Hilfe für unsere 2 SK

Diskutiere Hilfe für unsere 2 SK im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo zusammen! :) Langsam bin ich mit meinen Latein am Ende! Wir haben jetzt schon 7 Wochen alte Jungetiere und immer noch keine Beringung....

  1. Martin1

    Martin1 Guest

    Hallo zusammen! :)

    Langsam bin ich mit meinen Latein am Ende!
    Wir haben jetzt schon 7 Wochen alte Jungetiere und immer noch keine Beringung.
    Leider ist der Züchter meines Vertrauen schwer erkrankt und kann mir keinen Rat mehr geben. Ich hatte hier im Forum schonmal gefragt wie es ist an Ringe zu kommen, wenn mann kein Züchter ist.
    Mir wurde gesagt das es evt. Ausnamegenehmigungen bei den zuständigen Ordnungsamt geben würde.
    Das stimmt schon, doch es kann auch anders ausgehen.
    Im schlimmsten Fall können die auf die Tötung der Jungtiere bestehen, und dieses Risiko möchte ich nicht eingehen. :heul:
    Im Grossen und Ganzen ist mir das mit den Ringen nicht so wichtig, aber da unsere kleinen sich einen Partner bei AiN sich aussuchen sollen, brauchen sie sie doch. Oder? :?
    Wer kann helfen!!!!!!!!!!!!!!!!!! :gott:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shyillusion, 10. Juli 2004
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Wie Bitte? 8o Das kann ich nicht glauben! Ist das wirklich wahr? :?
     
  4. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    also ich bin ja ganz ehrlich, meine rosenköpfchen haben damals auch gebrütet obwohl ich keine genehmigung hatte!!!! 8o
    ich hab auch erst später erfahren das man dazu eine genehmigung braucht!!
    aber da ich sie eh nicht noch mal brüten lassen wollte hab ich auch keine ZG mehr gemacht!!!
    aber das sie darauf bestehen können das die jungen getötet werden kann doch wohl nicht sein 8( wenn das so ist würde ich auf die beringung verzichten!!! 8(
    aber ich kann mir das gar nicht vorstellen, wer würde denn schon darauf bestehen :? 0l 0l 0l
     
  5. Micka

    Micka Guest

    Hallo Martin,

    also das mit der Zwangstötung kann doch wohl nicht wahr sein, oder?
    Ich finde das ist das allerletzte, und ich würde sie dann lieber heimlich behalten als sie der deutschen Bürokratie zum Opfer fallen zu lassen.

    Ich bin echt super enttäuscht....

    Wie das bei AiN ist würde ich mich mal direkt mit den Leuten dort in Verbindung setzten und das mal persönlich klären und erfragen.

    lieben Gruss

    Micka und die Geierbande :0-
     
  6. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Martin1,

    wolltest du deine Jungvögel mit den Ringen des "vertrauenvollen Züchter" beingen!?

    Dann gebe ich dir hier makl ein gut gemeinter Rat und ich hoffe das Du ihn auch annehemen wirst.

    1.) solltest du so etwas nie öffentlich sagen oder schreiben, denn sonst kommt ihr beide wirklich in Teufelsküche.

    2.) machst DU und der Züchter euch strafbar, wenn ER dir Ringe von sich gibt. Die Strafe reich von mehreren tausend Euro mit Tierhaltungsverbot bis hin zur Gefängnisstrafe. Da es eine amtl. Dokumentenfälschung ist.

    Das mit der Ausnahmegenehmigung stimmt.

    Nur daß das Ordnungsamt auf das töten der Jungen besteht ist so nicht ganz richtig. Die Vögel werden nur getötet, wenn der Verdacht auf Psittakose besteht.

    Das Ordnungsamt kann dir die Ausnahmegenehmigung verweigern und dir die Vögel wegnehmen und in ein Tierheim oder zu einer Pflegesstelle geben, da die Vögel dann dem Staat gehören.

    In solchen Fällen bleiben aber meistens die Vögel beim jetzigen Halter mit einer citesähnlichen Bescheinigung vom Ordnungsamt, das die Vögel dir zur Pflege überlassen wurden.

    Solltest Du keine Ausnahmegenehmigung bekommen, dann darfst Du die Vögel werder verschenken noch verkaufen.

    Andere Vögel dazu kaufen kannst du immer.
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Martin
    Willste denn die Vögel verkaufen ? Dann brauchste natürlich Ringe. Es gibt aber auch offene Ringe. Nach sieben Wochen kannste sowieso keine geschlossenen Ring mehr überziehen.
    Meinen Mosi hat auch keinen Ring, habe ich von AiN. Dat juckt mich nicht. Er hat ein schönes Zuhause, und nur dat zählt. Wenn meine Agas glücklich sind, bin ich auch glücklich, da interresiert mich die Behördenkacke gar nicht.
    Bei AiN wissen sie wer wer ist, darauf kannste einen lassen. Da wir keiner verwechselt.

    Über Zwangstötung schreibe ich nicht, sonst kotze ich den Rechner voll.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Guido,

    Martin hat ja keine Zuchtgenehmigung und ohne die bekommt ER auch keine offene Ringe!
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Walter
    Der TA kann doch erstmal die Kleinen " kennzeichnen " mit offenen Ringen. Oder liege ich da Falsch

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hi Guido,

    da liegst Du leider falsch mit deine Annahme!

    Wenn der TA die Vögel beringen dürfte, dann würde kein Mensch mehr eine Zuchtgenehmigung bantragen und wild drauf los züchten.

    Der TA darf nur die Ringe unter bestimmten Voraussetzungen entfernen und muß dies bescheinigen.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Martin1

    Martin1 Guest

    Danke an alle!!!!!! :0-

    Also werd ich doch mal den Weg zum Ordnungsamt gehen.
    Ich hoffe es wird alles gut gehen!

    @ Walter
    Das mit dem Züchter meines Vertrauens war ein bischen blöd umschrieben.
    Ich wollte natürlich nicht "krumme Dinger" mit ihm drehen. Ich hoffte nur das er mir ein paar Tipps geben hätte können, aber die hast du mir ja jetzt gegeben.
    Danke!!!!!!!!!!!!
    Hattest du nicht mal eine eigene Homepege für Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] und andere nette Sachen?
    Bei Google ist sie zwar drin aber wenn man drauf klickt gibts die Seite nicht mehr.
     
  13. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Martin,

    bei der Sache mit dem Züchter habe ich deshalb auch noch mal nach gefragt!

    Doch meine private Homepage hab ich noch, der Link müßte auch bei Google funktionieren.

    Aber hier zu meiner Homepage
     
Thema:

Hilfe für unsere 2 SK