Hi erstmal!

Diskutiere Hi erstmal! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Liebe Forennutzer!! Ich bin neu hier und möchte erst mal alle herzlich grüßen! Mein Anliegen: Seit einigen Jahren bin ich dem...

  1. Ganesh

    Ganesh Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe münchen
    Liebe Forennutzer!!

    Ich bin neu hier und möchte erst mal alle herzlich grüßen!

    Mein Anliegen:

    Seit einigen Jahren bin ich dem Vogelwahn verfallen...:dance:

    Ich züchte unter anderem Gouldamadinen und Graupapageien, jetzt habe ich ein Pärchen Aga's, die allerdings keinen Nachwuchs bekommen! Was mache ich also falsch?

    Ich füttere mit einer Futtermischung, die es beim Händlier gibt, dazu gebe ich täglich frisches Obst der Saison, Salat und Grünzeug, Eifutter wird hin und wieder angeboten ebenso Vitamine ins Wasser aufgelöst!

    Die beiden haben ihre eigene große Voliere, Maße in etwa 120 x 80 x 160...

    Es sind mehrere Nistkästen angeboten, ansonsten Beschäftigungsmöglichkeiten ohne Ende. Freiflug gibts jeden Tag bis ich von der Arbeit wieder zuhause bin!

    Was ist also falsch??

    Kann mir jemand Tips geben, was ich machen kann?

    Selma und Louis sind nun beide ca. 4 Jahre alt, sollten also geschlechtsreif sein..


    Liebe Grüße,

    Ganesh
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    hallo ganesh

    legen die vögel eier und es schlüpft nichts?
    oder gibt es garkeine eier?
    ist es überhaut ein pärchen?

    lg
     
  4. Ganesh

    Ganesh Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe münchen
    hi... die legen gar keine eier!

    und ja, es ist ein pärchen! es gab keine kriegereien zwischen beiden oder der gleichen mehr, sie putzen sich gegenseitig, füttern sich auch und stehen auch sonst immer bei einander!
     
  5. #4 BeselM., 1. September 2008
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2008
    BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo,
    erst mal ein herzliches Willkommen:blume:!!!
    Wiso bist du dir da so sicher das es ein Päärchien ist?
    Also entweder du hast zwei mädels dann müßten sie allerdings zusammen Eier legen oder du hast zwei jungs. Diese Kombinationen entstehen bei Agas auch gerne wenn Sie keine andere Möglichkeit haben und es sieht dann so aus als währe es ein Paar was sie eigentlich doch nicht sind.
    Tragen die beiden denn Nistmatereal (zerkleinerte Weiden und Obstbaum Zweige) in den Brutkasten (Weibchiensache)?
    Wenn du dir aber hundert Prozentig sicher bist das es ein Päärchien ist solltest du es mal mit Vitamin E versuchen. Wird im Trinkwasser beigemischt.
    Ich habe auch ein Nymphen-Paar bei denen es am Anfang einfach nicht klappen wollte und habs mit dem Vitamin versucht und siehe da jetzt hab ich drei kleine ca. 3 Wochen alte Nymphenbabys im Nest.:idee:
    Bei dem Agas ist das Brüten und die Nachzucht der kleinen bei mir gar kein Problem. Päärchien in die Brutbox mit Nistkasten und ca. 1-2 Wochen später sind die ersten Eier im Nest:prima:
    Wenn du dir nicht Sicher bist wegen den Geschlechtern würde ich an deiner Stelle einen DNA-Test machen lassen. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen das es bald klappen wird:zustimm:.
     
  6. Ganesh

    Ganesh Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe münchen
    hallo manuela !

    also... die vögel sind nun dreieinhalb jahre bei mir! ich denke schon, dass es ein paar ist !

    ich habe hier im forum gelesen, dass ausgewachsene weibchen etwas weiter stehen als männer, dass trifft - zumindest bei "selma" zu... deswegen auch der name..

    was bietet ihr denn für nistmaterial an? die meinungen dazu sind ja recht unterschiedlicher natur, von kokosfasern über weidenzweigen bis zu sägespan hab ich bereits alles gefunden! was ist also richtig?

    und... kann es unter anderem daran liegen, dass die farbschläge unterschiedlich sind? auch das habe ich bereits gelesen.. ähnliche farbschläge finden leichter zusammen und würden somit auch leichter nachwuchs zeugen.. ist das richtig?
     
  7. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Normalerweise spielen die Farbschläge keine Rolle zumindest bei meinen Zuchtpaaren nicht.
     
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo und willkommen

    also wenn du die Vögel bereits 3 Jahre hast, solltes es schon zu Eier kommen. Wenn es wirklich ein Paar ist !

    Das mit dem breiter sitzen sind alles nur Merkmale/Hinweise ist aber nie 100% da braucht es noch etwas mehr Beobachtung.

    Das sich die gleichen Farben besser paaren ist mir neu, habe ich so jedenfalls noch nie gehört. Paaren den deine? bauen sie ein Nest und welche bringt Nestmaterial?

    Kann natürlich auch sein das einer der Vögel unfruchtbar ist!

    Den Agas sollten weichhölzer wie Wiede Hasel oder ähnliches angeboten werden, solche Aeste die sich gut "schälen" lassen, den meist wird nur die Rinde für den Nistbau verwendet, oder kleine Aestchen oder Blätter..

    Aber bitte keine kokosfassern, wickelt sich nur um die Füssechen.
    Welche Agas Art hast du eigentlich? Kann es sein das die Vögel evt sogar schon zu alt sind?
     
  9. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Hallo Fabian,
    Kann es sein das die Vögel evt sogar schon zu alt sind?[/QUOTE]

    Das kann ich mir eher weniger vostellen, denn ich habe auch zwei Paare die bereits schon knapp 5 Jahre alt sind und diese ziehen mir jedes Jahr zwei Gesunde Bruten mit meist 3-5 JV groß.:zwinker:
     
  10. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Das kann ich mir eher weniger vostellen, denn ich habe auch zwei Paare die bereits schon knapp 5 Jahre alt sind und diese ziehen mir jedes Jahr zwei Gesunde Bruten mit meist 3-5 JV groß.:zwinker:[/QUOTE]

    HAllo Besel..

    ja meiner Meinung nach wäre dies noch kein Alter habe auch ein Zuchpaar von 2004 die machen jedes Jahr noch 2 Gelege a ca. 4 JV.
    Dachte eher daran das die Vögel evt gar nicht beringt sind und das alter gar nicht feststellbar ist!!
    Du hast natürlich Recht 3-5 Jhre sollten noch kein Problem darstellen.
    Ich persönlich werden aber Vögel die älter als 5 Jahre sind nicht mehr für die Zucht verwenden..
     
  11. Ganesh

    Ganesh Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe münchen
    :freude:

    LACH...

    komisch, seit ich diesen post heute früh rein gesetzt habe, sind die beiden (ich bin inzwischen daheim) ganz neugierig auf den kobel geworden! fragt mich nicht was los ist, ich weiß es selbst nicht.. sie gucken zumindest rein!

    gepaart haben sie sich noch nicht, ich hatte bisher nur eine kokosnuss als schlafplatz drin, wo sie sich ab und zu verkrochen haben.. konnte bisher leider noch nichts in der richtung entdecken!

    zu den farben...

    ein wildfarbener schwarzkopf
    &
    ein blauer schwarzkopf, der leicht ins kobalt übergeht!
     
  12. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Dieses Jahr war ja auch das letzte mal das ich sie für die Zucht verwende dann dürfen sie in Ruhe ins Rentenalter gehen

    Zu Ganesh

    hast du denn gar keinen Nistkasten sondern nur eine Kokosnuß drin?
     
  13. Ganesh

    Ganesh Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe münchen
    ich hatte schon nen kobel drin, der aber nicht angenommen wurde!

    komischerweise tun sie es jetzt.. sie hocken beide immer davor und gucken rein, knabbern an der öffnung , aber mehr passiert noch nicht
     
  14. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Aha das soll eine kokosnuss sein , dachte schon was "kobel " heisst

    raus damit, unbrauchbar für eine brut!! Besorg dir einen richtigen Kasten mit viel richtigen Schredermaterial, eben Weide z.B erst dies löst richtig die Brutlaune aus, natürlich auch das richtige Futter..

    Übrigens nehme ich an das du in German wohnst, hast du eine Zuchtbewilligung, sonst machst du dich in D Strafbar.. ;)
     
  15. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Versuchs mal ihnen Zweige rein zu legen vielleicht verlockt es die beiden zum Nestbau.
    Wenn nicht dann hast du leider kein Weibchien in deiner Voli:traurig:
     
  16. Ganesh

    Ganesh Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe münchen
    also.. ich hab mir so ne genehmigung geholt..

    ein kobel ist ein sittichkasten zur zucht, die kokosnuss ist extra! :-)
     
  17. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Meintest du damit den Ganesh oder mich?
     
  18. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Ist es ein Nymphensittich oder Wellensittichkasten?

    Nymphensittichkasten ist dafür ungeeignet Wellensittichkasten ist perfekt von den Maßen her.
     
  19. Fabian75

    Fabian75 Guest

    ganesh ;)

    wollte nur darauf hinweisen, wer eine ZG hat oder nicht ist mir eigentlich egal. Wir brauchen eh keine bei uns ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. BeselM.

    BeselM. Vogel verrückte mit ZG

    Dabei seit:
    11. Juni 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Neustadt/Donau
    Das dachte ich mir zwar schon aber nachfragen kostet ja bekanntlich nichts:zwinker:

    Aber ich habe natürlich auch eine ZG sonst bekommt man ja bei uns keine Ringe von den verschiedenen Verbänden
     
  22. Ganesh

    Ganesh Mitglied

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe münchen
    so... da ich jetzt unterwegs war und an der schönen isar weidenzweige geholt habe, hoffe ich auf das beste!
    vitamine sind im trinkwasser..

    die beiden haben sich in den kasten verzogen (es ist ein wellensittichkasten)...

    da sind sie jetzt permanent drin! ist das jetzt ein gutes zeichen oder nicht????
     
Thema:

Hi erstmal!

Die Seite wird geladen...

Hi erstmal! - Ähnliche Themen

  1. Hallo erstmal...

    Hallo erstmal...: Hallo zusammen, ich habe seit gut 1 Monat einen grauen Hahn. Er ist jetzt ca. 9 Monate alt und recht zahm. Bis jetzt läuft alles ganz gut....
  2. Hi!!!

    Hi!!!: So Heute Ist ein neues , etwas grösseres ((ich finde auch besseres)) Heim auf gestellt worden. Gruss [IMG] [IMG] [IMG]
  3. Erstmaliges Transportieren, würde mein "Trick" funktionieren?

    Erstmaliges Transportieren, würde mein "Trick" funktionieren?: Hallo! Meine Wellensittiche müssen morgen ganz ganz dringend zum Arzt. Dazu müssen sie, logisch, transportiert werden. Nun wurden sie zwar...
  4. Ab welchem Alter werden Ausstellungstauben erstmalig ausgestellt?

    Ab welchem Alter werden Ausstellungstauben erstmalig ausgestellt?: Oder anders gefragt,..kann man sie dann noch als "Jungtiere" bezeichnen? Gruß Michael
  5. Hi Leute!!!! Bin neu hier und möchte mich und meine Watschelfüsse mal vorstelln

    Hi Leute!!!! Bin neu hier und möchte mich und meine Watschelfüsse mal vorstelln: Zu meiner ersten Reiherente bin eh eher unfreiwillig gekommen . Bei uns im Ort hat es sich schon herumgesprochen das ich immer wieder verwaiste...