Henne wird plötzlich agressiv....HELP !

Diskutiere Henne wird plötzlich agressiv....HELP ! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi@all, also ich hab 2 Nymphen (1 Henne und ein Hahn) soweit verstehen sich die beiden auch, aber seit gestern zeigt die henne ein ganz...

  1. Katja_28

    Katja_28 Guest

    Hi@all,

    also ich hab 2 Nymphen (1 Henne und ein Hahn)
    soweit verstehen sich die beiden auch, aber seit gestern zeigt die henne ein ganz merkwürdiges verhalten:

    sie fliegt bei uns in den Schrank (das fach ist etwa 40 cm tief)...soweit nichts ungewöhnliches...nur falls ihr ein anderer Vogel zu nahe kommt oder gar ich wird man angefaucht, gehackt gebissen usw...
    sie streckt auch manchmal die flügel richtig aus und die haube legt sie auch immer an.

    Was bitte könnte das bedeuten ?? Vorallem bei dem Geschrei wird man ja ganz taub (ist dermassen laut)...

    Bitte um hilfe !!! Was hat meine Nymphendame ???

    Gruss
    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerlinde Schmuc, 2. Februar 2007
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    :D :D :D

    Liegt da schon ein Ei? Oder will sie nur einen potentiellen Brutplatz verteidigen?

    LG Linda
     
  4. Katja_28

    Katja_28 Guest

    hi...

    nein, da liegt noch kein ei 8o

    die wird doch wohl nicht.....?!?

    was nur komisch ist sie sieht gar nicht schwanger aus....aber sie hebt immer die schwanzfedern und legt den bauch bzw. den ganzen oberkörper auf den boden dabei....
     
  5. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Katja,

    für mich hört sich das auch so an als ob deine Henne in Sachen Familienplanung ihre eigenen Vorstellungen hat:D .
    Was du in deinem 2.Posting beschreibst dürfte eine eindeutige Aufforderung an den Hahn sein, seinen "ehelichen Pflichten" nachzukommen:D :D :D ...
    So richtig "schwanger" sehen die Weibchen vor der Eiablage auch nicht aus; erfahrene Halter können zwar ertasten ob ein Ei unterwegs ist, aber direkt sehen kann man es eigentlich nicht.
    Wenn du keinen gefiederten Nachwuchs möchtest solltest du das betreffende Schrankfach unzugänglich machen, fängt sie trotzdem an Eier zu legen läßt du sie am besten für drei bis vier Wochen auf Gipseiern brüten und hoffst daß sie die Lust verliert, wenn nichts dabei rauskommt.

    VG, Cynthia
     
  6. Katja_28

    Katja_28 Guest

    aha...

    na dann warten wir mal ab was sie weiterhin tut....

    das komische ist nur, sie geht ständig zum hahn bzw. will dann in seiner nähe sein.
    Und, sie macht das komische verhalten nur ab und zu mal für vlt. 20 min.... danach ist dann wieder ruhe und sie schläft viel.....(kein wunder weil wir sind ja dann auch taub :D )

    Naja, wenigstens weiss ich jetzt was sie damit ausdrücken wollte....:)

    Gruss
    Katja
     
Thema:

Henne wird plötzlich agressiv....HELP !