Ich bin erkältet...

Diskutiere Ich bin erkältet... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ...am besten halte ich mich von den beiden Piepern fern, kann ich die anstecken? und wenn ja, wie kann sich das auf die beiden auswirken? Welche...

  1. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    ...am besten halte ich mich von den beiden Piepern fern, kann ich die anstecken? und wenn ja, wie kann sich das auf die beiden auswirken? Welche Vorischtsmassnahmen wären angebracht? ... ausser aus dem Weg gehen, das mache ich bereits, auch wenns schwer fällt :k
    Grüßli und Hatschi Bine
     
  2. D@niel

    D@niel Guest

    Ansteckungsgefahr würde nur bestehen, wenn du dir in Nähe deiner Vögel die Nase putzt, rumniest, rumhustest oder ihnen Küsschen oder so gibst. Um wirklich auf Nummer sicher zu gehen, sollest du nur das Nötigste bei den Wellis machen, so geht das dann schon. Mache ich zumindest so...:0-
     
  3. ChaJim

    ChaJim Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fast im Schwarzwald
    Danke Daniel, habe berits die Mädchen mit der Pflege beauftragt, und wie gesagt ich geh ihnen soweit es gehtaus dem Weg solange, den Piepsern
     
  4. #4 Kuschelcorsa, 07.11.2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ja, im Prinzip würde ich das genauso machen...

    machen wir bei all unseren Tieren so, und da fällt eigentlich besonders beim Hund auf, dass er absolut nicht versteht, dass man ihm aus dem Weg geht..

    Der fühlt sich dann ehrlich bestraft..

    Aber ich denke, die Wellis sind nicht gar so sehr auf den Menschen bezogen, da sie ja einen oder mehrere Artgenossen haben...

    Also halt ganz normal füttern und versorgen, aber vielleicht in der Zeit nicht zu häufig auf die Hand nehmen, von der Hand füttern, oder clickern...
     
  5. #5 krümel, 08.11.2004
    krümel

    krümel Guest

    da ich seit über zwei jahren nicht mehr erkältet bzw. anderweitig krank war, ergab sich für mich die frage bislang noch nicht.

    aber eine etwas größere distanz ist mit sicherheit für beide seiten ratsam, da man die vieren und bakterien in einem recht großen radius verteilt.
    ebenso ist der federstaub bei angegriffener lunge (bronchitis etc.) sicher auch nicht sonderlich gesundheitsfördernd ;)

    prophylaktisch würde ich den geiern momentan vermehrt vitamine in form von tropfen (vitakombex), obst und gemüse zukommen lassen, um die abwehrkräfte etwas zu stärken :prima:
     
Thema:

Ich bin erkältet...

Die Seite wird geladen...

Ich bin erkältet... - Ähnliche Themen

  1. Ich bin erkältet, worauf muss ich achten?

    Ich bin erkältet, worauf muss ich achten?: Hallo Zusammen, bin seit 3 Tagen richtig erklältet (Schnupfen), jetzt habe ich Angst meine Piepser anzustecken. Ich gehe schon seltener an den...
  2. Wer bin ich?

    Wer bin ich?: Guten Abend miteinander, bin nicht sicher ob ich hier eine junge Amsel oder Singdrossel abgelichtet habe? Vielen Dank schonmal und schöne Grüße...
  3. Bin wieder unsicher

    Bin wieder unsicher: Hallo zusammen, habe ich hier eine Drosselart "erwischt"? Danke schonmal! Viele Grüße Pütti www.naturfreak.com
  4. Mein Papagei würgt sein Essen aus wenn ich bei ihm bin

    Mein Papagei würgt sein Essen aus wenn ich bei ihm bin: Hallo Leute ich hätte da eine Frage Also mein Graupapagei würgt sein Essen immer aus wenn ich in seiner Nähe bin aber auch nur bei mir wenn...
  5. Hier bin ich mir gar nicht sicher - ein Seidensänger?

    Hier bin ich mir gar nicht sicher - ein Seidensänger?: Freudiges Hallo, Nach tollem Spaziergang in der Westruper Heide hatte ich diese Bild aufgenommen. Was meint Ihr liege ich richtig? Danke schonmal...