Hüftprobleme eines Wellis

Diskutiere Hüftprobleme eines Wellis im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo! ich hab schon wieder ein problem, mein kleiner liebling, der franzl, hat sich irgendwie einen fuß ausgerenkt. die sündhaft teure...

  1. #1 maennchen, 3. Januar 2005
    maennchen

    maennchen Guest

    hallo!

    ich hab schon wieder ein problem, mein kleiner liebling, der franzl, hat sich irgendwie einen fuß ausgerenkt.

    die sündhaft teure tierklinik konnte es nicht richten und hat gesagt eher bricht sie dem das beinchen ganz als das sies wieder hinbekommt.

    nun ist er in einzelpflege bei meiner mutter.
    er schluckt brav schmerzmittelchen, die ihm meine mutter ins trinken gibt.

    soweit so gut, mein problem: kann man das wirklich nicht richten das mit dem fuß? wir haben ihm ein weibchen dazugesetzt, sein weibchen, s einzige was es gebracht hat war ein völlig fertiger franzl der nur noch um gnade gefleht hat und ein weibchen das schnell wieder ausquartiert wurde.

    wird so ein fuß von selber wieder oder ist nur die tierklinik schlecht?
    ich will das es meinem welli wieder so geht: :zustimm: damit er wieder :bier: feiern kann. und natürlich wieder so: :trost: mit seiner frau kuscheln kann.

    grüße aus salzburg,
    michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Ach du Sch...

    wo hat er sich denn das Beinchen verletzt? Ist das Hüftgelenk ausgekugelt? Wurde er denn geröngt?
    Sündhaft teuer garantiert ja noch nicht, dass ein TA oder eine Klinik auch vogelkundig ist. Wo wohnst du denn? Und hast du schonmal unter "Vogelkrankheiten" in der Tierarztliste nachgesehen, ob in deiner Nähe ein vogelkundiger TA ist?
    Hoffentlich findest du noch jemanden, der helfen kann!
     
  4. #3 Alfred Klein, 3. Januar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    66... Saarland
    Nach langem Suchen....
    Hier mal eine Liste der Fachtierärzte für Geflügel in Österreich:
    Dipl.Tzt. Dr. Gerhard KRAFEK Hauffgasse 24 1110 Wien
    Dipl.Tzt. Dr. Martina GLATZL Hauffgasse 24 1110 Wien
    Dipl.Tzt. Dr. Regina SOWA Hauffgasse 24 1110 Wien
    Dr. med.vet. Ulla Katharina BERTING Hohenfeldgasse 1-3 1220 Wien
    a.o.Univ.Prof. Dr. Lore VASICEK Schmiedeckg. 8 1230 Wien
    Dipl.Tzt. Dr.Wolfgang KLINGLMUELLER Pfarrgasse 23 2831 Scheiblingkirchen-Thernberg
    Dipl.Tzt. Dr. Leopold AICHBERGER St. Margarethen 120 3231 St.Margarethen a.d.Sierning
    Dipl.Tzt. Dr. Adolf MITTERLEHNER Mittlerer Markt 10 3361 Aschbach Markt
    Dipl.Tzt. Dr. Doris GANSINGER Brucknerstraße 33 4910 Ried im Innkreis
    Dipl.Tzt. Dr. Bärbel MAEGDEFRAU-POLLAN Sportplatz 20 7023 Stöttera
    Dipl.Tzt. Dr.Heinz STRAHL Josef Krainer-Straße 59 8141 Unterpremstätten
    Dipl.Tzt. Dr. Josef ZIEGERHOFER Roseggerriegel 1 8332 Edelsbach bei Feldbach
    Mehr kann ich auch nicht sagen, außer der Uni in Wien.
     
  5. #4 Thomas B., 3. Januar 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Michael,
    Was bekommt er denn für Schmerzmittel? Die sind sicher nicht zum Dauergebrauch. Bei langfristiger Anwendung haben alle wirksamen Schmerzmittel erhebliche unerwünschte Nebenwirkungen.
    Versuche es mal mit folgenden homöopathischen Präparaten (Ihr habt doch in Österreich in Eisenstadt die hervorragende homöopathische Firma Remedia!):
    Arnica C 30 und Ruta C 30, im täglichen Wechsel, jeweils 5 Globuli.
    Liebe Grüße und viel Erfolg,
    Thomas
     
  6. #5 Blindfisch, 4. Januar 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
Thema:

Hüftprobleme eines Wellis

Die Seite wird geladen...

Hüftprobleme eines Wellis - Ähnliche Themen

  1. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  2. 41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un

    41468 Neuss - 5 Wellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 3 w (einzeln), 1 Pärchen (m+w) gemeinsam - 3 Jungw/2 un: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Tina - Gelbgesicht blau - Jungwelli Henne Kati - Schecke...
  3. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  4. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  5. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...