HILFE - verletzte Taube gefunden

Diskutiere HILFE - verletzte Taube gefunden im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe heute morgen eine verletzte Taube gefunden. Ihr Bauch hat eine großflächige, aber nicht tiefe Wunde. War jetzt beim Tierarzt mit...

  1. Livia

    Livia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe heute morgen eine verletzte Taube gefunden. Ihr Bauch hat eine großflächige, aber nicht tiefe Wunde. War jetzt beim Tierarzt mit ihr. Er hat ihr Antibiotika gegeben und eine Salbe für die Wunde verschrieben. Leider nimmt das Tierheim die Taube nicht bzw. pflegt sie nicht wieder gesund, deshalb hab ich sie jetzt genommen. Der Tierarzt meinte, es würde circa 2 Wochen dauern, bis die Wunde einigermaßen verheilt ist und dann könnte man probieren sie fliegen zu lassen.
    Jetzt brauche ich dringend Infos, wie ich die Taube pflege. Ich habe draußen einen schönen, großen Kaninchenkäfig gefunden. Da habe ich sie jetzt reingesetzt. Wasser hat sie. Sie läuft auch rum und erkundet ihr kleines Reich. Futter hole ich gleich. Was braucht sie noch? Kann ich ihr Streu unterlegen?
    Der Tierarzt meinte auch noch, dass wenn sie nicht mehr fliegen kann (in zwei Wochen etwa), sollte man sie lieber erlösen. Was meint ihr?
    Ich bin für jeden Rat und Tipp dankbar.
    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Livia

    Livia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Gerade trinkt sie auch etwas. Und gehen kann sie auch ohne Probleme.
     
  4. Ahan

    Ahan Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    im scheene Schwobaländle
    Frag doch mal bei den Tauben:idee:
     
  5. Crydee

    Crydee Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bin da kein Experte, hab nur selber letzte Woche eine Taube gefunden ;)

    Ich weiss nur, dass Vögel im allgemeinen Stangen/Äste brauchen auf denen sie sitzen können.
    Nur auf dem Boden sitzen ist nicht gut für sie.

    Ob man Streu unterlegen kann weiss ich nicht, aber zumindest Zeitungen oder Küchentücher.
    Erleichtert auch das Saubermachen ungemein ;)
     
  6. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Hallo und Herzlich Willkommen

    Kein schöner Grund, sich hier anzumelden. Wichtig ist erst einmal, um was für ein Täubchen es sich handelt. Ist es eine Wildtaube oder eine verwilderte Taube. Auch flugunfähige Tiere kann man unterbringen, es gibt diverse Tierfreunde, die auch solchen Tieren ein Leben mit Artgenossen ermöglichen. Schau doch erst einmal, wie es ihr geht, wenn sie sich besser erholt hat. In der Zwischenzeit kann man dann klären, ob man sie auswildern (Wildtaube) oder in einen betreuten Schlag geben kann. Zu der Unterbringung selbst werden Dir sicher Taubenhalter bessere Infos geben können. Ich würde sie auf Zeitung halten, das wäre mit der Wunde hygienischer, da man sie kostengünstig regelmässig wechseln kann.

    Stell doch mal Bilder ein, da kann man das Tier und die Unterbringung besser beurteilen.

    Danke, dass Du Dich um dieses kleine Leben kümmerst !

    LG
    Selymi
     
  7. Livia

    Livia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten. (Ahan: Wie klug du doch bist. Leider habe ich keine Zeit, bis mal jmd in dem UNTERForum ist, deshalb hab ich das genommen, indem die meisten Betrachter waren :idee:.)

    Ich hab ihr jetzt was zu essen hingestellt. Taubenfutter musste leider erst bestellt werden.

    Ich werde mich dann mal nach Taubenhaltern umschauen, jetzt wo sie erstmal versorgt ist. Hoffe sie frisst. Fotos stelle ich heute abend gern mal zur näheren Bestimmung rein. Meine Kamera ist momentan auf Reisen. Sie hat aber keinen Ring.
     
  8. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Livia,

    schön, dass Du Dich um die Taube kümmerst.

    Kannst Du die Taube mal beschreiben? Ist sie einheitlich grau und hat an den Flügeln weiße Federn? Oder hat sie an den Flügelspitzen zwei "schwarze Streifen"? Auch gut zu wissen wäre, ob es ein Jung- oder ein Alttier ist. Ein Foto wäre nicht schlecht. Aber wenn Du keine Kamera hast, google doch mal unter "Ringeltaube" bzw. "junge Ringeltaube" und "Stadttaube".

    Je nach Art benötigt die Taube dann entweder einen Sitz-Ast (für die Wildtauben) oder eine Sitzgelegenheit wie z. B. einen umgedrehten keinen Blumentopf, einen Ziegelstein o. ä.

    Den Kaninchenkäfig stelle bitte so, dass keine Katzen dran kommen. Diese können durch die Käfigstäbe durchlangen und die Taube ggfs. verletzen. Auch über Nacht muss der Käfig, wenn er da nicht so wie so schon steht, reingeholt werden. Ratten und Marder - auch, wenn man diese Tiere noch nie bei sich gesehen hat - können der Taube auch durch die Gitterstäbe schwere Verletzungen zufügen.

    Welche Salbe hast Du mitbekommen? Salbe ist eigentlich immer ungünstig, weil sie meist nie so aufgetragen werden kann, ohne dass die Federn verkleben.

    Von woher kommst Du denn? Vielleicht kann Dir ja auch hier jemand im Forum mit einer späteren Unterkunft für die Taube weiterhelfen.

    Einschläfern würde ich die Taube nicht - ohne sie und ihr Handicap gesehen zu haben. Es gibt einige Stellen, die auch flugunfähige oder flugeingeschränkte Tauben halten. Diese haben nicht weniger Lebensfreude als die anderen.

    LG, Sabine
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Picasso

    Picasso Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württ., Enzkreis
    Hi Livia, ich finde es auch beachtlich, dass du dich um das Tierchen kümmest, dafür erstmal Kompliment!

    Als Futter kannst du auch erstmal eine Sechskornmischung (DM-Markt, Supermarkt) nehmen und noch ein paar Haferflocken reinmischen. Weizen wird gerne genommen, gibts auch bei Edeka oder so. Ein schweres Wassergefäß (Keramiknapf) mit mind. 2 Finger breit Wasser füllen, da Tauben das Wasser schlürfen und dafür mindestens einen gewissen Wasserstand brauchen. Zeitung oder Küchenrolle ist ok, Tauben sitzen gerne etwas erhöht (Ziegelstein oder ein breiteres Brett durch die Gitterstäbe schieben, da reicht schon eine Höhe von einem Handbreit. Über den Käfig kannst du hälftig ein Badetuch breiten, das gibt etwas Geborgenheit und Dämmerung, verletzte Tiere wissen das zu schätzen.

    Warte erstmal ab, wie sich das Tierchen entwickelt. Manche sind schon nach wenigen Tagen wieder fit, andere brauchen länger. Da kann man keine Frist setzen. Wir freuen uns, wenn du uns auf dem Laufenden hältst. Einschläfern sollte nur sein, wenn keine Hoffnung mehr besteht oder sich ein Tier quält, da kann man aber keine Frist setzen, weil manche Verletzungen eben einfach länger dauern.

    Ich drücke die Daumen für deinen Schützling. Kann sie ein Weilchen bei dir bleiben? Wenn nicht, schreib hier - es findet sich bestimmt jemand, der das Tierchen übernehmen kann.

    Viele Grüße Picasso

    Nachtrag: Grit zur Verdauung nicht vergessen, aber das weist du bestimmt :-) einfach noch in ein flaches Gefäß rein, zur Not tuts auch erstmal grober Vogelsand für Papageien)
     
  11. Picasso

    Picasso Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württ., Enzkreis
    Hallo Livia, gibts was Neues von deinem Schützling?

    Grüße Picasso
     
Thema: HILFE - verletzte Taube gefunden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verletzte taube pflegen

    ,
  2. verletzte taube gefunden

    ,
  3. verletzte taube

    ,
  4. ich habe einen verletze taube gefunden,
  5. verletzte taube gefunden wer kümmert sich ,
  6. wo gibt man in langen verletzte tauben ab,
  7. verletzte taube beim tierarzt abgeben,
  8. verletze taube