Hi hi ihr Angsthasen

Diskutiere Hi hi ihr Angsthasen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi hi, lach mich krank!:hahaha: Meine 2 Süßen wollen nicht raus. Seit 2 geschlagenen Stunden sitzen die vor den offenen Türchen und schimpfen rum....

  1. #1 Petra F., 11. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hi hi,
    lach mich krank!:hahaha:
    Meine 2 Süßen wollen nicht raus.
    Seit 2 geschlagenen Stunden sitzen die vor den offenen Türchen und schimpfen rum. Kommen aber nicht raus.
    Aber wenn es darum geht abzuhauen sind sie sofort dabei.:zwinker:
    Vielleicht soll ich die nur aus der Fressnapf raus lassen.:idee:
    Wenn die 2 raus sind mach ich euch Bilder!

    Lg Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Petra,
    ja so sind sie, die Kleinen. Wenn sie heute noch nicht rauskommen, dann lass sie einfach. Sie werden ihre Angst bald überwinden.:zustimm:

    Wenn sie dann raus sind mach die Voliere zu. Stell ihnen aber an verschiedenen Stellen Wasser zur Verfügung. Kein Futter!

    Nach 2-3 Stunden machst du den Käfig wieder auf und zeigst ihnen eine Hirse die du gut sichtbar in die Voli hängst.

    Wenn du Glück hast gehen sie von selber wieder rein.

    Wenn nicht......:idee:

    Dann hilft nur einfangen. Einer nimmt den Kescher und wenn du in der Nähe eines Agas bist, macht ein weiterer von euch Federlosen das Licht aus.

    Schwupss so hast du Nr.1 und dann Nr.2

    Nach einigen Freiflugtagen gehen sie aber alleine in die Voli. Du hast sie ja nun erst den sechsten Tag. Vielleicht wartest du besser noch einige Tage mit dem Freiflug. So haben sie sich besser an ihre Voli gewöhnt und sehen sie als ihren Schutzbereich an.


    Viel Spass, und hoffentlich gute Fotooooss.

    LG
    Christine
     
  4. #3 Petra F., 12. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    juchu sie sind raus:beifall:
    Rasen durchs Zimmer, fressen haben sie auch schon gefunden und finden das ganz toll:freude:

    Lg Petra:)
     

    Anhänge:

  5. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi Petra,
    schön das sie nun auf den Geschmack gekommen sind:zustimm:

    Was meinst du mit Fressen haben sie gefunden? Fütterst du sie außerhalb des Käfigs? Da sollte es nur Wasser geben in den ersten Tagen. Sind sie soweit das sie auch zum Trinken reinfliegen gibt es auch kein Wasser mehr.
    Dann bin ich mal gespannt ob du sie wieder reinbekommen hast.:D Man sollte sie immer nur im Käfig füttern. Sonst kannst du sie nicht so erziehen, das sie zum Futtern immer reinfliegen. Das ist aber wichtig und es macht auch weniger Dreck.
    Agas werden so erzogen das sie schon ganz hibbelig werden wenn Frauchen etwas zum Futtern in die Voli bringen. Das ist dann die Gelegenheit sie zu erziehen. Fütterst du sie immer zur selben Ziet gehen sie dann auch rein.

    Meine bekommen am Morgen Obst, Gemüse und Wasser und gegen Abend, wenn sie rein sollen, gibt es frisches Körnerfutter und Hirse oder Zweige, Grünzeug aus der Natur usw. Ruck, zuck sind sie drin. Futtern nochmal und dann spielen sie noch in der Voli. Dann ist Abendruhe.

    Ich habe 12 RK, alle haben es verstanden und ich habe keine Probeme sie innerhalb von wenigen Minuten in der Voli zu haben. Dabei sage ich auch immer ab rein. Das verstehen sie alle. Es kann ja mal wichtig sein das sie schenll rein sollen. Da ist ein gewisses Training wirklich gut.



    Auf einem Foto sehe ich etwas, das sieht aus wie eine Art Brutkasten. Den würde ich schnell wegnehmen. Oder du nimmst forne die ganze Platte ab, damit er vollkommen offen ist. Sonst kannst du mit Eiern rechnen.:k

    LG
    Christine
     
  6. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Petra
    Christine hat den Nagel mal wieder voll aufm Kopp getroffen. Agas NIEMALS ausserhalb der Voli füttern, sonst fliegen sie nie alleine zurück. So kann sie dazu bringen von selber zurückzukommen, denn " zu Hause " fühlen sie sich sicher, sind beschützt. Und wenn sie mal über Nacht draussen bleiben, lasse einfach. Spätestens wenn es am Morgen hell wird kommen sie zurück. Aber bitte nicht keschern, da verlierste etwas Vertrauen, und dat wollen wir doch gerade von ihnen gewinnen. Ich musste in meinem 45 Jahren Zusammenleben mit Agas erst einmal keschern, und dat waren Urlaubsgäste die ausgebüxt waren. Ich selber habe überhaupt keinen Kescher, musste mir erst einen ausleihen.
    Also noch viel Spass mit den Kleinen und lass Dich nicht zu oft austricksen, denn darin sind Agas wirkliche Weltmeister
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  7. #6 Petra F., 13. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin doch nicht des wahnsinnig fette Beute und füttre die draußen.
    Meine Tochter war auf den weg zum WC und hat ihre Schale mit Obst auf den Schrank gestellt.
    Und da die kleinen Racker ja nicht dumm sind haben die halt das Obst mit vor liebe gefressen. :+knirsch:

    Rein bekommen hab ich die 2 relativ schnell.
    Den Kleinen mit einen langen Bambusstab und den Großen leider mit den Kescher.

    Lg Petra:)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Petra
    Du hast mich wohl nicht richtig verstanden, oder ich habe mich falsch ausgedrückt. Wenn Du Agas kescherst, und dann in die Voli steckst, haben sie kein Vertrauen um in die Voli zu gehen, sie haben Angst davor. Und die Voli sollte ihre Festung sein. : Da kann mich keiner :
    Ich empfehle auch immer diese Drehteller, die man rausdrehen und bestücken kann. Also wo ich nicht rein muss in die Voli. Ich putze auch nur wenn die Agas draussen sind. Die Voli ist sogesagt ihr Zufluchtsort, wo kein anderer wat zu suchen hat.
    Ich hoffe ich habe mich jetzt etwas besser ausgedrückt
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. #8 Petra F., 15. Mai 2009
    Petra F.

    Petra F. Mitglied

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Guido,
    wir haben an einander vorbei geredet.
    Nicht schlimm!
    Das Thema mit den Kescher hat sich erledigt!
    Die 2 haben gestern den weg zurück in den Käfig alleine gefunden.:zustimm:
    Schauen wir mal ob es heute auch wieder klappt.

    Lg Petra
     
Thema:

Hi hi ihr Angsthasen

Die Seite wird geladen...

Hi hi ihr Angsthasen - Ähnliche Themen

  1. Hi!!!

    Hi!!!: So Heute Ist ein neues , etwas grösseres ((ich finde auch besseres)) Heim auf gestellt worden. Gruss [IMG] [IMG] [IMG]
  2. Hi Leute!!!! Bin neu hier und möchte mich und meine Watschelfüsse mal vorstelln

    Hi Leute!!!! Bin neu hier und möchte mich und meine Watschelfüsse mal vorstelln: Zu meiner ersten Reiherente bin eh eher unfreiwillig gekommen . Bei uns im Ort hat es sich schon herumgesprochen das ich immer wieder verwaiste...
  3. hi zebrafinken und aga zusammen im freiflug.

    hi zebrafinken und aga zusammen im freiflug.: hi ich habe schon seit längeren 2 agaporniden (jetzt kamen aber vor2 monaten zebras dazu )jetzt ist der partner vom aga verstorben und er ist...
  4. Hi kann mir Jemand sagen ob Henne oder Hahn?

    Hi kann mir Jemand sagen ob Henne oder Hahn?: Hi ich bin 28 Jahre Jung und komme aus Thüringen.Ich habe 8 Wunderschöne Chinesische Zwergwachteln bekommen,aus diessen 8 möchte ich mir eine...
  5. Hi! Neuer Wellensittich Besitzer und noch vieele Fragen zu klären!

    Hi! Neuer Wellensittich Besitzer und noch vieele Fragen zu klären!: Hallo Ich habe seit knapp einer woche wellis im zimmer ^^. Freiflug gibt es schon seit 3tagen. Ich konnte den wellis sowohl im käfig als auch...