Henne gestorben - mache mir Vorwürfe

Diskutiere Henne gestorben - mache mir Vorwürfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle Heute morgen saß unsere Kanarienhenne urplötzlich und von einem Tag zum andern (gestern war sie noch putzmunter) aufgeplustert...

  1. #1 Clariposa, 7. Juni 2008
    Clariposa

    Clariposa Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Am schönen Teutoburger Wald
    Hallo an alle

    Heute morgen saß unsere Kanarienhenne urplötzlich und von einem Tag zum andern (gestern war sie noch putzmunter) aufgeplustert und mit Schnappatmung auf dem Boden - man konnte schon sehen daß es zuende ging,trotzdem bin ich noch im Eiltempo zum Tierarzt - und dort ist sie noch beim Röntgen gestorben...Nun mache ich mir ziemliche Vorwürfe ihr diesen Stress überhaupt noch angetan zu haben, die Autofahrt, beim TA wurde sie in die Hand genommen was sie überhaupt nicht kannte, die Untersuchung - wenn ich dran denke was sie in ihren letzten Lebensminuten so alles mitgemacht hat wird mir ganz schlecht....Andererseits hätte sie sich zuhause vielleicht noch ziemlich gequält und das wollte ich dann auch vermeiden....Und nun würde ich ganz gerne mal wissen: Wie handhabt ihr das mit euren Vögeln, laßt ihr sie zuhause "gehen" wenn ihr schon merkt es bringt nichts mehr, oder fahrt ihr auch in jedem Fall noch zum TA?

    Danke schon mal für eure Antworten,
    Viele Grüsse Clariposa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Basilikum, 7. Juni 2008
    Basilikum

    Basilikum Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Clariposa,

    es tut mir sehr leid um deine Kanarien-Henne. :(
    Letztes Jahr stand ich vor der selben Entscheidung wie du, ob ich noch zum TA fahre oder nicht. :(
    Mein Welli Henry war schon länger krank gewesen und ich war damals Freitags mit ihm beim TA gewesen und sollte Dienstags dann wieder kommen. Doch Montag morgens konnte er sich auf einmal nicht mehr auf der Stange halten und ich habe ihn in eine kleine Transportbox gelegt. Wärend ich mich schnell für den TA fertig machte, schaute ich nochmal nach ihm und da wußte ich, dass ich es nicht mehr rechtzeitig zum TA schaffen werde. Ich habe mich dann hingesetzt, mir die Transportbox mit Henry auf den Schoss gestellt und gewartet bis er stirbt. Es hat vielleicht 15 Minuten oder eine halbe Stunde gedauert, ich weiss es nicht mehr. Ich war sehr froh, dass ich nicht mehr losgefahren bin, denn Henry wäre sonst während der Autobahnfahrt gestorben... :(

    Es bringt nichts, sich im Nachhinein Vorwürfe zu machen, denn man weiß ja nicht, wie es gewesen wäre, wenn man anders entschieden hätte... :trost:
     
  4. Seriema

    Seriema Die VOGELverrückte

    Dabei seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    ...

    Auch von mir herzliches Beileid...:(

    Mein Kanari Piccolo war auch schon lange krank und er hatte öfters Spritzen bekommen, mit denen es im ca. 5 Tage wieder besser ging.
    Aber dann wollte ich ihm das nicht mehr antun...

    Am 22.04.08 habe ich abends schon gedacht, dass er es nicht mehr schafft.
    Ich bin bin kurz nach 3 Uhr bei ihm geblieben, so um 5 Uhr ist mein Mann zu ihm.

    Um kurz vor 7 Uhr habe ich meinen Piccolo in meine Hände gesetzt und mich mit ihm aufs Sofa gelegt.
    Dort ist er dann um 9.39 Uhr für immer eingeschlafen...

    Ich fand es sehr traurig, aber kann immer nur wieder sagen:
    Es war für ihn bestimmt schön, dass er nicht alleine war.

    Aber wenn ich nicht genau wüsste, dass nichts mehr zu machen wäre, würde ich selbstverständlich zum TA fahren.
    Nur ich wusste eben, dass es keinen Sinn hatte.
    Mein Süßer war 10 Jahre alt.

    LG,
    Seriema
     
Thema:

Henne gestorben - mache mir Vorwürfe

Die Seite wird geladen...

Henne gestorben - mache mir Vorwürfe - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...