Hilfe bei Fragen

Diskutiere Hilfe bei Fragen im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Danke für die Informationen. Ich habe das glück das wir einen Verwandten haben, der Vogelzucht betreibt. Am besten ich frage ihn mal. Ist denn...

  1. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Danke für die Informationen. Ich habe das glück das wir einen Verwandten haben, der Vogelzucht betreibt. Am besten ich frage ihn mal. Ist denn eine Jahreszeit besonders gut zum kauf von Wellensittichen oder ist das egal wann man sich die Vögel anschaft?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Das ist egal, nur manche Züchter züchten nur saisonmäßig, das heisst, es kann sein, dass es nicht immer Vögel abzugeben gibt. Wenn Du einen Verwandten hast, das wäre doch prima, wenn es dort klappt.
     
  4. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Muss ich eigentlich bei Wellis die Nägel (Klauen) schneiden? Wenn ja, wie? und sollte ich die Vögel ab 19:00 Uhr mit einem Handtuch abdecken oder ist das egal?

    Gruß Sascha
     
  5. #24 Trucker_Dino, 8. August 2015
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Nägel schneiden: Es ist eigentlich nicht unbedingt notwendig, nur wen sie zu lang werden sollten und die Wellis in Stoffen, wie Vorhang, Bettdecke oder so hängen bleiben.
    Lass es beim ersten Mal vom vogelkundigen TA machen. Und lass es dir dort erklären und zeigen wie es geht. Denn man kann mit viel Pech ziemlich schnell die Ader in den Krallen erwischen.


    Das zudecken muss nicht unbedingt sein, und wenn dann oben, vorne, sowie nach links und rechts. Nach hinten, am besten zur Wandseite, auf jeden Fall offen lassen für die Luftzirkulation.
    Abhängig würde ich das zudecken auch davon machen, wie lange du Licht brennen hast, Lärm verursachst, Radio laufen hast etc. und wie munter die Wellis damit bleiben.
    Auch würde ich sie nicht um 19 Uhr schon zudecken, wenn von draußen bis 21/22 Uhr noch Tageslicht ins Zimmer kommt.

    Versuche ein Gespür dafür zu entwickeln, wann die Wellis ihr Ruhe haben möchten, und decke sie dann erst zu.
     
  6. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Danke sehr, wie transportiere ich denn die Wellsi am angenehmsten zum Tierarzt?
     
  7. #26 Trucker_Dino, 8. August 2015
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    mit so etwas in der Art:

    [​IMG]

    Google nach Transportbox für Vögel
     
  8. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Und wie setze ich sie am besten hinein? mit Hirse locken oder einfach nehmen und reinsetzen?
     
  9. #28 Trucker_Dino, 8. August 2015
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Wenn immer alles so einfach wäre, wie man sich das vorstellt. Aber deinem Eingangspost nach zu urteilen, wirst du mit locken wahrscheinlich auf eine harte Geduldsprobe gestellt werden.

    Aber selbst das beherzte nehmen oder einfangen im Käfig, gestaltet sich nicht immer einfach. Man sollte das am besten im "Stockdunklen" machen, die Frage dabei ist halt nur, wie weit kannst du dein Zimmer verdunkeln.....

    Eventuell kann auch ein Schmetterlingsnetz zum einfangen behilflich sein. Und die Frage ist, wie geschickt oder ungeschickt stellst du dich dabei an ?
     
  10. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Ich kann mein Zimmer zur jeden Tageszeit Stockdunkel machen. Ich denke dann werde ich die beiden einfach nehmen und in einer Transportbox setzen, kann ich diese Methode auch für ein Käfigumzug benutzen? Ich glaube nicht das meine beiden Wellis sich freiwillig in ein neues unbekanntes zuhause trauen, sie leben ja schon 2 Jahre in den momentanigen Käfig, oder ich setze das neue paar in die Voliere und sie kommen eventuell von alleine.
     
  11. #30 Trucker_Dino, 8. August 2015
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Das kann unter Umstanden schneller gehen, als du denkst.
    Stell den neuen Käfig/Voliere dorthin, wo der jetzige steht, so das der neue der ursprüngliche Anflugspunkt ist. Den alten im rechten Winkel links oder rechts davor.
    Wenn im neuen Käfig/Voliere schon die neuen Wellis sind, geht das sogar noch schneller.

    Wobei bei Anschaffung von neuen Wellis eigentlich eine Quarantänezeit eingehalten werden soll.

    Und wenn die alten Wellis die erste Nacht im neuen freiwillig verbracht haben, kannst du den alten Käfig entfernen oder besser noch als Ersatz oder Krankenkäfig aufheben.
     
  12. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Am besten ich mache es so: wenn ich die neuen Wellis habe, werde ich diese in den neuen Käfig für eine Woche einsetzen. Lilli und Rio können sich dann eine Woche an den neuen Käfig gewöhnen und sich mit dem neuen paar vertraut machen. Nach der Woche hoffe ich das meine beiden zu den neuen paar gehen und ich den anderen Käfig als Reserve habe.
     
  13. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Wenn das dann soweit ist, dass sie umziehen sollen, dann solltest Du aus dem alten Käfig einfach das Futter raus nehmen und nurnoch in dem neuen welches anbieten. (Wenn sie sich noch nicht recht trauen, dann gut sichtbar Hirse rein hängen).

    Finde ich übrigens toll, dass Du jetzt anscheinend doch mehr zu zwei weiteren Wellis tendierst! :zustimm:


    Viele Grüße, Saja
     
  14. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Ja mit zwei verschiedenen Sittich arten könnte es Streit geben usw... Zudem habe ich ja, wie gesagt schon etwas Erfahrung mit Wellensittichen.

    Gruß Sascha
     
  15. #34 charly18blue, 8. August 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.363
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Nein die Voliere ist viel zu klein. Außerdem können Ziegensittichmännchen während der Brutzeit recht agressiv werden. Ich rate Dir mit diesem beengten Platz ganz klar davon ab. Und laß die Finger von diesen sogenannten Turmvolieren, die sind für alle Sitticharten komplett ungeeignet. Das ist rausgeschmissenes Geld. Vor allem haben Ziegensittiche noch mehr Bewegungsdrang als andere Arten. Ein zweites Paar Wellis wäre okay. Und als Voliere müßtest Du mindestens sowas hier haben KLICK.
     
  16. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Ich hab jetzt nochmal die Villa Casa angeschaut und muß gestehen, dass ich bei den Abmessungen nur die Maße mit Dachüberstand gesehen hatte. Tatsächlich ist der Käfig aber ja nur 60x60 in der Grundfläche, das wäre tatsächlich bissl grenzwertig.
    Vielleicht wäre dies eine bessere Wahl: Vogelkäfig, Vogelvoliere aus Metall Käfig Voliere großes Vogelhaus Wellensittich | eBay.
    Was bei beiden nicht so schön ist, ist das Dach. Erstens landen die Vögel gern auf dem Käfigdach, was hier nicht geht, und zweitens macht diese Konstruktion den Käfig oben, wo die Vögel sich am liebsten aufhalten - sehr dunkel.
    Ich bin aber ziemlich sicher, dass man bei beiden Käfigen mit relativ geringer Bastelei das Kotgitter als Dach verwenden könnte und schon wäre das Problem aus der Welt.
    Viele Grüße, Saja
     
  17. #36 Trucker_Dino, 9. August 2015
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Das will ich jetzt erklärt bekommen: Warum können die da nicht landen ? Wieso geht das nicht ? Du hast noch nie Vögel beobachtet, wo die alle landen können und sich auch festhalten.....

    Wieso soll das zu dunkel sein ? Wenn der Käfig am Fenster oder auch z.B. im freien, dann ist das mit Sicherheit nicht zu dunkel. Außerdem ist es auch abhängig davon, in welcher Höhe die letzten Äste oder Stangen angebracht werden. Und woher willst du wissen, ob den Piepsern das nicht sogar gefällt, ein Dach über dem Kopf zu haben (z.B. wenn sie draussen stehen) ?

    Ich habe den Eindruck, du hast gar keine Vögel....
     
  18. Evil2802

    Evil2802 Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2015
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    M-V
    Das meint Saja bestimmt so, weil die Käfige ein Spitzdach haben und dort können sich die Wellis doch kaum festhalten und würden bestimmt runterrutschen, zudem lieben meine Wellensittiche es, auf dem Dach herum zu turnen und sich zu entspannen. Das mit dem Kotgitter ist eine gute Idee, falls man das Spitzdach abmontiert bekommt.

    Gruß Sascha
     
  19. saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Was sind das denn für komische Anmerkungen, Trucker_Dino?
    Klar könnten die Vögel oben auf der Dachkante sitzen, aber das war es dann auch schon.
    Was die Helligkeit angeht, wenn wir ehrlich sind, ist kein Zimmer der Welt so hell wie draussen, v.a. nicht wie in Australien. Da muss man nicht noch den Käfig mit einem verdunkelnden Dach versehen, zumal sich Vögel nunmal bekanntlich am liebsten oben aufhalten (Gardinenstange!) und man folglich auch oben Stangen/Schaukeln montieren sollte. (Und im Idealfall über dem Käfig eine entsprechende Lampe).

    (Wenn Sascha die Vögel raus stellt, wird er sie ja sicherlich nicht in die pralle Sonne rollen.)


    Mit dem Kotgitter bin ich relativ sicher, aber man kann ja auch vor der Bestellung einfach mal beim Verkäufer nachfragen, ob das ginge. :)

    Viele Grüße,
    Saja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Trucker_Dino, 9. August 2015
    Trucker_Dino

    Trucker_Dino Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    60326 Frankfurt
    Da wird ein Käfig / Voliere präsentiert, der im selben Atemzug als ungeeignet dargestellt wird.
    Beim Ausatmen unterstellt man den Vögeln gleichzeitig noch Unfähigkeit mit diesem Käfig / Voliere klarzukommen.

    Und dann soll man noch das Kotgitter unten abmontieren, wobei der Käfig / Voliere seine Stabilität verlieren würde.
    Und wenn das so praktiziert wird, wird beim herausziehen und säubern der Kotschublade den Vögeln der Fluchtweg nach unten geöffnet.

    Dann lasst den Käfig gleich weg und die Vögel sich frei im Zimmer bewegen, und oben auf dem höchsten Punkt, der Gardinenstange sitzen.............
     
  22. #40 saja, 9. August 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2015
    saja

    saja Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2010
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    3
    Das Kotgitter ist in der Regel lose! und wird von den wenigsten Haltern tatsächlich verwendet. Die meisten putzen den Käfig, wenn die Tiere eh' Freiflug haben, das ist doch viel einfacher und stressfreier (jetzt möchte ich gern zurück geben - hast Du denn selber Vögel?)

    Es gibt auch ähnliche Käfige mit flachem Gitterdach, aber nur von anderen Herstellern und dadurch zum mindestens doppelten bis dreifachen Preis. Ich habe mich mit der Empfehlung an der Preisklasse des von Sascha selber heraus gesuchten Käfigs orientiert und da muss man aber eben Kompromisse machen.

    Viele Grüße, Saja

    Edit: Ein Sonderangebot: http://www.parrotshop.de/vogel/kaef...oliere-paradiso-90-antik/platinum-von-montana
     
Thema: Hilfe bei Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fensterschutz wellis

Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Fragen - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...