Ich bitte um Hilfe!!!!!

Diskutiere Ich bitte um Hilfe!!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo an alle. Wir waren heute wieder mal in einer Zoohandlung. Ich darf da einfach nicht mehr hingehen. 0l 0l 0l Ich bin ja ein...

  1. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hallo an alle.

    Wir waren heute wieder mal in einer Zoohandlung.

    Ich darf da einfach nicht mehr hingehen. 0l 0l 0l

    Ich bin ja ein Japanische Mövchen Liebhaber.
    Habe mir in der Zoohandlung die Vögel angesehn und 2 Mövchen gesehn die jämmerlich aussahen.
    Den dunkelen war der Schnabel zu lang und die Federn standen so komisch ab, hab ich noch nie gesehn, und nachdem ich bescheid gesagt hatte wurde der Schnabel geschnitten, es hat natürlich geblutet, also ein Pulver drauf, ab in den Krankenkäfig zu 2 Kanarienvögel die gerupft waren und Tür zu.
    Auf Deutsch, friss oder stirb.0l 0l 0l

    Dann noch ein weißes Mövchen dessen Schnabel so komisch aussah das ich dachte da wäre Dreck drauf.

    Ich habe mir gesagt, nein, nein und nochmals nein.
    Wir fuhren nach Hause aber ich brauchte meinen Lebensgefährten nur anschaun und wir hatten die selben Gedanken.

    Also rief ich an und sagte sie solle mir den weißen und den kranken zurückstellen ich wäre in einer halben Stunde da um mir die beiden zu holen.
    Ab ins Auto und hin.

    Für 10€ habe ich beide bekommen.
    Jetzt die Bilder, was kann das bei den weißen Mövchen sein.
    Kommen gleich noch mehr Bilder.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daffi100, 28. Juni 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juni 2003
    Daffi100

    Daffi100 Guest

    Ups, hier das Bild des weißen Mövchen.
    Definitiv kein Dreck. Was mag den kleinen da nur passiert sein.
     

    Anhänge:

  4. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Noch eins.
     

    Anhänge:

  5. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Ich mußte durch die Gitterstäbe Fotos machen.
    Aber hier noch eins, ich finde sie/er sieht im ganzen nicht gut aus.
    Aber darum gehts nicht, ich will ihm ja helfen.
     

    Anhänge:

  6. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Jetzt das dunkele Mövchen.
    Kann man das sehen wie die Federn abstehn???
    Ich habe viele Mövchen, aber so etwas hab ich noch nicht gesehn.
     

    Anhänge:

  7. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Nochmal. Ach ja, das dunkele Mövchen iss hypernervös.
    Und der Schnabel dessen Spitze geschnippelt wurde iss noch zu lang, aber er hat doch schon geblutet.0l 0l
     

    Anhänge:

  8. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hier nochmal der Schnabel.
     

    Anhänge:

  9. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Was kann ich tun damit es ihnen bald besser geht???
    Was mach ich mit den Schnabel des weißen Mövchen???
    Was kann der dunkele haben warum die Federn so abstehen???
    Iss er in der Mauser???

    Dieses muß ein skrupeloser Züchter/Vermehrer gewesen sein.
    Beide haben einen blauen Ring um, ich vermute sie kommen von ein und denselben.

    Für alles was ihr mir sagen könnt bin ich euch sehr Dankbar.

    Bitte bedenket, es geht hier nicht darum das man Tiere nicht in Zoohandlungen kaufen soll, das weiß ich ja jetzt, aber es geht hier nur darum den beiden zu helfen.
    Wer weiß was aus denen geworden wäre.
    Deshalb bin ich erstmal froh das ich sie habe.
     
  10. Sassy

    Sassy Guest

    Hallo Claudia!

    Also, ich sags sofort vorweg. Von Mövchen hab ich keine Ahnung. Ich besitze nur Wellensittiche.

    Aber bei dem Weißen sieht es für mich so aus, als wenn er Schnabelräude hätte. Kannst auch hier was darüber lesen.

    Was dem Anderen fehlen könnte, weiß ich allerdings auch nicht.

    Hoffe Du kannst den Beiden helfen, auf das sie bald wieder gesund werden.
     
  11. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hallo

    Eigentlich hätte ich den Beitrag unter Prachtfinken setzen können, aber es handelt sich ja hier um eine Vogelkrankheit.
    Ich wollte erreichen das möglichst viele diesen Beitrag lesen, denn ich glaube das es alleine mit Mövchen nix zu tun hat, sondern es könnte ja jeder andere Vogel auch sein.

    @Sassy.
    So ganz glaube ich nicht an Milben denn er/sie juckt sich nicht und frißt normal.

    Hmm, oder sollten es doch Milben sein ???

    Ich warte noch auf mehrere Tipps.
     
  12. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Daffi

    für mich sieht der Schnabel des weißen Mövchens aus, als wäre da eine tiefe Verletzung gewesen, die gerade abheilt. Vielleicht wird der Schnabel etwas deformiert bleiben...
    Frißt es denn?
    Bei den abstehenden Federn des dunklen Mövchens bin ich selbst etwas ratlos... Fehlernährung vielleicht? Konnte es denn mit dem langen Schnabel fressen?
    Ich denke mal, eine gesunde Ernährung und viele Vitamine werden den beiden guttun.
    Hoffentlich schreibt noch jemand mit mehr Ahnung. Ich schaue mal, ob ich mein Buch von Oppenborn finde... ...
    Viele Grüße
    Gunna:0-
     
  13. #12 Gunna, 28. Juni 2003
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2003
    Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo nochmal

    finde gerade in dem Buch "Ziervogelkrankheiten" von Quinten was zu den federn: ...mögliche Ursachen sind (neben verschiedenen MIlben, die man ja sehen könnte) auch Eiweißmangel, und zwar Mangel an Arginin, Methionin, Glycin, sowie Zinkmangel... dabei findet man häufig schlecht entwickelte oder mißgebildete Federn.
    kann das Mövchen fliegen?
    Zum Schnabel: "krankhafte Veränderungen des Schnabelhorns können durch Mangelversorgung mit den Vitaminen A, C, Biotin, Pantothen- und Folsäure sowie dem Mineralstoff Kalzium entstehen... Das Schnabelhorn wird dann weich und biegsam..."
    :0-
     
  14. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    noch eine Frage...

    zu dem dunklen Vogel: wie sieht er unter den federn aus? Mager? ist die Haut intakt? oder stehen die federn so ab, weil der Körper irgendwie aufgetrieben ist?:0-
     
  15. #14 FliegendeHollaender, 28. Juni 2003
    FliegendeHollaender

    FliegendeHollaender Guest

    Die Weisse hat m.E. keine Schnabelmilben sondern eine heilende Verwundung wie schon gesagt wurde. Da kann man wohl nicht viel machen. Zeit heilt manchmal viele Wunden

    Der dunkle: Diese Befiederung und der Schnabel haben was mit einander zu tun.
    Wenn der sich putzen will tut er das mit eine deformierte Schnabel also dann wird die Befiederung durch diese Schnabel Aktion auch falsch geputzt, und schliesst dann nicht richtig am Körper an.
    Also was muss geschehen: Scheiden der Schnabel, wenn du das selber nicht kannst, zum TA.
     
  16. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hallo Gunna, Hallo Fliegender Hollaender.

    Erstmal vielen Dank für eure Antworten.

    Zum dunkelen Mövchen:
    Fliegen kann er, ich finde er sitzt auf den 5ten Bild auch sehr Breitbeinig auf der Stange, oder???
    Ich werde ihn morgen nochmal rausnehmen und mir das Gefieder und die Haut nochmal genauer ansehn.
    Wenn ich den Schnabel nochmal durch den TA kürzen lasse, dann blutet er doch wieder.
    Also in der Tierhandlung war das total unprofessionell.
    Wäre es nicht besser wenn ich oder der TA das Schnäbelchen abfeile?? Geht das überhaupt???
    Ich habe seit 3 Jahren Jap.Mövchen und kein Vogel hat bei mir jemals so ausgesehn.
    Na ja, ich geh wohl besser zum TA, dann kann sie mir auch sagen was es mit den Gefieder auf sich hat und ein TA hat ja andere möglichkeiten mir vielleicht einen Vitaminschub für den kleinen zu geben.

    Zum weißen:
    Ich habe beide ja erst seit heute nachmittag und bis jetzt waren sie sehr nervös und haben erst heute abend das erste mal am Futtertopf gesessen.
    Ich habe das Gefühl der weiße bekommt die Körner nicht geknackt, aber wie hat er das dann in der Zoohandlung gemacht???
    Ich werde morgen etwas Eifutter reinstellen, dann hab ich gewissheit das er auch futtert.
    Soll ich den Schnabel mit irgend etwas eincremen???
    Anhand der Krallen meine ich das es noch ein sehr junger Vogel sein muß.
    Mein Gott was ist nur mit ihm passiert das er so eine Verletzung hat. Auch unter den Schnabel iss ein Riss zu sehen.
    Ich glaube wenn man genau hinsieht sieht man es auf Bild 1 oder 2.

    Ich habe beide Vögel erstmal in so einen normalen Käfig (total verhasstes Teil, aber als Krankenkäfig gut), weil ich noch nicht möchte das sie zu meinen anderen kommen, aber alle können sich sehen.
    Sie haben sich auch beruhigt und sind tief und fest am schlafen.
    Ich habe sie auch in diesen kleinen Käfig damit ich gezielt mit Rotlicht behandeln kann.
    Ich hoffe das sich das mit dem Schnabel schnell wieder gibt und bei den dunkelen mit den Federn auch.
    Ihr könnt mir glauben, ich werde tun was ich kann für die beiden und dann können sie auch zu meinen anderen Mövchen.

    Menno, wie kann ein Mensch nur zulassen das es soweit kommt.
    Ich glaube die beiden sind mal wieder ein Beispiel dafür das manche nur aufs Geld aus sind.
     
  17. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.195
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    kann man den Schnabel nicht auch vorsichtig mit einer Nagelfeile etwas mehr in Form bringen? (darf natürlich nicht bluten). Den Rest besorgen dann rauhe Äste zum selbst abwetzen.
    Beim weissen Vogel vermutete ich auch eine Verletzung. Vielleicht kann man die Heilung mit einer Salbe unterstützen?
     
  18. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Claudia

    Bestimmt ist es eine gute Ideee, die beiden mal dem vogelkundigen TA vorzustellen. Bei solchen Mangelzuständen dürfte eine Vitaminspritze sicher auch angebracht sein. beide Vögel scheinen ja zur Zeit Probleme beim Futtern zu haben - gib ihnen doch zusätzlich zum Aufzuchtfutter auch ein bisschen Apfel und Vogelmiere . So was haben sie sicher noch nie bekommen.
    Und halt uns auf dem Laufenden - ja?
    Find ich prima, wie du dich um die beiden kümmerst. Ich hab auch Mövchen und finde sie total süß!
    :0-
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Daffi100

    Daffi100 Guest

    Hallo Gunna, Hallo Fliegender Hollaender.

    Kennt ihr diese Poster von Van Keulen???
    Zb, nur Bengalese, oder nur Goulds usw.
    Also ich hab dieses Poster von den Jap. Mövchen und da ist ganz unten ein Bild von einem "schwarzgrau mit rosetten".
    Ich würde gerne ein Bild davon hier reinsetzen aber es unterliegt dem Copyright.
    Hmm.
    Auf jeden Fall sieht dieses Mövchen aus wie mein jetzt Dunkeles.
    Das kann doch nicht sein das ich ein Dunkeles Rosetten erwischt habe.
    Denn heute morgen iss er am quasseln ohne ende, für mich eindeutig ein Hahn. Er, eigentlich beide, futtern schön und ich würde sagen es geht ihnen gut.
    Menno, darf ich das Bild hier reinstellen oder nu nicht???
    Wenn ihr diesen Vogel auf den Poster sehen könntet würde ich sagen ich habe ein Rosetten Mövchen.
     
  21. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo Claudia

    kannst du noch Fotos von dem Mövchen zeigen? Und hast du vielleicht einen Link zu der Seite mit den Postern?
    Fein, dass es den beiden besser geht!
    :0-
     
Thema:

Ich bitte um Hilfe!!!!!

Die Seite wird geladen...

Ich bitte um Hilfe!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...