Tordalk mit meinem Bild vergleiche, komme ich letztlich zu keinem klaren Urteil.

    Bei den Möwen dürfte der Grauanteil am Kopfgefieder für die Silbermöwe sprechen, beide haben davon reichlich bis hin zum 'Kragen', Mittelmeer- und erst recht Steppenmöwe sollten weniger Grau am Kopf zeigen.

    Gruß,
    Steffen
     
  7. Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.091
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    M. E. ist der Alk ein Tordalk.

    VG
    Pere ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Helgoländer Vogelrätsel (Teil 2/2)

Die Seite wird geladen...

Helgoländer Vogelrätsel (Teil 2/2) - Ähnliche Themen

  1. TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?

    TERA Lichtleiste T5 54W EVG - 2-oder 3 adriges Stromkabel?: Hallo ich möchte zwei der im Titel genannten Leisten (TERA Lichtleiste T5 54W EVG) für meine Zimmervoliere kaufen. Benötige Ich ein zweiadriges...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts

    Anfang Januar: welcher Vogel singt um 2 Uhr nachts: Hallo und ein frohes neues Jahr in die Runde. Ich komme aus Leimen bei Heidelberg, bin viel draussen mit dem Hund unterwegs und sehe und höre so...
  4. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  5. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...