Home, sweet home....

Diskutiere Home, sweet home.... im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; http://www.youtube.com/watch?v=8hlL169hnw8&feature=related

  1. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    [video=youtube;8hlL169hnw8]http://www.youtube.com/watch?v=8hlL169hnw8&feature=related[/video]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 26. Juli 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Der Käfig ist ja liebevoll eingerichtet, aber für meinen Geschmack zu voll gestopft ... von Ast zu Ast fliegen, wenn sie mal drin bleiben müssen, ist nicht möglich.
     
  4. #3 Stephanie, 26. Juli 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Tiffany,
    viele schöne Ideen!:zustimm:

    Am meisten verblüfft mich aber, dass Du da mit der Kamera (und sei es auch nur eine kleine) drin und drum herum fahren kannst und die Pieper ganz cool weiter futtern!

    Respekt! :beifall:
     
  5. Franzi1

    Franzi1 Mitglied

    Dabei seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Na das ist ja wie im Giraffenland :zwinker:
     
  6. #5 Christian, 27. Juli 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Als wir noch die Wellis hatten, hat mein Schatz mal versucht, Nahaufnahmen von der Henne zu machen ... die hatte auch keine Angst vor der Kamera ... nee, sie hat erst mal ins Objektiv gehackt :D
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Na wenn das mal nicht ein Video von der Kathimama / Moni ist! :)
     
  8. Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    So ticken (Wohnzimmer-)Kathis ...

    Huhu Tiffi,
    ich sehe, du hast mich und das Dschungelcamp meiner Jungs gefunden :D ... Richard hat's sofort erkannt :zustimm:

    Amiland ist ganz verrückt danach, die kennen sonst nur Plastikkram und kaum natürliche Materialen. Da geb ich doch gerne ein bisschen Nachhilfe :)

    @Christian
    Vollgestopft? Aber aber ... die Kathimama meint es doch gut mit ihren Jungs :p

    Keine Sorge, Kathis sind bevorzugt Kletterer. Wenn sie die Möglichkeit haben, ein Ziel zu Fuß zu erklimmen, dann werden sie sie ergreifen. Aber nur an Gittern zu klettern halte ich nicht für tiergerecht. Ich habe ihre Bewegungsabläufe genau studiert und Seile, Äste, Korkplatten so platziert, dass sie bequem kraxeln können. Es ist klasse, wie sie ihren Schnabel als dritten Fuß zu Hilfe nehmen. Wir lachen uns jedesmal schlapp, wenn sich die Akrobaten in Zeitluuuuuuuupe in Bewegung setzen, um von A nach B zu gelangen, obwohl sie mit einem Satz hinfliegen könnten.

    Im Käfig können sie im vorderen Teil durchaus fliegen (die Digicam für den Hausgebrauch verzerrt die Dimensionen), wenn sie nur wollten;). Aber sag doch mal ehrlich? Was bedeutet es für einen Vogel, einen Meter zu fliegen? Breiter ist meine Villa rusticana leider nicht :nene: Da toben sie sich doch lieber im täglichen Freiflug aus .... und wenn sie genug getobt haben, sitzen sie stundenlang auf ihrem Spielplatz und dösen und schmusen und knurpseln und schnurpseln ...

    [video=youtube;x8IwGsT-028]http://www.youtube.com/watch?v=x8IwGsT-028[/video]

    Und wenn Freiflug aus xy-Gründen mal nicht möglich sein sollte, haben sie jede Menge Beschäftigungsmöglichkeit ... langweilig wird es ihnen bestimmt nicht! Aber frag mich besser nicht, wie es bei uns aussehen würde, wenn ich einen eigenen Raum für meine Vöööööchel frei hätte *lach*

    @Stephanie
    Meine Jungs sind nicht zahm ... aber total entspannt. Besonders dann, wenn sie vor einem vollen Napf sitzen *gg*
     
  9. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hey Moni,

    der Videotitel gefällt mir ... gegen diesen amerikanischen Clipping-Wahnsinn (=Tierquälerei) kann man gar nicht genug Contra-Propoganda betreiben.
     
  10. Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Wing clipping doesn't harm the bird - it's like a haircut ...

    Du sagst es :+schimpf

    Ich beschäftige mich schon eine Weile damit ... aber es ist mühsam, in die Herzen der sogenannten "bird lover" vorzudringen. Die Ausreden, die sie vorbringen (siehe Titel) sind im wahrsten Sinne haarsträubend und ich muss mich oft beherrschen, meine gute Kinderstube nicht zu vergessen, wenn die Antworten in Beschimpfungen ausarten.

    Aus einer Laune heraus hab ich vor einiger Zeit ein kleines Protest-Video gebastelt, das langsam an Fahrt gewinnt. Eigentlich wollte ich das Video "How to destroy the SOUL of a bird" nennen, aber das verstehen die Flügelstutzer ja doch nicht :nene:... daher bin ich auf "beauty" umgeschwenkt :p

    [video=youtube;WvJUczynQ30]http://www.youtube.com/watch?v=WvJUczynQ30[/video]

    In meinem Kopf kreisen ständig neue Gedanken um das nächste Video dieser Art und sollte jemand Flugbilder für mich übrig haben, immer her damit :zustimm:
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie wär's mir markigen Sprüchen:

    A bird, who can't fly, is like a dog, who can't run.

    ... oder ...

    A bird without intact wings is like a dog without legs.

    Wo is der Smilie mit den Hörnern? ;)
     
  12. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sag mal, Tiffany, wo hast Du eigentlich diese flachen Schalen zum Einhängen ans Gitter her?

    Gerne auch per PN!

    Ich habe eine von Ric.., aber die wird leider anders aufgehängt, so dass die Sicht durchs Gitter versperrt wird.

    Die Idee, in den großen Näpfen Grünfuttertöpfe aufzuhängen, finde ich klasse; hatte immer überlegt, ob ich mal welche auf Sitzbretter stelle und festbinde; das war mit aber zu unsicher.
     
  13. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Schon gemerkt ? Das ist weder Tiffanis Video noch ihr Käfig ;) Alles von Kathimama.
     
  14. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Naja, ich war mir nicht sicher :D Aber der Spruch, deine Vögel sprechen nur deutsch ;). Ich konnte einfach nicht widerstehen, mir hat das so gut gefallen. Hat mich an meine "Jugend" erinnert. Respekt, denn da hst Du auch einiges zu tun um es immer schön sauber und ordentlich zu halten :zustimm:

    :beifall: Neulich beim VA sahß da auch eine "alte Oma", die hält ihr Kanaries (2) im Freiflug in der Küche. Okok... :D das mag man jetz sehen wie man will, bei alten Leuten ist das noch so. Die sagte Zitat:
    Das schönste am Vogel sind doch die Flügel, die muss er auch benutzen können...
    Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen :zustimm:

    :D
    Wie Geierhirte schon anmerkte, nicht meine... Habe keine Krummschnäbel mehr.
    Frag Kathimama!
    Ansonsten, ich habe ähnliche, die habe ich mir aus der "Nagerabteilung" gekauft. Von Trixie gab es die, die haben den selben Durchmesser wie die hohen kleinen Edelstahlnäpfe, und passen sogar auch in diese Aufhängung. Mal stöbern.
     
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das kann man nicht sehen, wie man will. Das MUSS man sehen, wie es ist. Wenn da eine neue Teflonpfanne benutzt wird, werden Teflondämpfe frei gesetzt und die sind für Vögel tödlich und zwar sofort! Das Kochen fettiger Speisen ist für die Atemwege aber auch nicht gut, wenn auch nicht tödlich. Auf sowas sollte man die Leute hinweisen, denn die Teflongefahr kennt kaum jemand.
     
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Ja und im WZ sollen sie auch nicht stehen, wegen dem Fernseher und der Kathodenstrahlung, und im BZ nicht wegen der Feuchtigkeit und im SZ nicht wegen der Gesundheitsgefährdung für den Menschen und im Korridor nicht weil zu dunkel...
    Wo also bitte schön, wo sollen Leute ihre Vögel halten, die kein Züchter sind und kein extra Zimmer haben?
    Ich kauf mir doch kein Vogel damit ich den unter eine Käseglocke in irgendeine Abstellkammer setze. Ich will ihn sehen, hören, erleben. Sonst kann ich auch aus dem Fenster gucken.
    Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber zu meiner Zeit war es usus Vögel in der Küche zu halten und auch zu züchten. Man wollte den "Dreck" nicht in der guten Stube haben :D. Das Züchten geschah vornehmlich in sogenannten Wohnküchen, oder der angegliederten Speisekammer (umfunktioniert). Aber die meisten Wellis und Kanaries etc. standen bei Oma in der Küche auf dem Schrank oder am Fenster.
    Dabei wurden sie steinalt, davon träumen heute ihre Nachkommen.
    Das Problem dürfte also eher an dem neuzeitlichen Kram liegen, als an der Örtlichkeit :D

    Zudem ist Teflon erst ab einem gewissen Hitzegrad "tödlich" (beließ dich bitte), und das auch nur wenn alles dicht ist, bzw. der Vogel über dem Herd sitzt ;)
    Die Dosis macht dass das Gift kein Gift ist.
     
  17. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kathodenstrahlung? ... was für ein Unsinn.

    Wie war das? Belies Dich bitte ;)

    Bei TVs geht es um das Flimmern von Röhren-TVs, welches sich durch ausreichende Beleuchtung hinreichend mindern läßt. Bei LCD-TVs, die heutzutage mindestens in 50% der Haushalte stehen, tritt dieses Phänomen nicht mehr auf.

    In dem Zimmer, das die geringsten Haushaltsgefahren aufweist.

    Ja, wie z.B. Teflonpfannen, denn meine Oma hatte auch eine Wohnküche, aber eine Metalgußpfanne ... Teflon wurde erst später "modern".

    Ich glaube, ich bin in punkto Vogelmedizin belesen genug ... viele Newcomer die hier u.U. mitlesen, aber meist nicht :+klugsche

    Deine Verharmlosungen sind also in dieser Hinsicht mehr als unangebracht.
     
  18. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Mir brauchst Du den Quark nicht erzählen.
    Schau lieber hier rein, dann weißt Du wo solche Süppchen gekocht werden :D
    Wenn ich das dann hier sarkastischer Weise wiederhole oder zum Besten gebe ;)
    Vielleicht sollte ich um eine Sarkasmustaste bitten?
    Zurück zum Teflon.
    Wer sich nicht sicher ist sollte mal beim Institut für Risisikobewertung vorbeischauen.
    Öl sollte ab 250° Rauch entwickeln. Wer also rauchfrei kocht....
    Für Vögel liegt die niedrigste kritische Grenze bei ca. 202°
    Alles wissenswerte im Bericht :zustimm:

    In den Raum mit dem geringsten Gefahrenpotential :idee:
    :D
    Das verspricht interessant zu werden :beifall:
    Immer mehr Wohnungen werden mit einer "amerikanischen Küche" ausgestattet...besonders nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen. Ist wohl jetzt besonders chick?

    Da werden wohl viele zu Naturköstlern werden oder keine Vögel mehr halten (besonders Interessant ist die Äußerung von Triton #5):~
    Wie dem auch sei, ich will das Thema Teflon nicht bagatellisieren, es ist genauso gesundheitsschädlich wie Naturdeko aus'm Wald, auch wenn man sie abspült ;)
    Wer die Gefahren kennt, sich dementsprechend verhält, wird sich lange Jahre an der Gesundheit seiner Pieper erfreuen :)
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Eben nicht, denn das Wichtigste wurde kurzerhand unterschlagen, nämlich die netten Gebrauchsanweisungen, aus denen hervorgeht, dass eine neue Teflonpfanne zunächst leer erhitzt werden soll 0l

    Dieses Problem und die damit verbundenen Todesfälle bei Vögeln kann man beim APN nachlesen. Und die besagten 202° werden in der Pfanne durchaus auch ohne irgendwelche "Anbrennanzeichen" erreicht.

    Die sollten sich umbennen in Institut für Volksverdummung ... immer schön alles verharmlosen und der Industrie gerecht werden, dazu sind die da.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lordnecro

    Lordnecro Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2008
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Teflonpfannen sind doch eh Sch....,Die Teflonbeschichtung ,die eh immer wieder abgeht ist auch für uns Menschen Krebserregend.Lieber bischen mehr Geld ausgeben,und ne anständige Alugußpfanne kaufen. Vögel in der Küche find ich nicht so toll wegen dem Staub und was die Vögel da alles an Fettdämpfen abkriegen.
     
  22. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Wie kocht und bratet ihr eigentlich alle?
    Bei guten Teflonpfannen, also nicht irgend so ein Billgsch... sind übrigens Empfehlungen mit beigelegt, schon mal gelesen ;)
     
Thema:

Home, sweet home....