Ich würde gern das gleiche tun ...

Diskutiere Ich würde gern das gleiche tun ... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich muss das jetzt mal loswerden. Heute (ich wollte gerade aus der Haustür raus zur Arbeit) riefen mich meine Eltern. Ob ich nicht...

  1. #1 metalien, 29.04.2007
    metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muss das jetzt mal loswerden. Heute (ich wollte gerade aus der Haustür raus zur Arbeit) riefen mich meine Eltern. Ob ich nicht helfen könnte, im Garten liegt eine tote Taube (helfen im Sinne von begraben).

    Was hatte sich zugetragen. Unsere Nachbarn sind schon ein älteres Ehepaar. Ab und zu helfen ihnen ihre Enkel ( vom Alter her zwischen 16 und 21) im Garten oder am Haus. Als "Belohnung" dürfen sie dann mit einem Luftgewehr ich glaube auf eine Zielscheibe oder was auch immer schiessen.

    Wohl fühle ich mich nicht dabei, da ja eine Menge Katzen und andere Haustiere (auch meine) durch die Gegend streifen.

    Tja und die Taube war dann wohl ein lohnenderes Ziel als so eine blöde Scheibe. Wir haben zwar nix gesehen, wohl aber die Taube bei uns im garten gefunden und es sah nicht nach einer anderen Verletzung im Sinne anderer Tiere aus, auch nicht nach einem natürlichen Tod.

    Ich bin nun nicht gerade Vegetarier. Esse auch Fleisch. Aber Tiere zum Spass töten, da hört bei mir der Spaß auf. Auch wenn Einige sagen werden, es war doch "nur" eine Taube. Es war eine LEBEWESEN.

    Ich bin richtig wütend. Auch habe ich Sorge das es irgendwann keine Taube ist , sondern unsere Katze oder Hund. Davon abgesehen, dass auch andere getroffen werden könnten, sobald sie eben nicht mehr nur auf die Scheibe schiessen.

    Leider konnte ich nach meinem Spätdienst nicht mehr mit meinen Eltern sprechen. So weis ich nicht, ob sie drüben waren und mit unseren Nachbarn gesprochen haben.

    Sorry das es so lang wurde. Aber das musste jetzt raus.
     
  2. #2 Richard, 29.04.2007
    Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    wenn die Taube getroffen wurde, muss sich doch ein Einschussloch finden lassen!
    Ich würde die Taube zur Not rupfen und dann eine Anzeige erstatten!
     
  3. #3 Naschkatzl, 29.04.2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    also bevor Du nicht einen eindeutigen Beweis hast das die Taube von den Jungs abgeschossen wurde wäre ich wirklich vorsichtig mit irgendwelchen Verdächtigungen.

    Bei uns im Garten lagen auch schon oft tote Tauben. Aber es wäre mir nie in den Sinn gekommen jemand für deren Tod verantwortlich zu machen.


    Grüssle
    Corinna
     
  4. #4 Munia maja, 29.04.2007
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.275
    Zustimmungen:
    279
    Ort:
    Bayern
    Hallo Richard,

    das Spielchen mit der Anzeige gegen "Unbekannt" haben wir auch schon hinter uns. Bei uns im Dorf ist der einzige Verein ein Schützenverein, in dem natürlich die Hälfte der Einwohner engagiert ist. In letzter Zeit häuften sich Todesfälle bei Vögeln und auch Katzen. Bei einigen wurden auch tatsächlich Luftgewehreinschüsse nachgewiesen - irgendso ein "Sportschützenkaliber", ich kenn mich da nicht aus. Bei einem der toten Kater wurde dann das Projektil entfernt, um die Herkunft zu ermitteln. Das Ende vom Lied war: die Ermittlungen wurden wegen "Geringfügigkeit" eingestellt... :( .
    Ich denke, da muss erst ein Kind ein Auge verlieren o.ä., damit man den oder die Übeltäter dingfest machen will. Ein paar Katzen und zu Krüppeln geschossene Vögel und Eichhörnchen sind das nicht wert... :(

    Mit frustrierten Grüßen,
    Steffi
     
  5. #5 Richard, 29.04.2007
    Richard

    Richard Guest

    Hallo Steffi!

    Damit sich etwas ändert, muss erstmal jemand den Anfang machen, oder?
    Meinst du etwa, dass die Nachbarn aufhören (wenn sie es denn waren...), wenn niemand etwas sagt?
     
  6. #6 metalien, 29.04.2007
    metalien

    metalien Nymphennärrin

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    deswegen

    werde ich morgen erst mal mit meinen Eltern sprechen, inwiefern sie schon Kontakt aufgenommen haben.

    Was ich schon weis ist, dass die Jungs drüben geschossen haben und danach im nahen Zusammenhang mit der Taube plötzlich Ruhe war. Es ist richtig das dies kein Beweis ist. Auch an eine Anzeige dachte ich nicht.

    Erst einmal wollte ich meinen Frust über den sinnlosen Tod eines Lebewesens loswerden (ohne jetzt eine Diskussion über andere Geschehnisse in der Welt lostreten zu wollen)

    Erst mal schauen was sich morgen ergibt.
     
Thema:

Ich würde gern das gleiche tun ...

Die Seite wird geladen...

Ich würde gern das gleiche tun ... - Ähnliche Themen

  1. Ich würde gerne Nilflughund kaufen wenn einer mir helfen könnte wär nett

    Ich würde gerne Nilflughund kaufen wenn einer mir helfen könnte wär nett: Kauforte, Läden
  2. Hallo Leute brauche eure Hilfe habe 4 seidenhüner und würde gerne wissen ob es männlich oder weiblic

    Hallo Leute brauche eure Hilfe habe 4 seidenhüner und würde gerne wissen ob es männlich oder weiblic: Hei Leute habe seidenhüner 4 St und würde gerne wissen ob es männlich oder weibliche sind sie sind ca 4 Monate alt woran kann ich es erkennen...
  3. Würde gerne wissen was ich Fotografiert habe

    Würde gerne wissen was ich Fotografiert habe: Kann mir jemand bei der Bestimmung weiterhelfen. Einpaar vermute ich zu wissen, wäre net wenn sie bestätigt werden. [IMG] [IMG]...
  4. Ich würde mir gerne...

    Ich würde mir gerne...: in einigen Monaten eventuell ein Paar Meyerspapageien zulegen. Erst mal muss ich mir das aber noch gründlich überlegen. ;) Helft mir doch dabei...
  5. ich würde so gerne helfen aber wie?

    ich würde so gerne helfen aber wie?: Hi an alle, ich habe das schon mal im allgemeinen vogelforum geschrieben aber ich glaube es passt hier besser rein. Eine Bekannte von mir hält...