Hilfe- Er blutet

Diskutiere Hilfe- Er blutet im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich hoffe, dass gerade jemand hier ist, der mir mal eben schnell helfen kann. Bin gerad nach Hause gekommen und seh, dass einer meiner...

  1. Catha

    Catha Guest

    Hallo,

    ich hoffe, dass gerade jemand hier ist, der mir mal eben schnell helfen kann.
    Bin gerad nach Hause gekommen und seh, dass einer meiner Wellis eine blutende Stelle am Flügel hat. Eine Feder dazu hab ich nciht gefunden, vermute er hat sich irgendwie anders verletzt.
    Blutstillende Watte hab ich gerade geholt, aber ehe ich ihn eingefangen kriege, dauert das wohl noch.

    Muß ich mir sorgen machen, dass er zu viel Blut verliert???

    P.S. an die Modis, ich werde gleich auch im Krankheitsforum posten, aber ich denke hier schnellere Hilfe bekommen zu können...!?
     
  2. #2 Buntien, 28.10.2004
    Buntien

    Buntien Guest

    Blutet er denn viel?
    Um das Einfangen etwas voranzutreiben, dunkle das Zimmer ab, dann lassen sich die Kobolde ganz leicht einfangen.
    Wenn Du ihn hast, berichte mal welcher Art die Verletzung ist, denke wenn es nicht gar arg blutet vielleicht hat es ränkeleien gegeben oder er ist irgendwo hängengeblieben.
     
  3. Catha

    Catha Guest

    Hi Buntien,

    hab im Krankheitsforum schon Entwarnung gegeben. Die Blutung scheint aufgehört zu haben. Zumindest tropft nichts und ich seh nur getrockentes Blut.
    Er putzt sich jetzt.

    Vermutlich hat er sich verletzt, als er mal wieder etwas ungehalten sich am ausgefransten Seil selbst beglückt hat :traurig:
     
  4. #4 Buntien, 28.10.2004
    Buntien

    Buntien Guest

    Na, dann ist ja gut.
    Sieht oft auch schlimmer aus als es ist, es genügt schon ein wenig Blut und dieses im Gefieder verteilt sind denn schon "gefährlich" aus.
     
  5. akka

    akka Guest

    HI Catha!
    Stimme meinen Vorgängern zu, unsere sind wohl Handazm aber raufen sich doch manchmal recht heftig und dabei ist auch einer mal verletzt worden!
    Da hilft dann vorerst nur ruhighalten! So schwer es auch fällt! :k

    Weiterhin gute Genesung! :0-
     
  6. Catha

    Catha Guest

    Ganz genau. Und dann mehr als ein Spritzer Blut im Wohnzimmer verteilt und man glaubt sie verbluten.

    Wahrscheinlich hab ich auch etwas über empfindlich reagiert, war das erste Mal, dass einer geblutet hat und dann hab ich hier noch ein anderes schwerkrankes Hühnchen sitzen :( Da gehen dann sofort die Alarmglocken.

    Aber vielen lieben Dank für die schnelle Reaktion.
     
Thema:

Hilfe- Er blutet

Die Seite wird geladen...

Hilfe- Er blutet - Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!! Schnabel beschnitten, es blutet leicht!

    Hilfe !!! Schnabel beschnitten, es blutet leicht!: Ich habe soeben meinem Prachtrosellahahn (ca. 10 Jahre alt) den Schnabel beschnitten. Die Aktion war notwendig, die Schnabelspitze war wieder...
  2. Kanarienvogel blutet nach Krallen schneiden!! Bitte um Hilfe!!

    Kanarienvogel blutet nach Krallen schneiden!! Bitte um Hilfe!!: Habe meinen Kleinen schon oft die Krallen geschnitten, diesesmal hat Gary nur leider so gezappelt, dass ich ein Blutgefäß verletzt habe...nun...
  3. Hilfee.. Sie blutet...

    Hilfee.. Sie blutet...: ich weiß nicht wieso er jetzt blutet! seit einpaar minuten versucht er aggressiv die Wasserschale umzuschmeißen doch der hat ne Sicherung! Ich...
  4. Hilfe, meine Graue blutet!!!

    Hilfe, meine Graue blutet!!!: Hilfe, habe ein Problem!! Wollte meiner Grauen schon lange mal wieder die Krallen schneiden, aber sie hat sich zum ersten Mal voll gewehrt und...
  5. Hilfe!!! Agapornis Blutet!!!!

    Hilfe!!! Agapornis Blutet!!!!: Heute als ich ins Vogelzimmer kam fand ich an 2 Stangen Blutspuren. Dann sah ich, dass einer der agapornis (das Männchen) rechts neben dem...