Ich braeuchte da dringend ne Entscheidungshilfe...

Diskutiere Ich braeuchte da dringend ne Entscheidungshilfe... im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Oha... Das hoert sich ja teilweise fast nach Maertyrern an hier ;) Aber danke fuer die Tipps, ich werde mich also bei der Wohnungssuche darum...

  1. #21 Wiebke Sophie, 27. Juli 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Oha...
    Das hoert sich ja teilweise fast nach Maertyrern an hier ;)

    Aber danke fuer die Tipps, ich werde mich also bei der Wohnungssuche darum kuemmern - dann klappt's auch mit dem Nachbarn...
    Mitbewohnertechnisch wird meine beste Freundin wohl leiden muessen :) Aber wozu hat man denn ne beste Freundin?! :D

    Entscheiden kann ich mich aber immernoch nicht :? Ich denke, sobald ich zu Hause bin, werde ich den Telefonhoerer schwingen und mich mit den Zuechtern in Verbindung setzen. Da kann ich mich dann in Ruhe hinbegeben, mir das Agagepiepe anhoeren. Dann wenn ich weiB, wie meine Wohnsituation genau sein wird, werde ich eine Voliere bauen koennen, mir Agas oder Sperlis oder Agas und Sperlis fuer verschiedene Raeume z.B. holen. Ich habe ja Zeit und muss nichts ueberstuerzen.

    @edithII: mein Mut haelt sich in Grenzen, aber das ist auch gut so, schlieBlich muss man sich sowas gruendlich ueberlegen! Aber ich find sie irgendwie so sueB :~ und schlimm stell ich mir das nur fuer meine Nachbarn vor :D

    @lilli: Das ist ein wirklich total schoenes Foto! :) Hoffentlich kann ich auch bald so schoene Fotos machen!

    Also, ich werde Euch auf dem Laufenden halten, was meine Planungen und Fortschritte betrifft und hoffe weiter auf so tolle Hilfe :)

    Eine lieben GruB und ein dickes Dankeschoen, Eure Sophie :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tigger

    Tigger Guest

    aga-gepiepe

    hi,
    hab mir jetzt alles mal aufmerksam durchgelesen und kann allen nur beipflichten... überleg dir gut, was du dir anschaffst. ich habe meine beiden jetzt fast 7 jahre und hab schon einiges mitgemacht. in meinem "kinderzimmer" bei meinen eltern ging das mit dem krach noch. morgens solange die rollos (aussenjalousien) unten waren haben sie keinen mucks gemacht. erst als die sonne sie geweckt hat ging´s los, dann aber so richtig. ich hatte nicht selten ärger mit meinen eltern. vorallem wenn im sommer am sonntag um 6.30 h die nacht rum war.
    jetzt da ich alleine wohne, in einer 2-zimmer-miet-wohnung, macht mir das geschnatter und geschrei am morgen nix mehr aus! ich mach die tür zu, zieh die decke über die ohren und gut ist´s! ich wohne in dem haus jetzt den 3. sommer. bis zum heutigen tag hat sich keiner beschwert... mag auch daran liegen, dass die mitbewohner so im durchschnitt 70 sind! ;)
    du willst mit einer freundin zusammenziehen... ist sie in deinen plan auch schon eingeweiht? wenn du zum züchter gehst um dir das gepiepse mal anzuhören würde ich dir raten nimm diese freundin gleich mit. wenn ihr schon zusammenwohnen werdet, hat sie auch ein recht daruf zu erfahren was auf sie zukommt. ;)
    ich hab zwei schwarzköpfchen. was für eine "sorte" du dir anschaffen sollst weiss ich auch nicht, eigentlich ist das ja auch geschmacksache. mir und meinem freund gefallen die sk am besten, aber jeder denk da anders.
    bei uns im tierheim sitzen an die 50 agas. das ist auch ein guter ort um das gepiepe mal live zu erleben.
    oder klick doch mal auf www.unzertrennliche.net rein. da gibt´s kleine videos mit ton. wie dieses hier:
    http://www.unzertrennliche.net/download/videos/24.mpg
    viel spaß mit deinen zukünftigen mitbewohnern, was immer es auch werden wird!

    gruß
    tigger
     
  4. Guido

    Guido Guest

    Hi Sophie
    Wir Agafreaks wollen Dir auf keinen Fall diese schönen Vögel madig machen. Du sollst eben nur wissen wat auf Dich zukommt. Die Kleinen machen ja auch nicht alles kaputt. Eine Tür bleibt schon noch stehen :D
    Freiflug muss sein. täglich, also kannste Dir zwei-drei Wochen abschminken, es sei denn, Du hast eine Urlaubsbetreung. Ich lese oft im VF dat se Rupfer haben. ICH NICHT. Meine Rabauken werden wechselhaft ernährt, haben ihren Freiflug, und können Möbel schreddern wie sie wollen.
    Wie gesagt, für Agas brauchte vernünftige Nachbarn, viel Geduld, richtig zahm werden sie nicht, wollen wir dat überhaupt????
    Liebe Grüsse
    der Agabekloppte
    Guido :0-
     
  5. #24 Tigger, 29. Juli 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Juli 2003
    Tigger

    Tigger Guest

    hi,
    noch ein kleiner nachtrag wegen den schäden die agas anrichten können... meine beiden sind eigentlich ganz brav was das zerstören von tapeten oder möbeln angeht, bis heute hab ich noch nichts gefunden. ich hab allerdings auf jedem schrank ein dickes stück pappe liegen, an dem können sie sich austoben so viel sie wollen. das einzige was bis jetzt richtig im eimer war ist der schutzumschlag von einem meiner bücher... ich komm nach hause und seh lauter blaues konfetti auf dem boden... ich denk noch: wo kommt das denn her? da guck ich ins regal und was seh ich da? der ehemals blaue schutzumschlag ist komplett verschwunden. die schnipsel sind im ganzen wohnzimmer verteilt. ich finde heute beim saubermachen, nach knapp einem jahr, noch immer mal blaues konfetti, aber ansonsten haben sie noch nix richtig kaputt gemacht.
    aber das muss natürlich nicht sein, es gibt solche agas und solche! für welche auch immer du dich entscheiden wirst, sie werden dein leben wirklich bereichern.
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Tigger
    Du hast Recht. Es gibt solche und solche Agas . Wenn Deine Agas nur Konfetti machen haben se dat Holz noch nicht gefunden. Aber,versprochen, dat dauert nicht mehr lange und Du findest Holzstückchen am Boden.
    @ Sophi
    Wie gesagt will Dir keiner hier Dir abraten Agas zu haben, aber wir wollen keine Vögel womit Du nur Schwierigkeiten hast. Darum geht es hier, und nur DARUM.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-

    Halte uns bitte auf dem Laufenden
     
  7. Tigger

    Tigger Guest

    @guido
    mal den teufel nicht an die wand! ich bin schon ziemlich sicher sie haben meine schränke schon mal getestet, schließlich leben sie jetzt schon das dritte jahr im wohnzimmer, also zeit hatten sie genug, aber im moment sind sie mit ihrer pappe mehr als zufrieden. wahrscheinlich weil die sich leichter zerschreddern lässt! :p :~
    ... hoff ich zumindest.
    @sophie
    du wirst es nicht bereuen wenn du dich für agas entscheidest. das "bischen" papp- oder holzkonfetti machen die kleinen ganz schnell wieder wett!
     
  8. Guido

    Guido Guest

    Hi Tigger
    Ich mahle den Teufel nicht an die Wand! Ich möchte nur nicht dat Fehlentscheidungen getroffen werden. Man kann nicht nur die Bettdecke über den Kopp ziehen, man muss auch die anderen Mitbewohner einbeziehen, oder Nachbarn. Ich bin froh über jeden neuen Agafreund. Es ist aber auch unsere Aufgabe Vor-und Nachteile aufzuzeigen, dafür sind wir hier.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     

    Anhänge:

  9. #28 Wiebke Sophie, 31. Juli 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Hallo ihr zwei!

    Ich muss sagen, Euer "Gespräch" hat mich nicht so sehr abgeschreckt wie ich es befürchtet hätte :) Aber ich finde es sehr interessant, denn offensichtlich haben alle recht unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
    Ich werde mir das Gepiepe mal anhören und jetzt, da ich wieder in Deutschland bin, nochmal intensiver auf Züchtersuche gehen.
    Ich finde, trotz allem hört ihr Euch noch sehr begeistert an und ich habe mir ja auch nie vorgestellt, dass mein Vogel wie mein Teddy in der Ecke sitzt und nur niedlich aussieht ;) Außerdem ist es sehr schön, dass ihr hier Vor- und Nachteile dikutiert, denn so kann ich mir ein gutes Bild machen!
    Meine Nachbarn und Freunde werde ich einweihen und vorbereiten (Kaffee trinken beim Einzug etc. :D) Nein, kleiner Scherz, ihr wisst schon wie ich das meine...
    Natürlich werde ich Euch auf dem Laufenden halten und hoffe sehr, sobald wie möglich eine Entscheidung getroffen zu haben!
    Ich kann es kaum noch abwarten zu wissen wie meine Whg aussehen wird und wo die Vögelchen Platz haben etc.

    Achja, Guido... Das mit dem Urlaub ist natürlich dann so, dass entweder meine Eltern oder ein Freund, der auch Vögel hat (na, freust Du Dich schon?) auf sie aufpassen werden und da haben sie natürlich Freiflug!

    Einen lieben Gruß, Eure Sophie :0-
     
  10. Guido

    Guido Guest

    Freu Freu Freu

    Hi Sophi.
    Natürlich freuen wir uns wenn Deine Pieps im Urlaub gut aufgehoben sind.
    ZU ZANKEN :
    Natürlich wird im Agaforum Meinungen ausgetauscht und gezankt. Sonst könnten wir ja nix verbessern. Dat hört sich nur manchmal schlimmer an als es ist. Eine " gesunde " Zankerei bringt doch allen wat, vor allem den Vögeln.
    BEGEISTERT?????
    Von Agas kannste nur Begeistert sein, Du musst sie einfach nur lieben, ohne Ende. ich glaube aber nicht dat Du mit einer Kanne Kaffee und etwas Kuchen, bei Deinen Nachbarn auskommst.
    Ich bekomme morgen ein Rosenpäärchen, genau wegen so ner Nachbarin. Die Frau fährt extra 300 Kilometer um mir die Agas zu bringen, weil sie weiss dat es den Beiden bei mir gut geht.
    Da kannste mal sehen, Sophi, wat Agaliebe bedeutet.
    Ich kann dat so nicht schreiben. DU musst im Herzen AGA sein.
    Oh mann Moderator, hilf mir mal.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. #30 nigrigenis, 1. August 2003
    nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Sophie!

    Fals du dich für Agas entscheidest, überlege dir bitte ganz genau welche Art du halten willst. Ich persönlich würde dir von lilianea (Erdbeerköpfchen) abraten, da sie sehr empfindlich sind. Pfirsich-, Schwarz-, Russ-, und Rosenköpfchen kann ich dir als Anfänger empfehlen. Hier bei diesen Arten hat jede seine Vor- und Nachteile. Von den Arten sind die Russköpfchen die "leisesten" aber auch die am wenigsten Farbenfrohen. Ich selbst Züchte Russköpfchen und sie werden relativ schnell zutraulich aber zahm habe ich noch keinen bekommen. Bei den anderen Agaarten die ich oben aufführte kann ich nicht aus persönlicher Erfahrung sprechen.
    Überlege es dir gut fals du Aga willst und informiere dich auf jeden Fall speziell über die Art die du willst.

    Mfg
    nigrigenis
     
  12. #31 Wiebke Sophie, 1. August 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    hallo :0-

    Ich weiB eigentlich nicht wirklich wie ich mich noch mehr über die einzelnen Arten informieren soll... Bücher liest man drei und hat drei Meinungen - aber genauso geht es mir mit den Aussagen der Vogelfreunde. Jeder sagt etwas Anderes. Du z.B. rätst mir von Erdbeerk. ab, jemand anderes hat mir erzählt, dass sie sehr friedliche Vertreter sind und eher SK problematisch sind. Du hingegen sagst, sie seien eher geeignet. :? iAlles in allem dachte ich eigentlich, dass ich so langsam schon ziemlich viel weiß... Aber wenn Du mir dazu nochmals so eindringlich rätst, möchte ich natürlich die Gelegenheit der Nachfrage nicht versäumen :)
    Hättest Du denn einen Tipp oder eine Vorstellung, wo ich mich "genau" wie Du sagst über einzelne Arten informieren könnte/sollte?

    Achso, hab mir endlich das Agagepiepe auf der HP angehört. Ist ja ganz schön laut :p Kümmere mich schon ganz gut von wg. Züchter :s

    Einen lieben Gruß sendet Euch Sophie 8)

    (Bei uns hier in HH ist echt gutes/warmes Wetter!)
     
  13. #32 nigrigenis, 1. August 2003
    nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo

    Zu Erdbeerköpfchen:
    Es stimmt das Erdbeerköpfchen friedlich sind, aber ich habe dir abgeraten, weil sie sehr empindlich sind und nicht weil sie aggressiv wären. Vor ein paar Jahren hatte ich selbst Erdbeerköpfchen und mir ist der schönste Hahn gestorben, nur weil die Weidenzweige zum beknabbern zu klat waren. Ich hoffe du verstehst jetzt warum ich dir von Erdbeerköpfchen abgeraten habe.

    So wie du dich informiert hast ists wohl genug, ich wusst ja nicht dass du so fleisig am lesen bist/warst. ;)

    Für die Haltung die du anstrebst, zumindest wie ich es verstanden habe, also die Haltung mehrerer Paare ist es wohl etwas problematisch mit SK. In diesen Fall würde ich persönlich dir zu Russköpfchen raten, weil sie relativ "leise" sind ,im gegensatz zu anderen Agas, und weil sie auch sehr friedlich sind.
    Das ist natürlich meine Meinung und ich will dich auf keinen Fall zu sehr damit Beeinflussen, es soll lediglich eine Anregung sein.

    Viel Glück mit deiner Entscheidung.

    Mfg
    nigrigenis
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #33 Wiebke Sophie, 4. August 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Hallo ihr da draußen!

    Ich war am Samstag bei einem Züchter in Wolfsburg und das war total klasse :) Ich werde mir auf jeden Fall Agas kaufen. Das Gepiepe fand ich gar nicht schlimm und ich finde sie sooooo schön :D
    Außerdem habe ich mir inzwischen eine Voliere gekauft, denn nach einigen Infos flog mir ein ganz tolles Angebot zu. 8o Selbst bauen wäre da teurer und aufwändiger gewesen!
    Die Voliere ist ca 1,5m lang, fast 1,70m hoch und ca 65cm breit. So genau weiß ich das jetzt gar nicht, aber ich freu mich schon total darauf alles einzurichten und hechte jeden Tag in den Keller um noch einmal einen Blick auf die Einzelteile zu werfen :s

    Jetzt fehlt ja "nur" noch der Inhalt :p Und der traut sich hoffentlich innerhalb der nächsten vier Wochen mal aus seinem Nest!

    Einen lieben Gruß sendet Sophie :0-
     
  16. #34 Wiebke Sophie, 4. August 2003
    Wiebke Sophie

    Wiebke Sophie Guest

    Achso, ich tendiere im Moment zu den Pfirsichköpfchen :)
     
Thema:

Ich braeuchte da dringend ne Entscheidungshilfe...

Die Seite wird geladen...

Ich braeuchte da dringend ne Entscheidungshilfe... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen)

    Junge Laufenten suchen dringend neues Zuhause (Wilsdruff Sachsen): Hallo zusammen, meine Schwester in Wilsdruff (Sachsen) sucht dringend ein neues Zuhause für 3 Laufenten. Sie sind ca. 6 Monate alt. 2 Erpel, 1...
  4. Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht

    Wellensittich(Renner,gern älter) in Dresden dringend gesucht: Suche dringend für unseren flugunfähigen, ansonsten putzmunteren Wellensittich (Renner) einen neuen Partner(Hahn/Henne). Jonny kam als Abgabewelli...
  5. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...