Hör-und Sichtzeichen

Diskutiere Hör-und Sichtzeichen im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, nachdem ich mich eine ganze Woche über das Clickern schlau gemacht habe, der Clicker zu Hause startbereit liegt, ist mir eines immer...

  1. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo,

    nachdem ich mich eine ganze Woche über das Clickern schlau gemacht habe, der Clicker zu Hause startbereit liegt, ist mir eines immer noch nicht klar. Wenn ich anfange die Hör-oder Sichtzeichen einzubauen clickere ich dann trotzdem ?Z.B. Hörzeichen-Click-Belohnung? Oder dann nur noch Hörzeichen-Belohnung?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Moin *blinzel*!
    Das Click-Geräusch hat nichts mit dem Kommando, ob optisch oder akkustisch, zu tun.
    Das Click ist dein Versprechen an das Tier, dass nun unmittelbar die Belohnung erfolgt. Das Clickertraining arbeitet mit der Belohnung, dem Leckerlie. Diese darf niemals ganz wegfallen, denn sonst bleibt die Motivation für das Tier aus. Mal ehrlich: würdest du deinen Job machen, wenn's keine Bezahlung gäbe? :D Auch wenndein Vogel das KOmmando 1000000000%ig ausführt, darf die BElohnung, die über das Click eingeleitet wird, nicht wegfallen.
    Schönes WE wünscht,
     
  4. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Danke Eilika :) für deine Antwort.
    Ab wann fällt den der Clicker aber weg? Oder clickere ich nun bis ans Ende meines Lebens? ;)
     
  5. Eilika

    Eilika Guest

    That's how it goes, baby :D
     
  6. #5 Ann Castro, 16. Mai 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    ummmm....wie wiederspreche ich diplomatisch.....


    Beim Training brauch man den clicker, um dem Vogel zu signalisieren, ja das wars.

    Also auch wenn Du das Kommando einführst (nachdem das Verhalten an sich 100%ig zuverlässig kommt).

    Nach und nach phased man den Clicker aber aus. z.B. wir beim Training nur noch jedes zweite Verhalten geclickt, dann wird variabel geclickt.

    Im tagtäglichen Leben, wenn das Kommando zur Gewohnheit geworden ist, clickt man nicht mehr ständig. Wäre ja auch arg unpraktisch.

    Was ich alelrdings tue ist das Verhalten unregelmäsig zu belohnen. Da meine sich quasi jeden Leckerbissen "erarbeiten" müssen, werden Verhalten zwischendurch immer wieder mal verstärkt. Denn das ist i.d.T. richtig. Lohnt ein Verhalten sich nicht mehr, wird es fallengelassen. Aber die Belohnung muss nicht regelmässig kommen, wenn das Verhalten erlernt ist.

    LG,

    Ann.
     
  7. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Danke für eure Hilfe, ich denke dann werde ich mal heute loslegen. Erst mit dem Hund, dann mit dem Nymphen der sowieso schon auf Kommando zu mir geflogen kommt. Wünsche euch einen schönen Sonntag.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Ann Castro, 16. Mai 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ach mit dem Hund übst Du auch gleichzeitig? SUper!

    Ich habe heute, den Rat der Hundeschule völlig ignorierend, den beiden Welpen innerhalb von fünf Minuten mit dem Clicker "Platz" und "bei Fuss" (mit demTS) beigebracht, was gestern in der Schule während der ganzen Stunde nicht klappte.

    Aus irgendeinem Grund wollen die bei Welpen kein Clickertraining anwenden...????

    Heute in der Spielstunde habe ich das neue Wissen vorgeführt....da hiess es dann "ach was für kluge Hunde". Das sind sie natürlich, aber sie sind garantiert nicht von gestern auf heute klüger geworden. Man muss nur die richtige Methode anwenden......LOL

    Viel Spass beim Training.

    LG,

    Ann.
     
  10. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo Ann,

    das ist ja lustig :cheesy: . In meinen "schlauen Büchern" steht, dass man so früh wie möglich mit dem Clickern bei einem Welpen beginnen soll.
     
Thema:

Hör-und Sichtzeichen

Die Seite wird geladen...

Hör-und Sichtzeichen - Ähnliche Themen

  1. Waldohreule plötzlich nicht mehr zu hören

    Waldohreule plötzlich nicht mehr zu hören: Hallo alle miteinander. ich wohne in einem Mehrfamilienhaus am Waldrand. Seit Monaten vernahm ich das nächtliche Rufen einer Waldohreule. Sie muss...
  2. Wann sollten sich die Enteneier bewegen bzw. man Pipsen hören?? Laufentenbrut Tag 27

    Wann sollten sich die Enteneier bewegen bzw. man Pipsen hören?? Laufentenbrut Tag 27: Hallo, ich brüte dieses Jahr das erste Mal Laufenteneier in einem Bruja400 Brutkasten aus. Habe mich so gut es ging an alle...
  3. Welche Vögel sind hier zu hören?

    Welche Vögel sind hier zu hören?: Hier bitte Schafe, Ziegen und Co. nicht beachten. Der Vogel muss da in nem Baum gewesen sein aber ich konnte ihn leider nicht sehen....
  4. Welche gefiederten Freunde (sehen und hören)!

    Welche gefiederten Freunde (sehen und hören)!: [ATTACH] Sing- oder Misteldrossel? http://www66.zippyshare.com/v/69825776/file.html Wer ist das? Grüße