helle/weiße Ameisen?....oder WAS ist das??

Diskutiere helle/weiße Ameisen?....oder WAS ist das?? im Motten, Milben und Co. Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! ab min. 0,53 ist bei den Flügelenden (zuerst in der Mitte, dann nach rechts bewegend) ein helles Tierchen, dass ich als Insektenlaie...

  1. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    ab min. 0,53 ist bei den Flügelenden (zuerst in der Mitte, dann nach rechts bewegend) ein helles Tierchen, dass ich als Insektenlaie (und auf die Entfernung - mit vollem Zoom) als Ameise deuten würde.

    Aber: hell??

    Weiß jemand genaueres über dieses Krabbeltierchen im Krähengefieder?

    https://www.youtube.com/watch?v=zNugJ-aE9jY

    Vielen Dank im Vorraus, Lutinos
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Lutinos

    das sieht wirklich nach Ameise aus, die gibt es auch in ziemlich hell: klick

    ist vielleicht vom "Einemsen" übriggeblieben: klick
     
  4. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Wie ich das helle Tierchen am Gefieder im Video gesehen habe, war mein erster Gedanke:
    "das schaut aus wie eine Termite"
    hab den Gedanken aber nicht ganz ernst genommen (bei uns Termiten??nein!)

    Nun habe ich gegoogelt und lese, dass diese auch in Europa (Österreich) vorkommen und sie auch in "Erdnestern" wohnen können.

    Gestern habe ich auf der Krähenwiese auch ein kleines Erdhügelchen (nein, keins von Maulwürfen) mit Loch in der Mitte von der Weite gesichtet, wo der "Raptor" sein Leckerli vergraben hat. Dabei habe ich mir noch nix gedacht und auch noch nix gewusst von evtl. Termiten-Erdnestern. Hab erst am Abend dann ein Foto von so einem Erdnest gesehen.
    Ich werde mir beim nächsten Mal das Hügelchen mal genauer ansehen und Klein-Tierproben entnehmen und dann berichten, ob ich dort Termiten gefunden habe.

    lg, Lutinos
     
  5. #4 Stephanie, 15. Juli 2014
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Lutinos,

    was ist denn da mit den Krähen los?
    Sind das wilde Krähen, die jemand eingefangen hat oder stammen die evtl. aus Privathaltung?

    Könnte es sich nicht auch um eine Krankheit handeln (Polyoma-mäßig)? Wenn es keine Krankheit ist, müsste man ja evtl. nach dem Täter suchen können (wer setzt gestutzte Krähen aus oder versucht, welche einzufangen).

    Wie überleben die denn so lange, wenn sie draußen sind und nicht fliegen können, da werden sich doch Katzen, Marder usw. herumtreiben?
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das dachte ich auch :D

    Erdtermiten, was es nicht alles gibt :nene:
     
  7. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Das ist/war der Witz des Tages Stephanie!

    Wie willst'dn das machen???
     
  8. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Der RAPTOR rennt SO schnell und in so einem Zick-Zack-Kurs (wie ein Hase!!!), den erwischen nicht mal die anderen Krähen wenn sie ihm nachfliegen und gezielt ANfliegen um ihm sein grade erbeutetes Leckerli zu stehlen.

    Darum hat der Raptor jetzt seinen Raptor-Namen....weil er im Körperbau und in seinen kräftigen und ultraschnellen Beinchen große Ähnlichkeit mit einem "Velociraptor" hat.

    Und es gibt auch Schrägbäume, wo man als flugeingeschränkter Vogel im Nu rauf kommt und bis nach ganz oben klettern kann (die haben dort auch 2 dauerflügelverletzte, die machen das auch so)
     
  9. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Heute habe in diesem verdächtigen Erhügelchen herumgegraben:

    Nix! keine Termiten.

    Lustig war, dass die ganze Krähenbande mich beobachtet hat und wie ich dann weg gegangen bin, sind alle dort hin und haben dann doofe geguckt. Weil: sie sind anscheinend gewohnt, wenn ich wo bin/stehe/sitze, und dann weg gehe, dann "hinterlasse" ich immer "was".
    Nur nach Hügel-graben hab ich nix hinterlassen, LOL

    lg, Lutinos
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Obwohl....das kleine Hügelchen, das hatte genau so kleine Löcher wie hier bei min.4,50 zu sehen !!

    Die geheime Welt der Termiten - Teil 2 - YouTube

    Habe nur stellenweise ca. 5cm Erdreich abgetragen und da war nix. Hmm.....
     
  12. Lutinos

    Lutinos Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wien
    Hab mir mal das kleine weiße Krabbeltierchen im Groß-Bildausschnitt angesehen (Bildqualität natürlich saumäßig, aber ich glaube zu erkennen, dass es wohl eine Art Käferle - Blattlaus? -sein könnte, von der Art her wie das Tierchen krabbelt)

    Bildausschnitt vom Krabbeltierchen am Flügel - YouTube
     
Thema: helle/weiße Ameisen?....oder WAS ist das??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. helle ameisen

    ,
  2. kleine weiße Ameisen

    ,
  3. Weiße Ameise

    ,
  4. weiße ameisen,
  5. weiße milben bei Ameisen,
  6. weiße kleine Ameisen,
  7. http:www.vogelforen.demotten-milben-co249286-helle-weisse-ameisen.html,
  8. kleine weisse ameisen,
  9. helle ameisen mit flügel