Hilfe! unser Rudi kann nicht mehr Fliegen

Diskutiere Hilfe! unser Rudi kann nicht mehr Fliegen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hilfe! unser Rudi kann nicht mehr Fliegen :heul: Rudi ist ein einjähriger Hahn der mit 2 Mädels in einer großen Zimmervoliere lebt. Ein...

  1. #1 Kanarien-Flo, 21. Juni 2004
    Kanarien-Flo

    Kanarien-Flo Guest

    Hilfe! unser Rudi kann nicht mehr Fliegen :heul:
    Rudi ist ein einjähriger Hahn der mit 2 Mädels in einer großen Zimmervoliere lebt. Ein Flugkünstler war er noch nie, aber seit ein paar Tagen kann er garnicht mehr Fliegen und stürzt regelmäßig ab. Man sieht auch öfters lange Federn von ihm rumliegen. Er zupft auch auffällig oft an seinem Flügel herum. Äusserlich sieht unser Rudi aus wie immer, er hüpft aber nur noch von Stange zu Stange!
    Was ist mit Ihm los??? Würde man sehen wenn sein Flügel gebrochen oder ausgerenkt wäre??? Liegt es an den ausgefallenen Federn??? Wir wissen uns keinen Rat mehr und hoffen auf Hilfe :heul:
    Danke im Voraus
    Kanarien-Flo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo!
    Es könnte durchaus an den ausgefallenen Federn liegen das er nicht mehr fliegen kann! Das könnte zum einen an einer starken Mauser liegen oder aber daran das die Hennen ein Nest bauen wollen und dem Hahn an die "Wäsche" gehen! Wenn er sonst munter ist würde ich mir keine großen Sorgen machen, in ein paar Wochen sind die Federn wieder da und er fliegt wieder!
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Tommi!

    Ist das oft so, dass die Vögel dann während der Mauser Flugprobleme haben oder kommt das eher seltener vor?
     
  5. #4 Zugeflogen, 21. Juni 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    zunächsteinmal herzlich willkommen in den foren.

    sind die federn evtl. allgem. schwach, also fallen sie leicht aus?

    um den vogel bei der mauser zu unterstützen, kannst du auch nekton bio geben.
     
  6. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Tina!
    Eigentlich nicht, zumindest bei einer normalen Mauser! Bei Schockmauser kann es aber schon vorkommen, aber das bessert sich wieder!
     
  7. #6 Kanarien-Flo, 21. Juni 2004
    Kanarien-Flo

    Kanarien-Flo Guest

    Hallo Tommi
    Eigentlich ist unser Rudi schon munter, und man sieht auch keinerlei Veränderung. Aber das Ihm jemand die Federn ausreißt hab ich noch nicht beobachtet. Es ist eher so daß er der Henne die Federn ausreißt! Kann es sein daß er sich seine Federn selbst ausreißt?
    Gruß+Dank Kanarien-Flo
     
  8. #7 Kanarien-Flo, 21. Juni 2004
    Kanarien-Flo

    Kanarien-Flo Guest

    Hallo Zugeflogen!
    Ob die Federn schwach sind kann ich so auch nicht sagen, ich finde die sehen ganz normal aus. Aber in letzter Zeit liegen öfters Federn vor dem Käfig, auch lange Schwanz- und Flügelfedern. Was bewirkt dieses Nekton Bio? Wachsen Ihm da die Federn wieder schneller nach?
    Gruß+Dank Kanarien-Flo
     
  9. #8 Zugeflogen, 22. Juni 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo,

    mit schwachen federn meine ich die "haltbarkeit". ob die federn leicht ausfallen oder recht fest sitzen.

    das nekton bio unterstüzt die gefiederbildung.
     
  10. Sibse

    Sibse Guest

    <--- steckt den Kopf in den Thread :D

    Und wo bekommt man Nekton Bio her? *liebfrag*
    Ich hab so ein ähnliches Problem anscheinend bei meinem flugunfähigen Welli. Die Federn erscheinen mir irgendwie "lose".
     
  11. #10 Zugeflogen, 23. Juni 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hallo

    nekton bio bekommst du in jedem gut sortiertem fachhandel, z.b. bei der bird box unter "tiergesundheit" glaubich. ansonsten über die suchfunktion. :) ;)
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Sibse

    Sibse Guest

    Danke schön, ich geh mal suchen :)
     
  14. #12 Kanarien-Flo, 23. Juni 2004
    Kanarien-Flo

    Kanarien-Flo Guest

    Hallo!
    Das mit dem Nekton Bio werd ich ausprobieren. Ich hab jetzt erst mal die Zimmervoliere in der mitte halbiert damit der Rudi nicht mehr so tief abstürzen kann. Und prompt scheint er sich sicherer zu fühlen und startet wieder Flugübungen. :jaaa: Naja ganz klappts noch nicht aber mir kommts so vor als ob es schon besser funzt.
    Anbei auch noch ein Foto meiner geliebten "Geier".
    Von Links: "Rudi" "Susie" + "Lisie". Die zwei Gelben sind ein Paar :jaaa:
    Danke für euere Hilfe
    Gruß Kanarien-Flo
     

    Anhänge:

    • Trio!.jpg
      Dateigröße:
      18,6 KB
      Aufrufe:
      28
Thema:

Hilfe! unser Rudi kann nicht mehr Fliegen

Die Seite wird geladen...

Hilfe! unser Rudi kann nicht mehr Fliegen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...