HILFE - Flügel gebrochen - was tun ??

Diskutiere HILFE - Flügel gebrochen - was tun ?? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; HILFE!! Flügel gebrochen - was tun ? Hallo !! Mein Blaugenick-Sperlingspapagei Rudi hat den Flügel gebrochen!! Ich war beim TA, aber der...

  1. Berit

    Berit Guest

    HILFE!! Flügel gebrochen - was tun ?

    Hallo !!

    Mein Blaugenick-Sperlingspapagei Rudi hat den Flügel gebrochen!!
    Ich war beim TA, aber der Vogelspezialist, zu dem ich sonst gehe ist ausgerechnet im Urlaub.
    Also war ich bei der Vertretung.

    Er hat gesagt, es sei gebrochen, gemacht hat er aber gar nichts. Ich soll ihn halt jetzt alleine in einen Käfig setzen und er soll sich möglichst wenig bewegen.

    Kann ich für den kleinen Piepmatz noch irgendetwas tun?
    Sollte der Flügel nicht fixiert werden?
    Eben hab ich ihn auch wieder zu seiner Henne gesetzt, da er allein im Käfig immer nur im Kreis umher gewandert ist.
    Jetzt sitzen die beiden nebeneinander und kuscheln. Soll ich sie zusammen sitzen lassen oder ihn wirklich lieber allein setzen???

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen?!?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berit

    Berit Guest

    Hallo !!

    Mein Blaugenick-Sperlingspapagei Rudi hat den Flügel gebrochen!!
    Ich war beim TA, aber der Vogelspezialist, zu dem ich sonst gehe ist ausgerechnet im Urlaub.
    Also war ich bei der Vertretung.

    Er hat gesagt, es sei gebrochen, gemacht hat er aber gar nichts. Ich soll ihn halt jetzt alleine in einen Käfig setzen und er soll sich möglichst wenig bewegen.

    Kann ich für den kleinen Piepmatz noch irgendetwas tun?
    Sollte der Flügel nicht fixiert werden?
    Eben hab ich ihn auch wieder zu seiner Henne gesetzt, da er allein im Käfig immer nur im Kreis umher gewandert ist.
    Jetzt sitzen die beiden nebeneinander und kuscheln. Soll ich sie zusammen sitzen lassen oder ihn wirklich lieber allein setzen???

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen?!?
     
  4. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Berit,

    Habe zwar noch keinen Vogel mit Flügelbruch gehabt,aber das der TA nichts macht,ist mir neu??
    Es kommt auch drauf an,wo der Bruch ist.Meist sind Haut und Muskulatur über der Bruchstelle dunkelblau verfärbt.
    Frage: Ist oder war eine Wunde offen???
    Eigentlich sollte der TA den Flügel mit einem Leukoplastverband
    für ca. 3 Wochen schienen.War noch eine Wunde da,muss natürlich erst die Wunde versogt werden.
    Mein Rat schnell zu einem guten TA -HEUTE NOCH!!!!!!!!!
     
  5. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Berit,
    kann dir leider nur sagen, was in meinem Buch von A. Wedel, Ziervögel: Erkrankungen steht, es betrifft einfache Brüche, aber vielleicht hilft es dir trotzdem:
    „Papageien und Sittiche knabbern Stützverbände in kurzer Zeit ab. Es hat sich bei diesen Vogelarten als sinnvoller erwiesen, die Tiere für 10-14 Tage in einem kleinen Käfig zu belassen und Freiflug- bzw. Klettermöglichkeiten zu unterbinden. In der Regel heilen Frakturen bei dieser Art Ruhigstellung problemlos aus.......In allen Fällen sollte die Heilung durch Kalzium- und Vitamin D3-Gaben unterstützt werden.“
    Wünsche dem Patienten, dass der Flügel gut heilt !
    Aber wenn du zu unruhig bist und doch kein rechtes Vertrauen zu dem Arzt hast, wäre es doch besser, du fragst in einer Tierklinik nach - hoffentlich gibt es das bei dir.
     
  6. #5 Alfred Klein, 3. April 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Berit
    Bei welchem TA warst Du denn da gewesen??
    Der hat ja überhaupt keine Ahnung.
    Natürlich muß der Flügel fixiert werden. Wo ist denn der Bruch? Wenns im Gelenk ist, heilt das zwar, aber fliegen kann der Vogel dann wahrscheinlich nicht mehr.
    Fixieren ist relativ einfach. Du legst den Flügel vorsichtig in die richtige Stellung und klebst ihn mit einem möglichst guten Klebeband fest. Wenns geht, mit einem, das mit Wasser abgelöst werden kann. Das muß so gemacht werden, daß beide Flügel fest sitzen und das Band muß um den Körper herum geklebt werden. Beide Flügel deshalb fixieren, weil der Vogel andernfalls mit der Bewegung des unverletzten die Muskeln des verletzten auch anspannt und den Knochen dadurch verlagert.
    Es ist klar, daß durch das Klebeband eine Menge Federn draufgehen werden. Das ist unvermeidlich, wächst auch wieder nach.
    Noch was, Du mußt aufpassen, daß der Vogel nicht zu fliegen versucht. Der kapiert das nicht und springt durchaus einfach in die Luft, was hier zum Absturz und eventuellen schweren Verletzungen führen kann. Also immer eingesperrt lassen, bis der Flügel geheilt ist.
     
  7. Berit

    Berit Guest

    Wie lange muß ich denn den Flügel fixiert lassen ??

    Und ein rieseiges DANKE für Eure Antworten.
    Ich werde den Flügel sofort selbst fixieren.
     
  8. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    ...mach die Fixierung aber nicht zu fest, sonst kann er nicht mehr atmen, das geht bei einem Vogel sehr schnell!
    Ich würde es ehrlich gesagt nicht selber machen.....such dir lieber einen vogelkundigen TA, schnell!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Berit, 3. April 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. April 2002
    Berit

    Berit Guest

    Ich habe jetzt eine Fixierung nur an den Schwungfedern gemacht.
    Habe also hoffentlich die Flügel so ziemlich in Normallage.

    Kennt jemand einen vogelkundigen TA ?
    Ich wohne in Heilbronn.

    Heute Abend werde ich auf jeden Fall nochmal zum TA fahren, ich komme hier nur ohne Auto im Moment nicht weg !!!



    Also: Ich habe mir aus den Tierarztlisten vogelkundige TA rausgesucht, bei 3 verschiedenen und einer Tierklinik angerufen.
    Ich soll die Flügelspitzen fixieren. Beim Sperlingspapageien wäre es wegen der Größe schwierig, den Bruch zu nageln. Weil es ein sehr junger Vogel ist, wird der Bruch wohl auch vorraussichtlich schnell verheilen.
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallo Berit!
    Also ich an deiner Stelle würde wenn irgendmöglich doch noch einen TA aufsuchen der sich in sollchen Sachen gut auskennt!
    natürlich muß der Flügel fixiert werden,nicht das er falsch zusammenwächst und das Tier bleibende Schäden davonträgt.
    Einer meiner Grauen hatte sich mal das Bein gebrochen und bekamm zusätzlich ein Kalziumpräperst gespritz damit die Knochen schneller wieder zusammenwachsen .
    Wäre sicher bei dir auch nicht verkehrt denke ich.
    Viele Grüße Sandra
     
Thema: HILFE - Flügel gebrochen - was tun ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel flügel gebrochen was tun

    ,
  2. vogel flügel gebrochen

    ,
  3. papagei flügel gebrochen

    ,
  4. vogel flügel verletzt was tun,
  5. was tun wenn eine amsel denflügel gebrochen hat,
  6. vogel gebrochener flügel was tun,
  7. vogel flügel hängt,
  8. vogel gebrochener flügel behandlung,
  9. was macht man ein vogel die Flügel gebrochen hat,
  10. gebrochenen flügel fixieren,
  11. flügel gebrochen behandlung,
  12. was kann ich tun wenn beim karnarienvogel der fluegel gebrochen ist,
  13. vogel flügel gebrochen heilung,
  14. wildente mit gebrochenem flügel,
  15. was tun bei gebrochenem flügel bei einer hausgans,
  16. hummel flügel gebrochen,
  17. roter vogel Flügel gebrochen ,
  18. wie lange ist ein Flügel gebrochen?,
  19. graupapagei flügel gebrochen,
  20. flügel Vogel gebrochen,
  21. was tut mann bei einen gebrochenen flügel,
  22. stieglitz flügel gebrochen,
  23. wachtel flügel gebrochen,
  24. gelbstirnamazone flügel gebrochen wie sieht es aus?,
  25. sperlingspapagei flugel gebrochen
Die Seite wird geladen...

HILFE - Flügel gebrochen - was tun ?? - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...